Jump to content
luckyday

Mit KIS 2014 dauert Brennvorgang sehr lange

Recommended Posts

Hallo bin neu hier und auch bei mir macht Kaspersky AV 2014 Probleme.

Nero 12 brennt sehr langsam und wenn ich den Aktivitätsmonitor

ausschalten will, bzw. Kaspersky AV 2014 beenden will kommt für ca. 1 sec

ein Fenster, wo man auf Akzeptieren bzw. Abbrechen tippen kann.

Erwische ich nicht innerhalb dieser 1 sec den Button "Akzeptieren"

hängt sich Kaspersky komplett auf und ich muss den Rechner neustarten.

Das Spielchen muss ich dann solange machen bis ich den Button "erwischt"

habe, dann kann ich normal brennen, bzw. mit dem Rechner arbeiten,

da auch das Internet bei mir mit dem Kaspersky AV 2014 manchmal

einige Hänger hat. Ich hab nun auf 2013 zurückgewechselt.

Da geht wieder alles. :blink:

Mein System:

WIN 7 64 Bit Professional

 

LG

Edited by kurier9301

Share this post


Link to post

auch ich hab das Problem beim brennen mit Nero und KAV 2014.

 

Habe ebenfalls an den Support geschrieben, da KAV der Verursacher ist. als Antwort wollte man mehr details zum System und man schickte mir ein Tool dafür.

 

Gleich ausgeführt das ganze wieder an Kaspersky geschickt und heute kam als Antwort

Sehr geehrte® Kunde ,

 

löschen Sie bitte die Temporären Dateien, in dem Sie die Datenträgerbereinigung starten, die Sie unter "Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme" finden.

 

 

Verwenden Sie bitte den Adwcleaner

 

http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

 

 

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Software eines Drittanbieters handelt, für deren Benutzung Kaspersky Lab keine Haftung übernimmt. Für weitere Fragen rund um die Software wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

 

Wichtiger Hinweis für die Nutzung aller externen Links:

Kaspersky Lab übernimmt für Inhalt, Gestaltung und Vollständigkeit dieser Links keinerlei Haftung. Jegliche Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.

 

Untersuchen Sie Ihren PC bitte sicherheitshalber mit unserer Notfall-CD. Wissenswertes und Informationen zur Erstellung einer Notfall-CD finden Sie unter:

 

http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=208640635

 

 

Führen Sie bitte einen System File Check durch. Eine Beschreibung, wie Sie die Überprüfung durchführen finden Sie auf den nachfolgenden Webseiten:

 

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0...p?h=tip0503.htm

http://www.tipps-tricks-kniffe.de/windows-...ederherstellen/

http://www.borncity.com/blog/2012/12/04/wi...ore-reparieren/

 

Wichtiger Hinweis für die Nutzung aller externen Links:

 

Kaspersky Lab übernimmt für Inhalt, Gestaltung und Vollständigkeit dieser Links keinerlei Haftung. Jegliche Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung.

 

 

Installieren Sie Kaspersky Anti-Virus 2014 abschließend neu:

 

1. Laden Sie sich die Installationsdatei der neuesten Version von Kaspersky Anti-Virus herunter und speichern diese z. B. im Ordner "Eigene Dateien":

http://www.kaspersky.com/de/kav_download?downlink=201524244

2. Wenn Kaspersky noch aktiv ist, beenden Sie dieses bitte (Rechtsklick auf das rote K in der Taskleiste und klicken auf "Beenden" -> "Akzeptieren")

3. Deinstallieren Sie bitte Kaspersky Anti-Virus 2014 (über "Start" -> "Alle Programme -> "Kaspersky Anti-Virus" -> "Kaspersky Anti-Virus entfernen")

4. Folgen Sie dem Assistenten für die Deinstallation

5. Installieren Sie nach dem Neustart die neueste Version von Kaspersky Anti-Virus 2014, die Sie sich im ersten Schritt heruntergeladen haben

6. Der Aktivierungscode der vorigen Version wird automatisch übernommen

 

da frag ich mich was temporäre dateien mit dem Problem zu tun haben und warum man mir ein Tool für adaware anbietet, wobei man keinerlei Haftung dafür übernimmt, wenn der kunde es einsetzt und was schief geht.

 

zumal ich das alles schon längst gemacht hatte BEVOR ich mich an den support gewandt habe. tztztz

 

Frag mich eh warum KAV Daten prüft, die zu brennen sind und schon durch die Dauerüberwachung geprüft wurden.

 

irgendwie sieht es für mich so aus, als wenn man sich dem Problem nicht annhemen will. Zumal es sichtlich nur beim brennen auftritt.

Bin echt gespannt was da noch raus kommt.

Edited by JanRei
Zitierte Mail gekürzt

Share this post


Link to post

@ inge70

 

Der Support ist ein Witz....

Ne "Copy & Paste" Antwort. es wurde sich anscheinend nicht mal bemüht mit den Entwicklern auseinander zu setzen.

Bin auch kurz davor Windows Defender und die Windows Firewall einzusetzen....

Share this post


Link to post

@darki2009,

 

da hast du echt recht. noch nie hatte ich solche probleme und alles nur weil die nen aktivitätsmonitor programmieren mussten der selbst das brennen protokolieren muss. so ein witz.

 

wenn das weiter so geht, geh ich auf eine ältere KAV-version zurück. dann können die mir den buckel runter rutschen bis die lizenz ausläuft. geht ja garnicht..

 

Share this post


Link to post

Kaspersky Internet Security 7.0, das war ein Traum. Ab 8.0 usw... hat sich das alles Stück für Stück zum negativen entwickelt. ICh denke, ich werde mal den Konkurent G-Data ausprobieren.

Share this post


Link to post

so, neues zum Thema KAV 2014 bremst Nero völlig aus.

 

Heute kam eine weitere Antwort vom Support der wie folgt lautet:

 

Sehr geehrte® Kunde ,

 

ich kann Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider nur sagen, dass der Patch zur Behebung in Vorbereitung ist. Ein Releastermin für den Patch liegt uns noch nicht vor.

 

 

Aus meiner Sicht klingt das schon einmal vielversprechend. Mal schauen was da raus kommt, denn das Problem liegt definitv am Aktivitätsmonitor. Nur wenn man den abschaltet, werden einige andere Dinge nicht mehr geprüft, daher schalte ich den nur ab, wenn ich etwas brenne.

 

Lassen wir uns überraschen, wann dieses Patch verfügbar ist.

Edited by JanRei
Zitierte Mail gekürzt

Share this post


Link to post
Hallo bin neu hier und auch bei mir macht Kaspersky AV 2014 Probleme.

Nero 12 brennt sehr langsam und wenn ich den Aktivitätsmonitor

ausschalten will, bzw. Kaspersky AV 2014 beenden will kommt für ca. 1 sec

ein Fenster, wo man auf Akzeptieren bzw. Abbrechen tippen kann.

Erwische ich nicht innerhalb dieser 1 sec den Button "Akzeptieren"

hängt sich Kaspersky komplett auf und ich muss den Rechner neustarten.

Das Spielchen muss ich dann solange machen bis ich den Button "erwischt"

habe, dann kann ich normal brennen, bzw. mit dem Rechner arbeiten,

da auch das Internet bei mir mit dem Kaspersky AV 2014 manchmal

einige Hänger hat. Ich hab nun auf 2013 zurückgewechselt.

Da geht wieder alles. :blink:

Mein System:

WIN 7 64 Bit Professional

 

LG

Ich habe deinen Beitrag wegen des GUI-Problems auch hierhin kopiert.

Es werden langsam mehr.

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich hatte mit Nero (Version 11) seit KIS2012 auch so meine Probleme. Meist brach der Brennvorgang ab. Ich habe Nero zu den Ausnahmen wie folgt hinzugefügt:

 

Unter Gefahren und Ausnahmen / Ausnahmen / Einstellungen / Vertrauenswürdige Programme Nero hinzufügen. Hierbei werden die Punkte "Zu öffnende Dateien nicht untersuchen" , "Programmaktivität nicht kontrollieren" und evtl. noch " Aktivität der Unterprogramme nicht kontrollieren" angehakt.

 

Mit KIS2014 habe ich dies noch nicht getestet, da ich mich von dieser Version noch fernhalte bis sie anständig läuft.

 

Hoffe ich konnte helfen.

 

Gruß Herzi73

Share this post


Link to post

Ich hatte bei keiner Nero-Version bis KAV 2013 Probleme. Alles fing mit KAV 2014 an. Warum auch immer.

 

Möchte sogar behaupten, dass mit der ersten KAV 2014-version ebenfalls keine Probleme auftraten (zumindest bei mir), da mir das erst vor ein paar Wochen auffiel. Aber seit KAV 4651d ist das Problem defintitiv durch den Aktivitätsmonitor vorhanden.

 

das mit den Ausnahmen habe ich und einige andere auch schon probiert aber ohne den erwünschten Erfolg. KAV 2014 bremst das brennen weiterhin aus, solange der Aktivitätsmonitor aktiv bleibt. Da helfen selbst die Einstellungen bei den Ausnahmen nicht.

 

Wie es aussieht, hat Kaspersky das ebenfalls schon realisiert und nun heist es auf einen Patch warten. Bis dahin schalte ich kurz vor dem brennen den Aktivitätsmonitor ab.

Share this post


Link to post

ich meinte in meinem vorigen post natürlich KAV 4651 b ;)

Edited by inge70

Share this post


Link to post

so, nun hat sich KAV auf Version 14.0.0.4651 c geupdatet. mal schauen ob das Brennproblem noch immer existiert. Wer es bereits getestet hat, einfach mal eine Rückmeldung geben bitte. ;)

Share this post


Link to post

Ich hab das Problem auch, mit Windows 8.1... Aber das regt mich nicht auf, wie manch anderen hier. Um den Aktivitätsmonitor zu deaktivieren sind es ja nur zwei Klicks... von daher passt das schon...

 

Ich bin der Meinung das liegt nicht allein an den KIV / KAV... Ich vermute das die Windows-Benutzerregelungen in Win 7 & 8 auch was damit zusammen hängen...

Bei meinen Eltern auf dem Vista-System gibts dieses Problem nicht. Da ist auch KAV 14 installiert und Nero. Da muss man vorm Brennen nix vorher ändern oider Deaktivieren.

 

Die völlig verrückten Benutzer- und Sicherheitsregeln gibt es ja erst sein Win 7.Vielleicht kommt es ja deswegen zu (fast ünlösbaren) Konflikten der beiden Programme (Nero <-> Kaspersky)... Bei Windows 8 wundert mich nix mehr...

 

Im Nero-Forum, wo dieses Brennproblem auch Thema ist, wird vom Nero-Support ausdrücklich von KIV abgeraten... Ist für die also auch ein unlösbares Problem...

 

@Inge

Hat nix gebracht, das Update auf die c-version. Hab grad ma ne DVD bei aktivierten Kaspersky (nach Update) gebrannt. Knapp eine Dreiviertel-Stunde hats gedauert.

Share this post


Link to post
Ich hab das Problem auch, mit Windows 8.1... Aber das regt mich nicht auf, wie manch anderen hier. Um den Aktivitätsmonitor zu deaktivieren sind es ja nur zwei Klicks... von daher passt das schon...

 

Ich bin der Meinung das liegt nicht allein an den KIV / KAV... Ich vermute das die Windows-Benutzerregelungen in Win 7 & 8 auch was damit zusammen hängen...

Bei meinen Eltern auf dem Vista-System gibts dieses Problem nicht. Da ist auch KAV 14 installiert und Nero. Da muss man vorm Brennen nix vorher ändern oider Deaktivieren.

 

Die völlig verrückten Benutzer- und Sicherheitsregeln gibt es ja erst sein Win 7.Vielleicht kommt es ja deswegen zu (fast ünlösbaren) Konflikten der beiden Programme (Nero <-> Kaspersky)... Bei Windows 8 wundert mich nix mehr...

 

Im Nero-Forum, wo dieses Brennproblem auch Thema ist, wird vom Nero-Support ausdrücklich von KIV abgeraten... Ist für die also auch ein unlösbares Problem...

 

@Inge

Hat nix gebracht, das Update auf die c-version. Hab grad ma ne DVD bei aktivierten Kaspersky (nach Update) gebrannt. Knapp eine Dreiviertel-Stunde hats gedauert.

 

 

na das klingt ja nicht so prickelnd.. danke für deine Rückmeldung..

 

aber wenn es an windows liegen sollte, wundert es mich, dass es durch das abschalten von KIS/KAV wieder normal läuft mit der brennerei.. weiß der geier was da los ist. alles nur noch verbugt.. :( ich schalte KAV ganz ab vor dem brennen und schick.. bis 2013 war alles schick und nun dieser müll.. selbst wenn nero zu den ausnahmen hinzugefügt wurde.. ist eben nur nervig, da es vor 2014 lief..

 

notfalls muss KAV fliegen und was anderes her.. ;)

Edited by inge70

Share this post


Link to post

Hier wird das Problem beim Nero-Support besprochen.

 

http://forum.nero.com/nero_eng/topics/text...eue_again_later

 

Also, die schlagen auch nichts anderes vor, als entweder den System-Watcher zu deaktivieren oder Nero in den Ausnahmen einzufügen. Die Frage von dem User, warum gerade die beiden führenden Programme auf ihrem Gebiet sich nicht vertragen, hats auf jeden Fall auf den Punkt getroffen. Meines Erachtens könnte ja eigentlich auch Nero nen Patch rausbringen, wo das Problem umgangen wird. Die wissen ja nun davon... Einfach ne Funktion hinzufügen, das der Nero bei Brennvorgägen den Kaspersky automatisch deaktiviert. Das kann doch für Software-Entwickler nicht so schwierig sein, sowas zu schreiben...

 

Und das Problem gemeinsam (Nero & Kaspersky) zu beheben, is denen warscheinlich auch noch nicht eingefallen. Paar Emails austauschen mit Logs und Patches, und dann in die Updates einbinden... Aber da is vieleicht das wirtschaftliche Konkurrenzdenken größer, als Programm-Kompatibilität...

 

aber wenn es an windows liegen sollte, wundert es mich, dass es durch das abschalten von KIS/KAV wieder normal läuft mit der brennerei.

 

Bei Windows 8 is alles möglich. Es könnte ja sein, das Windows mit seinen Benutzerrechts-System so weit geht, das nicht mal mehr ein wichtiges Programm das umgehen kann um ein anderes Programm anzusprechen, zwecks virtuelle Deaktivierung oder so... Schließlich wird ja auch ausdrücklich von Microsoft darauf hingewiesen, bei Codec- u. Treiberupdates oder Erstellen von Wiederherstellungspunkten den Virenscanner unbedingt zu deaktivieren... Dafür is doch ein Virenscanner da um sowas zu überwachen.

 

Ich denke ein anderes Schutzprogramm würde auch nicht viel bringen. Ich hab letzten Monat für ne Woche den Bitdefender ausprobiert, weil das Porgramm immer Testsieger war. Aber das ist noch instabieler als KIV. So langsam, wie mit dem Bitdefender war mein System noch nie. Und dann löscht der immer mal paar Datein, ohne bescheid zu sagen nuir weil die angeblich gefährdet sind.

 

Norton soll ja auch nicht mehr so gut sein, wie es mal war. Na, und dann die anderen, die´s noch gibt, scheinen zwar stabiler zu laufen, aber die versagen ja dafür bei der Scanfunktion. Seit dem die Hersteller sich mit ihren Funktionen immer mehr überbieten. is keine Security-Suite mehr perfekt. Jedes Programm macht irgendwelche Macken, was es früher nicht gab. Beim guten alten Windows XP lief einfach mal jedes Programm ohne Probleme.

 

Ich behalt mein Kaspersky... Es gibt kein Problem was nicht zu beheben geht. Einfach vieles deaktivieren und nur die Viren- und Dateischutzfunktion anlassen. Dann läuft alles stabil. Vor paaar Jahren gabs die ganzen Funktionen noch gar nicht und da war der PC genauso sicher wie jetzt... 2015 kommt dann bestimmt der Anti-NSA Button...

 

Weniger in die Programme integrieren, dann läuft das vielleicht auch alles problemloser... :blink:

Share this post


Link to post

also ich nutze windows 7 und dort ist es genau das selbe wie in windows8/8.1. Daher denke ich hat das nix mit den rechten zu tun, wenn der brenner ausgebremst wird.

 

ich schalte den aktivitätsmonitor erstmal ab vor dem brennen, dann gehts sauber weiter.. hinzufügen zu den ausahmen hat ja nix gebracht.. eine gute alternative zu KAV fand ich bisher nicht. demnach bleibt es erstmal so wie es ist.

Share this post


Link to post

Na diese Benutzerrechte wurden ja bei Windows 7 eingeführt. Aber da ich Windows 8 installiert habe, weiß ich halt nich wie´s bei Win 7 is...

 

OK, bei Vista gabs die zwar auch schon, aber bei weiten nich so ausgereift wie in den nachfolgenden Betriebssystemen

Share this post


Link to post

Das Problem tritt nicht nur mit Nero sondern auch mit dem Ashampoo Burning Studio 12 auf.

Ist eine Lösung seitens Kasperky hiefür in Aussicht ?

Share this post


Link to post

Bei der Programmkontrolle Nero bzw. Ashampo zu den Ausnahmen hinzufügen... Oder vorm Brennen diese Funktion deaktivieren...

 

Den KIS musste in der Taskleiste vorm Brennen auf jeden Fall auch ausschalten... Dann funktioniert das mit dem Brennen.

 

Is ja in dem Thread schon geklärt wurden, das das daran liegt und noch kein Update dafür vorgesehen ist.

Share this post


Link to post

Mit IMGBurn kannste auch normal schnell brennen, bei aktivierten KIV.

 

Die kostenlosen Programme integrieren sich nich so sehr in das System und Registry.

Share this post


Link to post
Bei der Programmkontrolle Nero bzw. Ashampo zu den Ausnahmen hinzufügen... Oder vorm Brennen diese Funktion deaktivieren...

 

Den KIS musste in der Taskleiste vorm Brennen auf jeden Fall auch ausschalten... Dann funktioniert das mit dem Brennen.

 

Is ja in dem Thread schon geklärt wurden, das das daran liegt und noch kein Update dafür vorgesehen ist.

 

 

das hinzufügen zu den Ausnahmen bringt leider keine Abhilfe. das Brennen wird bei Nero trotzdem ausgebremst. nur das Abschalten des Aktivitätsmonitors bringt die alte Brennleistung zurück.

 

Hab das ganze theater bereits mehrmals durch gespielt. nur das Abschalten bringt den erwünschten Erfolg. Leider. Aber ohne Aktivitätsmonitor beim Brennen ist man dennoch weiterhin geschützt. Ob Kaspersky hier irgendwann Abhilfe schafft ist fraglich. Das letzte Update auf 14.0.0.4651 © brachte keine Verbesserung.

 

 

@grindler23,

 

imageburn bringt aber nicht die selben feature wie Nero. Ich nutze beispielsweise den SecureScan direkt nach dem Brennen (wird mit der Datenprüfung nach dem Brennen automatisch ausgelöst um Fehler auf der Scheibe zu erkennen) und da bleibt einem nur Nero weiter nutzen und bei KAV die entsprechende Bremse kurzzeitig abzustellen.. Hier prüft KAV etwas, was ansich schon geprüft wurde und somit eine unsinnige Doppelprüfung durchführt. Hatte ich dem Support schon alles geschrieben aber mehr als eine Aussage "..man arbeitet an einem Update" kam nicht und das war zur zeit als es noch die 14.0.0.4651 (B) gab..

 

Fazit: Kaspersky ist zwar gut im Schutz aber so einen Mist hätten sie sich schenken können..

Edited by inge70

Share this post


Link to post

Wegen 15 Minuten Brennvorgang wird schon nicht gleich was passieren, wenn der KIV aus ist. Zur Not trennste eben deine Internetleitung, damit niemand zugreifen kann...

 

Wenn ich zocke, hab ich Kaspersky auch die ganze Zeit aus und das Internet an. Bis jetzt kam noch kein Angriff... Hier machen sich manche in die Hose, nur weil der Virenscanner mal für 20 Minuten aus ist. Soo wichtig sind die Privat-Anwender ja nun auch nich, das die jedesmal einen Angriff aus dem Netz befürchten müssen.

 

Stimmt, Nero is schon nich zu übertreffen von den Funktionen... Aber für ein normales Image reicht der ImgBurn.

Share this post


Link to post

Ich nutze NeroPortable 11 und hatte mit Windows 7, 8 und nun mit 8.1 keine Probleme (KIS 2013, jetzt KIS 2014).

Share this post


Link to post

Hab ich mir auch schon überlegt, das zu nehmen... Läuft das bei dir von nem Stick / externe HDD oder von deiner richtigen Festplatte...?

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.