Jump to content
Ask Eugene! Read more... ×
tomsan

Kasperski legt ganze Firma lahm...

Recommended Posts

Hallo Leute,

leider nichts als Probleme heute in der Firma. So ziemlich jeder (aber nicht jeder) Rechner ist lahmgelegt...

Kann das Problem nur wie folge umschreiben:

- KES sollte startet, wird aber nicht in der Taskleiste angezeigt

- Rechner extem verlangsamt

- Internet funktioniert überhaupt nicht. Einschränkung: Skype ja

- Rechner friert irgendwann ein. Nix passiert, Auch Taskmanager kann nicht gestartet werden.

- Rechner muss dann mit laaaange Powerknopf drücken ausgeschaltet werden

- Rechner sind XP & Win7

 

- im KSC werden manche Rechner mit "Kritisch: Schutz nicht gestartet"angezeigt.

- Aber beim Klienten wird nichts angezeigt. Und umgekehrt: "grüne" Rechner funktionieren auch nicht.

- Bei den Berichten viele viele Meldungen. Am auffälligsten, bei den betroffenen Rechnern wird gemeldet:

"Ereignistyp: Gruppenrichtlinie wurde angewendet

Programm\Name: Kaspersky Endpoint Security 8 für Windows

Komponente: Schutz-Center" ... aber habe da nichts eingeleitet. Von allein?

 

Ansonsten viel:

Ereignistyp: Bearbeitungsfehler

Programm\Name: CHROME.EXE

Programm\Pfad: C:\USERS\GRIMME\APPDATA\LOCAL\GOOGLE\CHROME\APPLICATION\

Programm\Prozess-ID: 6560

Programm\Einstellungen: "C:\Users\grimme\AppData\Local\Google\Chrome\Application\chrome.exe"

Komponente: Datei-Anti-Virus

Ergebnis\Beschreibung: Bearbeitungsfehler

Objekt: C:\USERS\GRIMME\APPDATA\LOCAL\GOOGLE\CHROME\User Data\Default\JumpListIconsOld

Objekt\Typ: Datei

Objekt\Pfad: C:\USERS\GRIMME\APPDATA\LOCAL\GOOGLE\CHROME\User Data\Default\

Objekt\Name: JumpListIconsOld

Grund: Lesefehler

************************

 

 

Hat jemand hier einen Lösungsansatz?

Finde hier werde Muster noch gescheite Lösung. Fakt ist einfach, das wir hier als Firma praktisch lahmgelegt sind....

 

Was für Infos kann ich noch posten, damit geholfen werden kann?

KSC Version 9.2.69

KES Version 8.1.0.831

 

 

Danke für rasche Ideen und Hilfe.

Alles runterschmeissen?

 

Veränderungen hier im Netz gab es nicht. Einziges Programm was irgendetwas im Netz verteilt ist der KSC. Halten den deshalb für den Schuldigen. Auch das der KES bei vielen nicht angezeigt wird in der Taskleiste, aber trotzdem gestartet ist, halte ich für verdächtig (Windows meldet bei manchen auc, dass die Firewall aus sei. Oder AV). Seufz... jahrelang mit Antivir nie ein Problem. Und mit Kasperski nur (Start)Schwierigkeiten...

 

Habe den "Web AV" in der Richtlinie aus Verzweiflung mal auf "niedrig" geschaltet. Schaute dann auch wieder besser aus. KES startete auf betroffenen Rechnern wieder normal.... und dann leider wieder doch nicht. Das war es wohl nicht.

 

Schöne Grüsse

Tomsan

 

 

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wir haben hier genau das selbe Problem.

 

Im eventlog der Clients steht bei uns:

Connector for the product KES 8.1.0.0 failed to respond for 600 seconds and considered to be hung. Restarting.

 

Das wiederholt sich in sehr kleinen Abständen.

 

Hast Du mittlerweile eine Lösung ?

 

Gruß, Andy.

Share this post


Link to post

Leider nein... momentan läuft es wieder. Web-AV Schutz noch auch niedrig

 

Und der letzte nicht gehende Rechner hat sich nun auch bequemt KES zu laden UND in der Taskleiste anzuzeigen.

Ach, verd****, solche Probleme die kommen und wieder verschwinden, können auch jederzeit wieder kommen.... und dann bleiben.

 

Melde mich aber auch jeden Fall, wenn ich hier weiterkomme

Share this post


Link to post

Das Problem ist der Patch "b" des KES8

 

Schaut im KES unter der Schaltfläche "Support", ob dort unter Prgrammversion der Patch "b" aufgeführt ist.

 

z.B. 8.1.0.831 (a.a_de.b.pf4)

 

Interessant wäre zu wissen, ob die Unregelmässigkeiten evtl. mit einem vorherigen Patch (z.B. PF4) zusammenhängt.

 

Workflow

Share this post


Link to post

Hmmm.... also habe da tatsächlich 8.1.0.831 ( a.a_de.b )

Edited by tomsan

Share this post


Link to post

Das Problem besteht seit vorgestern/gestern ...

 

Eine Deinstallation des Patches ist nicht möglich. Nur eine komplette Deinstallation des KES auf ca. 30 Clients und Neuinstallation von KES (Patch a+a_d+pf4) hat erstmal Ruhe gebracht. Ich habe zusätzlich die Modulaktualisierung in der Updateaufgabe abgeschalten (sonst kommt der Patch b ja beim nächsten Update wieder).

 

Falls das Problem endgültig behoben sein sollte, würde ich mich über eine Response freuen.

 

Ein Arbeiten war mit dem Patch unmöglich:

 

Die Rechner haben KES beim Systemstart nicht (immer) geladen oder sind irgendwann abgeschmiert. Eine Bedienung ist dann gar nicht mehr möglich (weder über Taskmanager noch über Herunterfahren). In den anderen Fällen waren die Rechner so träge, dass ein Arbeiten nicht möglich war. Ausserdem war die Überwachung nicht durchführbar, da die Rechner im KSC ständig neue Statis gehabt haben, die nicht nachvollziehbar waren.

 

Ich hoffe, Kaspersky tut hier was (sofern nicht schon geschehen)

 

Grüsse

 

Workflow

 

Nachtrag: Eintrag im engl. Forum KES 8.0.831 Patch B Disaster

Edited by Workflow

Share this post


Link to post

Das Problem konnte ich bei uns ebenfalls 1:1 nachstellen auf Windows XP Testgeräten. <_<

Auch Server mit Patch B frieren da öfters ein. Wenn auf einem Server Kaspersky Security Center 9 und Kaspersky Endpoint Protection 8 mit Patch b installiert wird, friert auch des öfteren Security Center und der ganze Servere ein.

Bei unserer aktiven Umgebung haben wir das automatische Update der Programm-Module daher auf allen Systemen deaktiviert. Vielleicht gibt es ja schon bald ein Patch c zur Fehlerbehebung :rolleyes:

Was meint Kaspersky zu dem Problem?

 

 

Share this post


Link to post

Desaster ist das richtige Wort. Und habe da nun noch Glück im Unglück, das die Rechner nun zwar lahmen, aber immerhin alle wieder arbeiten können....

 

Einerseits nett zu hören, dass das Problem wohl nicht bei mir direkt liegt... andererseits macht es das auch nicht wirklich besser.

Wäre echt nicht übertrieben, mal was dazu von offizieller Seite zu hören.

Share this post


Link to post

Mal eine andere Frage:

Gibt es von Kaspersky eigentlich einen Kanal (Mail, Feeder etc.) wo man über neue Updates, Aktuelle Probleme etc. benachrichtigt wird?

Bis jetzt muss ich immer selber suchen, ob wohl schon ein neuer Patch etc. herausgekommen ist.

Wo bekommt Ihr jeweils diese Infos her?

Wäre ja dann für den Patch C interessant.

 

Share this post


Link to post
Mal eine andere Frage:

Gibt es von Kaspersky eigentlich einen Kanal (Mail, Feeder etc.) wo man über neue Updates, Aktuelle Probleme etc. benachrichtigt wird?

Bis jetzt muss ich immer selber suchen, ob wohl schon ein neuer Patch etc. herausgekommen ist.

Wo bekommt Ihr jeweils diese Infos her?

Wäre ja dann für den Patch C interessant.

 

Hallo,

 

hier der Link:

 

http://support.kaspersky.com/subscribe

 

Gruss,

PoV

Share this post


Link to post
Besten Dank PointOfView für Deine Infos! :beer:

 

Gerne. Wollen wir hoffen das Kaspersky am Wochenende den Patch "c" bereitstellt :-)

Share this post


Link to post

Patch "c" ist verfügbar.

 

At 08.02.2013 11:00 PM (Moscow time, UTC+4) AutoPatch was uploaded on public servers.

 

General patch info:

The patch resolves the following problem:

• After successful installation of autopatch "B" for KES 8.1.0.831 product the following issue occurs on an affected workstation/server: once active user logs off of a machine, the Security Center 9 console will show "Protection Is Off" status for the affected host. In fact, service process (SRV) of avp.exe is being closed due to the request from GUI of avp.exe, which is being stopped during log-off. The host is not protected from that moment until any users’ login, which starts service process and GUI of KES8 back.

 

Patch details:

After the patch installation:

• versions of avpgui.ppl and avp.exe files are changed to 8.1.0.901

• reboot is required. Since the patch applies on OS restart, it takes some time (up to 5 minutes) for the first reboot (only once).

 

Gruß,

dawinci

 

Share this post


Link to post

Und das Desaster geht weiter ... nähere Infos folgen.

 

Das ist mit das Katostrophalste, was mir in 25 Jahren Softwareentwicklung geschehen ist.

 

Ich werde das natürlich zu gegebener Zeit noch begründen ... so gehts' nicht KASPERSKY ... langsam ist "Point of no return".

 

Trotzdem schönes WE

 

Workflow

post-453033-1360437820_thumb.jpg

Edited by Workflow

Share this post


Link to post

Aus irgendeinem Grund wird hier kein "C" installiert....

 

Wo kann ich denn sehen, ob denn der KSC ihn denn bereitstellt, bzw geladen hat? Habe Update manuell holen lassen.

 

(EDIT:

Dateiverwaltung/Updates/Programm Modul KES8: update für Programm Modul: => 90882KB, vom 08.02.2013/19:55:00. Das sollte es sein. Nur warum installiert sich das Teil auf keinen Klienten? Bin auch in Verwaltete Computer/Augaben und habe "Update" manuell gestartet. Verteilt sich auch angeblich brav auf alle die online sind.... nur ist bei den Klienten noch immer der "b" installiert)

 

Hat jemand hier Ideen?!

Echt übel, um das mal milde auszudrücken, was das hier anrichtet

Edited by tomsan

Share this post


Link to post

also nach dem Client-Update mit Def. vom 11.02. 06:44 Uhr wird ein Neustart verlangt- der kommt aber nicht zustande. Daher muss ich Hardreset machen.....

 

Hab aber noch keine Egebnisse ob es danach besser ist.

 

Würde mich auch interessieren wie man den C patch erkennt!

Share this post


Link to post

also der Patch wurde beim Testclient installiert (siehe Bericht im KSC, und Lokal am Client) - jedoch ist der Staus im KSC nach Rebbot ""Schutz nicht aktiviert; Kaspersky Anti-Virus wurde nicht gestartet"

 

Betrifft die V. 8.1.0.831

Share this post


Link to post
Hallo,

 

für Patch "b" gibt es bereits ein FAQ (ganz unten):

 

http://support.kaspersky.com/9684

 

Die Versionen und die installieren Patches können auch bei den Reports bei "Kaspersky Lab software version report" eingesehen werden.

 

Gruss,

PoV

 

Update:

 

How to check if Patch C is installed

 

After installing the patch and restarting the computer, the application version changes to 8.1.0.831 (а,b,с).

 

You can view the full version of the application by clicking Support in the lower part of the main application window.

 

The following files change their versions in the installation folder:

 

• avpgui.ppl (8.1.0.901)

• avp.exe (8.1.0.901)

 

Share this post


Link to post

wie soll ich den auf einem Client den Patch C installieren wenn der Status ""Schutz nicht aktiviert" ist?!

 

Ist grad echt zu Kühe melken!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.