Jump to content
juergen k

KIS2013 Terminplanung änder sich von selbst

Recommended Posts

Hallo KIS Freunde, könnt ihr mir helfen ?

Jedesmal stelle ich in der Einstellung - Untersuchung - vollständige Untersuchung - als Startmodus folgendes ein:

 

- nach Zeitplan - Sa 19:00 - Start nach Programmstart aufschieben 15Min. - keine weiteren Haken !

OK, übernehmen, OK.

 

Wenn nur ein Rechner Neustart, oder auch nur ein Neustart von KIS2013 kommt, sind die Tage (Uhrzeit nicht) verändert.

 

Wie bekomme ich KIS dazu meine "Anweisung" zu behalten, und nicht selbstständig zu verändern.

 

Hoffe auf eure Hilfe.

Share this post


Link to post

Moin juergen k,

 

das ist ein bekannter Fehler, der leider noch nicht gefixt wurde. Du darfst als Einheit für den Zeitraum nicht 'Jede Woche' wählen, sondern solltest auf 'Tage' gehen und dann die Anzahl '7' einstellen.

 

(Ich finde das auch doof, aber es hilft).

 

Bye.

KM

Share this post


Link to post

Hallo kleiner Muck.

 

Leider muß ich feststellen das auch diese Einstellung in der Zwischenzeit von KIS2013 bei Neustart wieder willkürlich verändert wird.

Gibt es da mal bald eine Fehlerberichtigung ?

 

Was ist blos bei Kaspersky los??

Jahrelang hat alles prima und vorbildlich funktioniert.

Seit dem Update KIS 2013 gibt es dauernd Probleme.

Richtig empfehlen kann ich ein Programm mit so vielen nervigen Fehlern nicht mehr. Support ist auch nur noch Schrott.

 

Share this post


Link to post

Ich habe bei mir folgendes eingestellt :

Vollständige Untersuchung jeden Sa. 18:45

Untersuchung wichtigen Bereiche Mo.Di.Mi.Do.Fr.So. 18:45

 

Die Uhrzeit bleibt, die Tage werden verändert, zB Sa. & So. wird entfernt, dafür andere Wochentage zugefügt.

Mei PC läuft täglich (7Tg/Woche) von ca 6:00 bis 23:30

 

Kleiner Muck hatte mir empfohlen (für Vollständige Untersuchung) von täglich (Sa.) auf einmal die Woche umzuschalten.

Dazu muss man das dann aber auch an einem Sa. machen, sonst geht es ja in 7 Tagen am Einstellungstag los (zb Fr.)

 

Das habe ich gemacht.

Diese Einstellung hat KIS2013 nach ein paar Tagen wieder von selbst auf Täglich (verschiedene Tage) geändert.

 

Unter KIS2012 und allen Vorgängerversionen gab es dieses Problem nicht, alle Einstellung wurden das ganze Jahr beibehalten, und haben funktioniert.

 

Die gewünschten Einstellunge habe ich so gewählt, weil mein recht langsamer PC (Pentium4) sonst so sehr bei der Überprüfung gebremst wird, das ein Arbeiten nicht mehr möglich ist.

Zu den eingestellten Zeiten benötige ich den PC nicht.

 

Auf Grund der großen Festplatten und der vielen Daten dauert eine Vollständige Untersuchung bei mit ca 4-5 Std.

In dieser Zeit muss ich dann immer auf den PC verzichten.

Wie gesagt KIS2012 war da besser.

 

 

Share this post


Link to post

Ich halte das regelmäßige Untersuchen des Rechners für unnötig.

Kis scannt die Dateien beim Zugriff, wenn sie ausgeführt werden. Das reicht eigentlich vollkommen aus.

Die "Vollständige Untersuchung" nutzt dieselben Virensignaturen und sollte ausgeführt werden wenn Kis erstmalig auf dem Rechner installiert wurde oder wenn es andere nachvollziehbare Gründe gibt (Virenbefall).

 

 

 

Kilauea

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Kilauea,

ob das so ist, kann/will ich nicht beurteilen.

 

ABER:

Warum ist dann überhaupt die Möglichkeit gegeben, eine regelmäßige Überprüfung durchzuführen, und warum stellt KIS2013 die Intervalle sogar höher als von mir vogewählt.

Ich würde nur einmal pro Woche überprüfen lassen, Kis2013 stellt aber immer auf 2 x pro Woche auf vollständige Untersuchung.

Der Hersteller muß sich doch dabei im Ursprung mal was gedacht haben???

Ein Programmfehler bleibt es aber auf jeden Fall.

 

 

Share this post


Link to post

Selbstverständlich ist das ein Fehler.

Wobei ich eben meine, dass die vollständige Untersuchung nicht unbedingt sein muss, aber das soll jeder selbst entscheiden !

Schlimmer finde ich, auf einigen (leistungsarmen) Rechnern lasse ich zwei Minuten nach Start das Update ausführen und das nur täglich.

Tagesaktuelle Signaturen reichen da und das automatische Update bremst die Rechner während der Arbeit nicht alle zwei Stunden aus.

Das funktioniert leider auch nicht mehr.

 

 

 

Kilauea

 

 

Share this post


Link to post

Welchen Startmodus habt ihr genau eingestellt? Dass die Wochentage bei der Auswahl der Frequenz "Jede Woche" nicht korrekt gespeichert werden, ist bekannt. Ansonsten sollte es aber wie erwartet funktionieren.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post
Welchen Startmodus habt ihr genau eingestellt? Dass die Wochentage bei der Auswahl der Frequenz "Jede Woche" nicht korrekt gespeichert werden, ist bekannt. Ansonsten sollte es aber wie erwartet funktionieren.

Leider nicht: Wenn ich beim Startmodus "Übersprungene Aufgabe starten" aktiviere, startet kurz nach erfolgreichem Abschluss der vollständigen Untersuchung erneut eine vollständige Untersuchung (Minuten oder Stunden später).

Den Fehler hatte ich hier schon einmal beschrieben. Dieser Fehler existierte in KAV 2012 nicht.

Eine Deaktivierung von "Übersprungene Aufgabe starten" führt aber dazu, dass die vollständige Untersuchung nicht gestartet wird, wenn der PC zum gewählten Zeitpunkt ausgeschaltet war und erst nach der gewählten Uhrzeit gestartet wird, da "Übersprungene Aufgabe starten" deaktiviert ist.

Edited by jrunge

Share this post


Link to post

Nachdem der nachfolgend beschriebene Fehler in KAV 13.0.1.4190 (e) wochenlang tatsächlich nicht mehr auftrat, ist er seit gestern bei mir wieder vorhanden.

Ich lasse die vollständige Untersuchnung geplant alle 14 Tage durchführen, dabei habe ich bei den Einstellungen für den Startmodus "Übersprungene Aufgaben starten" aktiviert. Seitdem ich KAV 2013 installiert habe (KAV 2012 vorher vollständig deinstalliert) tritt folgendes Problem auf:

Nach einer erfolgreichen vollständigen Untersuchung und dem nächsten Rechnerstart (aus Ruhezustand oder Neustart) beginnt erneut eine vollständige Untersuchung, obwohl die vorherige erst kurze Zeit zurückliegt. Breche ich diese Untersuchung ab, erfolgt dasselbe dann nach dem nächsten Rechnerstart wieder. Die Protokollierung der ersten vollständigen Untersuchung ist fehlerfrei erfolgt.

Eine Deinstallation von KAV 2013 und anschließende Neuinstallation zeigte den Fehler bei der ersten geplanten Untersuchung dann nicht mehr, jedoch trat der Fehler heute (nach 14 Tagen) wieder auf.

 

Trat dieses Problem schon einmal bei anderen Nutzern auf?

Gibt es dazu irgendwelche Erkenntnisse?

Langsam nervt mich die SW-Schmiede von KL ganz gewaltig, KAV 2013 ist wirklich noch im Betastadium und kaum sinnvoll zu nutzen.

Es kann ja wohl kaum gewollt sein, dass bei meiner auf 14-tägig eingestellten vollst. Untersuchung nach erfolgreichem Abschluss der Untersuchung KAV durch ständigen Neustart der vollst. Untersuchung den PC blockiert? Momentan habe ich den Startmodus wieder auf manuell. :rolleyes:

 

Komplette De- und Neuinstallation (inkl. KAV-Remover) war auch erfolglos, d.h. der Fehler tritt wieder auf (W7 Pro 64-bit).

Edited by jrunge

Share this post


Link to post

Dieses Problem ist mir nicht bekannt. Momentan wird Hotfix F für Version 2013 getestet, der eine Fehlerbehebung für die Speicherung des Zeitplans von Untersuchungsaufgaben enthalten soll. Vielleicht bringt dieser auch eine Verbesserung für dein Problem. Ansonsten solltest du vielleicht den Support kontaktieren, damit sie sich das Problem anschauen können.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.