Jump to content

Recommended Posts

... und FF15 auch nicht.

 

Es bleibt dabei: Betas werden nicht unterstützt. Weder Browser noch Betriebssysteme.

 

hmmm deswegen unterstützt ja KIS auch mit der 2012 auch Firefox 13!? :unsure:

Share this post


Link to post

Der Detailierte Bericht wird wohl nie den Makel los immer für 3-5 Sekunden zu hängen wenn darin navigiert wird. <_< (und es liegt gewiss nicht an der Hardware)

Share this post


Link to post

@Jens: Sobald du die Hoffnung aufgegeben hast, fixen sie es - so wie es bei KIS '13 mit dem %appdata%-Problem und dem 0-Uhr-Bug der Fall ist (letzteres konnte ich bisher nicht mehr beobachten).

Share this post


Link to post
@Jens: Sobald du die Hoffnung aufgegeben hast, fixen sie es - so wie es bei KIS '13 mit dem %appdata%-Problem und dem 0-Uhr-Bug der Fall ist (letzteres konnte ich bisher nicht mehr beobachten).

Okay, dann gebe ich jetzt mal die Hoffnung auf. ;)

Share this post


Link to post
hmmm deswegen unterstützt ja KIS auch mit der 2012 auch Firefox 13!? :unsure:

Die Add-ons von KAV/KIS 2012 unterstützen Firefox bis einschließlich Firefox 12, KAV/KIS 2013 ist auch mit Firefox 13 kompatibel. Mir ist momentan nicht bekannt, ob und wann die Add-ons von KAV/KIS 2012 aktualisiert werden. Kaspersky richtet sich bei der Aktualisierung der Add-ons nur sehr eingeschränkt nach dem Firefox-Entwicklungszyklus. Daher kann es vorkommen, dass aktuelle Firefox-Versionen noch nicht unterstützt werden oder auch dass die Add-ons mal mit noch nicht veröffentlichten Firefox-Versionen kompatibel sind. Offizielle Unterstützung würde ich aber nur bei offiziell freigegebenen Browser-Versionen erwarten. Bei Version 2013 hat sich vielleicht angeboten, die Add-ons bereits für Firefox 13 vorzubereiten. Man kann sie im Rahmen der Entwicklung und des Beta-Tests testen. Außerdem erscheint Firefox 13 ohnehin vor KAV/KIS 2013.

Share this post


Link to post

Firefox hat sich auf einem unserer Rechner von der Version 12 automatisch auf Version 13 upgedatet. Somit ist Firefox 13 "offiziell". ;)

 

Gruß Klaus

 

PS: Wobei ich persönlich mittlerweile Chrome dem Firefox vorziehe. Datensammler sind beide, aber Chrome stopft schneller die Sicherheitslücken. :)

Share this post


Link to post

Hallo Jungs.

Ich wende mich mal an euch, weil scheinbar im anderen TEil dieses Forums, das Problem nicht besteht, und SCHEINBAR nicht behoben wird. (ob daran überhaupt gearbeitet wurde ... ?!)

 

Folgenden Situation:

Win7 Ultimate x64 (ohne SP1)

Thunnderbird 10.0.1

 

Das Problem ist stets reproduzierbar!

Nach einer längeren Pause versuche ich im geöffneten Thunderbird eine Mail zu schreiben (GMX & Freenet). Sobald ich auf den Button "Senden" drücke erscheint folgende Meldung (in russisch sinngemäß: Fehler beim Versenden der Nachricht. Nachricht kann nicht verschickt werden, weil die Zeit für die Verbindung mit dem SMTP-Server "mail.gmx.net" überschritten wurde." Klicke ich die Meldung weg, und versuche umgehend wieder zu versenden, klappt das Versenden sofort. Nach einer kurzen Pause, kann ich diesen Fehler reproduzieren. Der Fehler taucht NICHT auf, wenn KIS geschlossen ist. Das Reduzieren des Mailschutzes hilft nicht, das Ausschalten der Überwachung des Pop3-Traffiks unter den Einstellungen hilft ebensowenig.

 

Ich hoffe hier kann Abhilfe geschaffen werden. Über das Problem berichte ich seit 2000ern Versionen. Habe gar ein extra GMX-KTO erstellt und an einen Moderator im russischen TEil des Forums "gegeben" - NIX!!!

Share this post


Link to post
Hallo und Willkommen im Forum,

 

welches Betriebssystem und welchen Browser verwendest du? Es wäre außerdem hilfreich, wenn du hierzu Log-Dateien erstellen könntest.

 

1) Klicke im Hauptfenster unten auf "Support". Dann auf "Support Tools" und dann "Protokollierung aktivieren". Achte darauf, dass als Stufe "Empfohlen" oder "Alle" eingestellt ist. Stufe "Wichtig" reicht nicht.

2) Reproduziere die Fehlermeldung.

3) Deaktiviere die Protokollierung. Klicke im beschriebenen Fenster auf "Protokollierung deaktivieren".

4) Gehe zum Ordner C:\ProgramData\Kaspersky Lab\ (Windows Vista/7) oder C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Kaspersky Lab\ (Windows XP).

5) Packe die Dateien mit der Endung *.log in ein Archiv und lasse mir dieses zukommen.

 

 

Hallo,

 

Sorry für die verpätete Rückmeldung, ich benutze Vista 32 bit und Firefox 13.

Werde Dir die Logdateien zukommen lassen.

Muss danach erstmal das RC deinstallieren, da ein arbeiten damit nicht möglich ist.

KIS 2012 funktioniert Problemlos.

 

Viele Grüße

 

von Siegmann

Share this post


Link to post
Win7 SP1 x64, KIS 3370 RC1

 

Lizenzvertrag

 

Einmal gehört da noch ein Leerzeichen rein und zum anderen, wieso ist ab 8.2 der Text großgeschrieben und ab Punkt 10 wieder klein?

 

Boah ... :bravo:

hast du gerade Langeweile ^_^

bin da zwar auch schon mal drübergegangen, aber das hab ich nicht entdeckt.

Edited by JanRei
Beitrag verschoben, da kein Fehlerbericht zum Sprachpaket

Share this post


Link to post
Boah ... :bravo:

hast du gerade Langeweile ^_^

bin da zwar auch schon mal drübergegangen, aber das hab ich nicht entdeckt.

 

Einerseits sind diese Texte gut, um recht schnell müde zu werden und zum anderen, wieso hast du die Fehler nicht gemeldet? :P :beer:

Share this post


Link to post
Ich hoffe hier kann Abhilfe geschaffen werden. Über das Problem berichte ich seit 2000ern Versionen. Habe gar ein extra GMX-KTO erstellt und an einen Moderator im russischen TEil des Forums "gegeben" - NIX!!!

Da ich weder Thunderbird noch GMX verwende, kann ich leider nur eingeschränkt weiterhelfen. Wenn ich es richtig verstanden habe, warst du bezüglich des Problems mit Umnik in Kontakt. Hat dies nichts ergeben? Vielleicht kannst du noch einmal nachfragen, ob du weitere Informationen bereitstellen kannst, die bei der Problemsuche helfen.

 

Sorry für die verpätete Rückmeldung, ich benutze Vista 32 bit und Firefox 13.

Werde Dir die Logdateien zukommen lassen.

Muss danach erstmal das RC deinstallieren, da ein arbeiten damit nicht möglich ist.

KIS 2012 funktioniert Problemlos.

Danke, ich werde dies an die Entwickler weiterleiten.

Edited by JanRei

Share this post


Link to post

Der derzeitige Stand der Funktionalität des "Sicheren Zahlungsverkehres" wird hoffentlich noch kompletiert bevor die Version 2013 offiziell released wird.

Bei Websites bei welchen ich das gar nicht mal für notwendig erachte ("eBay" etc.) wird ständig der Zahlungsverkehrsvorschlag zwischengeschoben. Wenn ich dort dann aktivieren wähle (wie vom Schöpfer gedacht) wird ein neues Brwoser Fenster geöffnet welches aber nicht richtig funktioniert. Kein einloggen ständig neu anmelden im entsprechenden Webdienst "eBay" etc... #Rage

 

Öffne ich jedoch ein Site der Sparkasse wird nichts vorgeschlagen. Diese OFFENSICHTLICHE Bankwebsite muss ich erst manuell einfügen in den "SicherenZahlungsverkehr. Ist irgendwie nicht sinnig.

 

Auch gibt es andauernd mal wieder irgendwelche Hinweise auf Zertifikatfehler im von mir verwendeten Firefox 13.

Edited by jens.pechmann

Share this post


Link to post

Könntest du die Probleme vielleicht etwas genauer mit konkreten Beispielen / Webseiten beschreiben, so dass ich sie reproduzieren kann?

Share this post


Link to post

Moin,

würde mich gerne an der Testerei beteiligen, aber ich muss warten, bis eine Windows 8-unterstützende Version verfügbar ist.

Mein Testrechner (nicht produktiv eingesetzt) läuft derzeit mit Win 8 Consumer Preview 32bit.

Die Release Preview bekomme ich z.Zt. nicht drauf, weil der Pentium 4, 3 GHz, das NX-Bit nicht unterstützt.

Dahingehend muss ich ebenfalls auf eine neuere Version Windows 8 (RC ?) warten, bei der MS das hoffentlich wieder herausnimmt.

(NX-Bit = Verhinderung Ausführung eines Schadcodes)

Share this post


Link to post

Release Preview ist wahrscheinlich die letzte Vorabversion von Windows 8. Eine neue Beta-Version von KIS wird sicherlich vor der offiziellen Veröffentlichung von Windows 8 erscheinen. Allerdings ist es dann wahrscheinlich besser, zum Testen eine offizielle Windows-Version oder eine aktuelle (Vorab-)Version von Windows 8 zu verwenden.

Share this post


Link to post

OK, ich habe darauf hingewiesen, dass die Seite momentan nicht als Bankseite erkannt wird.

Share this post


Link to post

Moin,

bin jetzt auf dem Testrechner mit Win 7 Professional 32bit und KIS 2012 (13.0.0.3370) unterwegs.

Installation KIS 2013 ohne Probleme (Testschlüssel). KIS 2013läuft bis jetzt ohne erkennbare Probleme.

Und die AddOns mit Firefox 13.0.1 laufen ebenfalls.

Edited by eagle30

Share this post


Link to post

Aktiviere sie einfach als Testversion (so wie es bei den Releaseversionen auch möglich ist).

Share this post


Link to post

Das Leeren der ausgewählten Berichte wird sofort durchgeführt, wenn das entsprechende Fenster mit "OK" geschlossen wird. Dieser Vorgang hat keinen Einfluss auf die Einstellungen des Produkts. Es ist daher meiner Ansicht nach korrekt, dass die Schaltfläche "Übernehmen" im Einstellungsfenster nicht aktiv ist.

 

Diese Änderung gegenüber Version 2012 ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich würde es momentan als Fehlerkorrektur ansehen.

Share this post


Link to post

Auch bei mir seit der RC sind keine Probleme mehr aufgetreten, läuft sehr geschmeidig.

Irgend wo hier habe ich auch gelesen das die Final kurz vor der Veröffentlichung steht, jedenfalls soll die Beta b.z.w. die RC-Phase vorbei sein.

Share this post


Link to post
Wurde was geändert; damit die Addons, mit den FF Version mithalten können ?

Ich habe nicht den Eindruck, dass es eine grundlegende Änderung in dieser Hinsicht gibt. Allerdings enthält Version 2013 für Firefox 13 angepasste Add-ons.

Inzwischen kann man etwas Näheres dazu sagen (oder vermuten):

 

es geht wohl so weiter wie bisher. Hotfix "a" ist in Vorbereitung, er bringt FF14-AddOns.

Share this post


Link to post

Ich weiß nicht, ob die Add-ons der Version 2012 vor Veröffentlichung der Version 2013 noch einmal aktualisiert werden. Meines Wissens ist aber erstmal kein Hotfix für Version 2012 geplant.

Share this post


Link to post

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.