Jump to content

Recommended Posts

Es steht nun die erste Beta-Version von Kaspersky PURE 3.0 in englischer und russischer Sprache zur Verfügung.

 

Download:

http://devbuilds.kaspersky-labs.com/devbuilds/PURE_3/

 

Bekannte Probleme:

- Die aktuelle Version des Password Managers ist nicht enthalten. Diese Komponente sollte daher nicht getestet werden.

- Wenn PURE nicht startet, lösche die Datei C:\ProgramData\Kaspersky Lab\PURE13\Data\data.kvdb im Abgesicherten Modus.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Weiß jemand schon auf was die Version aufsetzt? Ich vermute mal wegen Win8 KIS13, oder? (Mich wundert die 2 in der Versionnummer, so als wäre es nur ein MP von PURE 2)

Share this post


Link to post

PURE 3.0 basiert auf KIS 2013.

 

Wenn es ein kleineres Update von PURE 2.0 wäre, müsste die Versionsnummer eigentlich mit 12 beginnen - so wie der aktuelle Critical Fix 2 von PURE 2.0 (12.0.2.733).

Share this post


Link to post

Kurios: Manche Fehlerchen von der KIS2013 sind behoben, aber LEIDER sind viele erhalten geblieben. Hmmmm, soll man da dann die Bug-ID von KIS angeben und gut ist? :b_lol1:

Share this post


Link to post

Ich hoffe, dass es da noch weitere Fehlerbehebungen geben wird, und werde daher erst einmal besonders auf neue Probleme achten.

Share this post


Link to post

Ist ja auch richtig JanRei, aber die meisten groben Fehler wurden ja schon berichtet, daher warte ich erstmal auf das nächste Build.

Share this post


Link to post

Gibts eigentlich sonst bemerkenswerte Neuerungen außer das auf KIS '13 umgestellt wurde?

Share this post


Link to post

Ich musste es direkt wieder runterschmeißen, da meine Steel Series Xai Laser Maus nach der Installation von PURE 3.0 nicht mehr funktioniert hat, egal in welchem USB-Port. Nach der Deinstallation von PURE 3.0 und anschließendem Reboot lief sie wieder. Mit Pure 2.0 trat dieses Problem nicht auf. Betriebssystem ist Windows 8

Share this post


Link to post
Gibts eigentlich sonst bemerkenswerte Neuerungen außer das auf KIS '13 umgestellt wurde?

Ich verwende normalerweise nur KIS, weswegen mir leider der Vergleich zu PURE 2.0 fehlt. Es gibt allerdings Verbesserungen bei der Remote-Verwaltung und eine neue Version des Password Managers wird ja anscheinend noch folgen.

 

Ich musste es direkt wieder runterschmeißen, da meine Steel Series Xai Laser Maus nach der Installation von PURE 3.0 nicht mehr funktioniert hat, egal in welchem USB-Port. Nach der Deinstallation von PURE 3.0 und anschließendem Reboot lief sie wieder. Mit Pure 2.0 trat dieses Problem nicht auf. Betriebssystem ist Windows 8

Hallo und Willkommen im Forum,

 

wenn du PURE 3.0 über PURE 2.0 installiert hast, probiere bitte eine saubere Neuinstallation. Ansonsten wären Protokolldateien, die bei der Installation automatisch erstellt werden hilfreich: http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207618920

Share this post


Link to post

Auf dem Dev-Server und im russischen Bereich gibt es nun die 415 eng.

 

@JanRei: Danke, das ging ja fix. ;)

Edited by Jowi

Share this post


Link to post
wenn du PURE 3.0 über PURE 2.0 installiert hast, probiere bitte eine saubere Neuinstallation.

 

Hallo JanRei. Ich habe Pure 3.0 über 2.0 drüber installiert und keine saubere Neuinstallation gemacht. Wahrscheinlich lag es daran.

Share this post


Link to post

Ich habe nach dem Update von Pure 2.0 auf 3.0 unter Windows 8 Pro 64bit keine Maus mehr gehabt. Keine USB- PS2- oder Bluetooth-Maus ging mehr. Im Gerätemanager stand dann Fehler 19 und das die Registrierung defekt sei. Auch die Deinstallation per Tastatur brachte die Maus nicht zurück. Das einzige was half war die Systemwiderherstellung. Ich habe dann mal alles komplett deinstalliert und Pure 3.0 nochmal neu installiert. Auch wieder Maus weg. Den Fehler konnte ich 5x reproduzieren. Dann hab ich wieder Pure 2.0 installiert und alles geht wieder. :angry2:

 

Das markabere daran ist das die Software schützen soll und nicht zerstören. :dash2:

Share this post


Link to post
Das markabere daran ist das die Software schützen soll und nicht zerstören. :dash2:

Du hast aber schon mitbekommen, dass es sich bei der PURE 3.0 noch um eine Beta handelt?

Mit derartigen oder gar schlimmeren Fehlern muss man als Betatester leben. Dann braucht es auch kein :dash2:

Share this post


Link to post
Du hast aber schon mitbekommen, dass es sich bei der PURE 3.0 noch um eine Beta handelt?

Mit derartigen oder gar schlimmeren Fehlern muss man als Betatester leben. Dann braucht es auch kein :dash2:

Klar, weiß ich. Aber trotzdem recht peinlich das die Pure 3.0 nicht läuft. Die meisten Anbieter haben Lösungen fertig, Kaspersky nichtmal eine ansatzweise lauffähige Beta.

Share this post


Link to post

Beta-Versionen sind nicht notwendigerweise darauf ausgelegt, über eine ältere Version installiert zu werden. Wenn ihr PURE 3.0 testen wollte, probiert bitte zunächst eine saubere Neuinstallation der aktuellen Version. Momentan ist dies 13.0.2.447.

 

 

Share this post


Link to post
Beta-Versionen sind nicht notwendigerweise darauf ausgelegt, über eine ältere Version installiert zu werden. Wenn ihr PURE 3.0 testen wollte, probiert bitte zunächst eine saubere Neuinstallation der aktuellen Version. Momentan ist dies 13.0.2.447.

 

Ich habe mit genau dieser Version keine Lauffähige Konfiguration hin bekommen. Es ging weder ein Update (obwohl das Setup es vorschlug) noch die Installation als "saubere Neuinstallation". Den gleichen Fehler konnte ich auf meinem Laptolp mit gleicher Windows-Version reproduzieren ohne das ein Anti-Viren-Programm außer Windows-Defender installiert war.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.