Jump to content
stevenbe@a1.net

kaspersky 2014 startet sehr langsam

Recommended Posts

nach update auf kis 2014 startet kaspersky sehr langsam.

der rechner ist sofort wieder da - nach anmeldung ist auch das kaspersky icon in der statusleiste sofort da - jedoch wenn man draufclickt

kaspersky wird gestartet - das dauert mehrere minuten bis das fenster dann aufgeht.

bitte um behebung danke!

 

anbei dinge die mich noch ankotzen:

*nach installation der aktuellen exe von kaspersky seite - werden nach installation erstmalilg 100mb nachgeladen - könnte man das nicht gleich in die installationsdatei am server einfügen?

*firefox addons - geht natürlich wieder nicht - wie lange funktionieren die eigentlich schon nicht mehr - sollte man entfernen.

*einstellung von kis 2013 werden nicht übernommen - firewall ist offen nach neuinstallation.

Edited by stevenbe

Share this post


Link to post

Ne wirkliche Behebung gibt's da leider nicht wirklich, ist bei mir genauso :( .

Was Du versuchen kannst, ist, den markierten Haken post-364429-1377611472_thumb.png raus machen, aber wie gesagt: Bei mir war das schon seit KIS 2013 so und vor Allem bei meinem 64Bit-System; das 32Bit geht um Welten schneller.

Share this post


Link to post
Ne wirkliche Behebung gibt's da leider nicht wirklich, ist bei mir genauso :( .

Was Du versuchen kannst, ist, den markierten Haken post-364429-1377611472_thumb.png raus machen, aber wie gesagt: Bei mir war das schon seit KIS 2013 so und vor Allem bei meinem 64Bit-System; das 32Bit geht um Welten schneller.

 

danke für deine antwort.

leider habe ich vor kurzem erst eine 3 platz lizenz für kis gekauft - wenn ich das gewusst hätte das da ein so ein murks rauskommt dann hätte ich was anderes genommen :-)

im ernst - kommt euch auch vor das mit der 2014 version etwas im argen ist? - ich meine die oberfläche, die einstellmöglichkeiten etc.

jetzt kommt win8 schon nicht gut an und kaspersky zieht da mit - man könnte es auch vergleichen das jetzt nokia ein rt tablet rausbringt wo die verkaufszahlen für rt kacke sind.

das aber nur am rande

 

lg steve

 

Share this post


Link to post

Naja, die Oberfläche ist n Bissel Win8-like, aber ansonsten ist alles i.O. Die Einstellungsmöglichkeiten haben sich n Bissel verändert, aber von Problemen kann ich nix berichten (bin schon seit der Beta dabei ;) ).

Share this post


Link to post
Ne wirkliche Behebung gibt's da leider nicht wirklich, ist bei mir genauso :( .

...

Bei mir war das schon seit KIS 2013 so und vor Allem bei meinem 64Bit-System; das 32Bit geht um Welten schneller.

Für KAV 2014 kann ich das leider bestätigen, KAV 2013 ist auf meinem System (W7 Pro 64-bit) 20 s nach der Anmeldung aktiv und der Zugriff dann auch sofort möglich. Auf meinem 32-bit XP ist es langsamer, allerdings läuft das auch nicht auf SSD.

 

@Steve

Ich würde die 2014 deinstallieren und mal die 2013 testen. Für mich ist die 2014 noch unbrauchbar, eben typisch KL.

Edited by jrunge

Share this post


Link to post

Bei mir wird der Start bereits seit 2-3 Stunden vorbereitet, glaube ja nicht das es noch etwas wird. Ebenfalls ein (win 8 pro) 64bit System.

Share this post


Link to post

Ja ne, dann sicher nicht.

Wie wurde KIS 2014 installiert? 2013 vorher den Selbstschutz und den automatischen Start verhindert, Neustart und dann deinstalliert? Das ist die 99,9%ige Methode.

Viele bügeln einfach drüber und das kann nicht gut gehen ;) .

Share this post


Link to post
nach update auf kis 2014 startet kaspersky sehr langsam.

der rechner ist sofort wieder da - nach anmeldung ist auch das kaspersky icon in der statusleiste sofort da - jedoch wenn man draufclickt

kaspersky wird gestartet - das dauert mehrere minuten bis das fenster dann aufgeht.

Das ist wohl etwas abhängig von der Hardware und/oder vom Betriebssystem. Mein mit 4 Jahren schon etwas betagter Rechner (mit Windows 8 Pro 64 Bit) ist da deutlich schneller. Es dauert nicht "mehrere Minuten" sondern ca. 20 Sekunden. Vorher laufen aber bereits beide Instanzen von avp (avp.exe und avpui.exe).

Share this post


Link to post

KIS 2014 wurde neu installiert, zuvor natürlich 2013 deinstalliert und neu gestartet.

An der Hardware kann es nicht liegen, es seiden umfangreiche Bild- & Videobearbeitung braucht seit neuem weniger Leistung als Kaspersky... :P

 

Mittlerweile hat es sich auch öffnen lassen und wollte erstmal einen über 200 MB großen Fehlerbericht versenden, was auch immer da alles mitgesendet wird. Bin ebenfalls wieder zurück beim 2013er.

Edited by InitArt

Share this post


Link to post

Keine Securitysoftware vorher installiert.

 

Kein langsam alles gut. Richtig flüssig. :cb_punk:

 

 

Leider habe ich auch vorher stundenlang hier gesessen. Ein frisches Image ohne ein AV oder IS.

 

Setup aufgerufen, Fehler bei der Überprüfung. Oh manne.

 

W8x64 pro, anderes Image mit anderen Nvidia Treibern und anderen Logitectreibern (Audio) und Intel VGA/HD Treibern.

 

Schon wurde das Setup bis zum Schluss ausgeführt.

 

 

Share this post


Link to post

Moin zusammen,

also ich habe das selbe Problem das es ewig dauert bis KIS 2014 voll einsatz bereit ist, die Hardware ist relativ auf dem Neusten stand mit einen Intel 2500K mit Win7 64bit, und einer SSD, darum noch ärgerlicher das mein System durch KIS2014 so ausgebremst wird und ich locker 1,5minuten warten muss bis KIS voll einsatzbreit ist.

Share this post


Link to post
Moin zusammen,

also ich habe das selbe Problem das es ewig dauert bis KIS 2014 voll einsatz bereit ist, die Hardware ist relativ auf dem Neusten stand mit einen Intel 2500K mit Win7 64bit, und einer SSD, darum noch ärgerlicher das mein System durch KIS2014 so ausgebremst wird und ich locker 1,5minuten warten muss bis KIS voll einsatzbreit ist.

Du bist nicht der Einzige mit diesem Problem; es ist ohne Zweifel ein Mangel der KIS 2014 (und auch der 2013). Einer meiner Computer hat praktisch die gleiche Konfiguration wie deiner, ausgenommen eine HD statt SSD. Die KIS 2014 startet ebenfalls stark verzögert; ich musste schon nahezu 2 Minuten warten. Wir sind gespannt, ob der kommende Patch b eine Verbesserung bringen wird.

Share this post


Link to post
Du bist nicht der Einzige mit diesem Problem; es ist ohne Zweifel ein Mangel der KIS 2014 (und auch der 2013). Einer meiner Computer hat praktisch die gleiche Konfiguration wie deiner, ausgenommen eine HD statt SSD. Die KIS 2014 startet ebenfalls stark verzögert; ich musste schon nahezu 2 Minuten warten. Wir sind gespannt, ob der kommende Patch b eine Verbesserung bringen wird.

 

 

 

Bei mir leider auch nach 2014 Installation 30 Sekunden Pause bis KIS voll aktiv ist.

Rechner mit Sockel 2011 und 4 GHz CPU sowie SSD ist schnell, die Verzögerung

hat mal wieder Kaspersky eingebaut. Irgendetwas hakt immer bei Kaspersky.

 

 

Share this post


Link to post
Bei mir leider auch nach 2014 Installation 30 Sekunden Pause bis KIS voll aktiv ist.

N'Abendt peterpaule,

 

versuche bitte einmal, ob in Einstellungen --> Leistung --> Abschnitt 'Computerressourcen' das Deaktivieren der Optionen 'Beim Hochfahren Ressourcen für das Betriebssystem freigeben' sowie 'Ressourcen für andere Programme freigeben' grundsätzliche Abhilfe bringt.

 

Bye.

KM

 

Share this post


Link to post
nach update auf kis 2014 startet kaspersky sehr langsam.

der rechner ist sofort wieder da - nach anmeldung ist auch das kaspersky icon in der statusleiste sofort da - jedoch wenn man draufclickt

kaspersky wird gestartet - das dauert mehrere minuten bis das fenster dann aufgeht.

bitte um behebung danke!

 

anbei dinge die mich noch ankotzen:

*nach installation der aktuellen exe von kaspersky seite - werden nach installation erstmalilg 100mb nachgeladen - könnte man das nicht gleich in die installationsdatei am server einfügen?

*firefox addons - geht natürlich wieder nicht - wie lange funktionieren die eigentlich schon nicht mehr - sollte man entfernen.

*einstellung von kis 2013 werden nicht übernommen - firewall ist offen nach neuinstallation.

 

Wieso sollten nach der Installation der Version 2014 die Einstellungen der Version 2013 übernommen werden, ist doch kontraproduktiv, schließlich handelt es sich hier um ein Upgrade und nicht um einen Patch = Update.

Share this post


Link to post
Wieso sollten nach der Installation der Version 2014 die Einstellungen der Version 2013 übernommen werden...

Da hast Du im Prinzip Recht. Von 2012 auf 2013 hat das z.T. noch funktioniert, da die Einstellungsmöglichkeiten fast identisch waren; 2014 ist aber, vor Allem, was die Einstellungen angeht, sehr stark abgeändert worden, daher wird das von 2012, bzw. 2013 auf 2014 nicht funktionieren und kommt daher zu extremen Störungen.

 

Stells Dir vor, wie wenn Du umziehst. Du nimmst alle Möbel mit (Einstellungen); jetzt sind die Räume aber anders aufgeteilt, bzw. geschnitten, d.h. Du bekommst die Möbel nicht so rein, wie Du es gewohnt bist; z.B. der riesige Kleiderschrank Deiner Frau passt nicht mehr ins Schlafzimmer, muss deshalb in's Wohnzimmer, Folge: Es dauert länger, bis Deine Frau endlich fertig ist (verlangsamter Start). Das 3 Meter hohe Bücherregal passt nicht in ne bloß 2,50 Meter Wohnung, Folge: Es muss liegend platziert werden (Funktion eingeschränkt). Der Herd wurde mit Starkstrom betrieben, in der neuen Wohnung gibt's aber nur 230Volt, Folge: Er funktioniert nicht.

Die Bearbeitung, dass trotzdem alles wie gewohnt funktioniert, muss dann ein Handwerker erledigen (bei Dir: Deinstallation und Neuinstallation).

Share this post


Link to post

Also die 2014er ist dass schlimmste was ich bis jetzt von Kaspersky Labs hatte. Ich hatte sie gleich auf allen meinen Systemen installiert und überall dass selbe Problem. Kis 2014 braucht ewig zum starten. An den Systemen liegt es sicherlich nicht da alle ziemlich aktuell mit SSD.

 

Darunter auch mein Privat PC mit 8 Kern CPU AMD und 16 GB Ram auf Win7 64bit.

 

Aber der abschuss war in meiner Firma. KIS 14 blockt auf einmal Netzwerkverkehr von unserem Verwaltungsprogramm. Nach einer Stunde mit der Support Hotline war dass Problem zwar gelöst aber nach Neustart des Pc's war es wieder da.

 

Da war dann dass Maß endgültig voll und ich habe die 13er wieder Version Installiert.

 

Schwache Leistung würde ich mal sagen.... :angry:

Edited by checktheflo

Share this post


Link to post

Hallo checktheflo, willkommen im Forum! :)

 

Seit dem 1.10.2013 wird für KIS und KAV 2014 der Patch b gestaffelt verteilt. Dieser enthält zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen. Wir erwarten demnächst (d.h. noch diesen Monat) eine neue Installationsdatei mit integriertem Patch b. Wir werden sie im Forum ankündigen. Ich möchte dich ermuntern, diese auf einem deiner PC zu installieren (vorher 2013 vollständig entfernen).

 

Die vom Benutzer wahrnehmbare Startzeit der KIS 2014 ist in der Tat nicht berauschend. Der Schutzprozess ist allerdings beim Erscheinen des Desktops bereits gestartet, während der GUI-Prozess (sichtbar anhand des K-Symbols im Tray) sich lange Zeit lässt (auf meinen Systemen bis 100 s). Gemäss meinen Beobachtungen ist diese Verzögerung nur wenig abhängig von der Hardwareausstattung; allenfalls zeigen 32-bit-Systeme eine etwas kürzere Startzeit.

 

Share this post


Link to post
Der Schutzprozess ist allerdings beim Erscheinen des Desktops bereits gestartet, während der GUI-Prozess (sichtbar anhand des K-Symbols im Tray) sich lange Zeit lässt (auf meinen Systemen bis 100 s).

 

 

Mag ja sein dass der Schutzprozess schon gestartet ist aber beispielsweise das Anti Spam Plugin ist in Outlook 2007 nicht geladen solange das KIS icon nicht im Tray ist. Dies hat zur folge dass ich warten muss bevor ich meine Emails abrufen kann da sonst mein Posteingang mit Spams überschwemmt wird.

Edited by checktheflo

Share this post


Link to post

seit patch-b dauert der start der oberfläche deutlich länger, es sind über 10 minuten.

in der zeit kann ich mit dem hund spazieren gehen.

Share this post


Link to post

korrektur:

 

wenn man die oberfläche starten will kann man den rechner neustarten, da tut sich auch nach 30 minuten nichts, ausser das das komplette system blockiert ist und man den prozess nichtmal abschießen kann.

 

Share this post


Link to post

:dash1:

Der erste Eintrag zum Thema kam am 27.08.13, jetzt haben wir schon den 30.11.13. Ist was passiert? Natürlich nicht. Frisch installierte Windows 7 SP1 x64, KIS2014 wurde sofort nach allen Windows Updates installiert, vor irgendeiner anderen Anwendung – das Problem ist trotzdem da (für KIS2014 wurden natürlich auch alle Updates installiert). Komischerweise geht es schief nicht immer. Ich schätze 2 von 3 mal nach dem Start des Rechners ist alles OK, wenigstens wenn Windows Desktop zu sehen ist, ist KIS2014 schon auch gestartet. Regelmäßig sieht man aber nur gelbes Dreieck rechts unten und erst nach 20 – 30 Sekunden kommt das übliche Bildchen von KIS. Keine neuen Programme wurden installiert, keine Rechnerkonfiguration wurde geändert, alles bleibt wie immer, aber KIS hat mal Lust sofort zu startet und mal nicht. Scheint wetterabhängig zu sein. Und wenn KIS nicht startet, veranstalten alle durch Firewall gesperrten Programme alles was sie wollen - sie haben vollen Internetzugriff. Vielen Dank Kaspersky Lab, aber Internetsicherheit habe ich mir etwas anders vorgestellt. Und es sieht so aus, das interessiert auch keinen bei Kaspersky Lab, Fehler ist bekannt, in 3 Monaten ist aber überhaupt nichts passiert, alle schuften bestimmt schon an KIS2015 um unsere „Sicherheit“ weiter zu erhöhen. Ah Leute, Leute...

Edited by Stefan T.

Share this post


Link to post
:dash1:

Der erste Eintrag zum Thema kam am 27.08.13, jetzt haben wir schon den 30.11.13. Ist was passiert? Natürlich nicht. Frisch installierte Windows 7 SP1 x64, KIS2014 wurde sofort nach allen Windows Updates installiert, vor irgendeiner anderen Anwendung – das Problem ist trotzdem da (für KIS2014 wurden natürlich auch alle Updates installiert). Komischerweise geht es schief nicht immer. Ich schätze 2 von 3 mal nach dem Start des Rechners ist alles OK, wenigstens wenn Windows Desktop zu sehen ist, ist KIS2014 schon auch gestartet. Regelmäßig sieht man aber nur gelbes Dreieck rechts unten und erst nach 20 – 30 Sekunden kommt das übliche Bildchen von KIS. Keine neuen Programme wurden installiert, keine Rechnerkonfiguration wurde geändert, alles bleibt wie immer, aber KIS hat mal Lust sofort zu startet und mal nicht. Scheint wetterabhängig zu sein. Und wenn KIS nicht startet, veranstalten alle durch Firewall gesperrten Programme alles was sie wollen - sie haben vollen Internetzugriff. Vielen Dank Kaspersky Lab, aber Internetsicherheit habe ich mir etwas anders vorgestellt. Und es sieht so aus, das interessiert auch keinen bei Kaspersky Lab, Fehler ist bekannt, in 3 Monaten ist aber überhaupt nichts passiert, alle schuften bestimmt schon an KIS2015 um unsere „Sicherheit“ weiter zu erhöhen. Ah Leute, Leute...

 

Kurze Info, das hier ist ein User-helfen-User-Forum, da liest keiner vom offiziellen Support mit. Ok, gelegentlich schaut mal einer rein, aber das ist verschwindend gering.

 

So richtig konnt ich jetzt aber nicht herauslesen was denn nun eigentlich dein Problem ist mit KIS.

Share this post


Link to post
...So richtig konnt ich jetzt aber nicht herauslesen was denn nun eigentlich dein Problem ist mit KIS.

Naja, dass ich nach dem Start des Rechners regelmäßig zig Sekunden lang weder einen Schutz gegen Viren noch einen Firewall habe, ist für mich ein Problem genug. Oder siehst du das anders?

(Danke für den Hinweis über Support, muss wohl extra anfragen..)

Edited by Stefan T.

Share this post


Link to post
Naja, dass ich nach dem Start des Rechners regelmäßig zig Sekunden lang weder einen Schutz gegen Viren noch einen Firewall habe, ist für mich ein Problem genug. Oder siehst du das anders?

(Danke für den Hinweis über Support, muss wohl extra anfragen..)

 

Der Schutz ist gegeben durch den Treiber, der schon startet wenn deine Anmeldung erscheint. Das, was später startet ist die GUI, also das grafische Userinterface, das beeinflusst aber den Schutz nicht.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.