Jump to content
Sign in to follow this  
Helios_07

KIS 2012 BETA - Version 12.0.0.323

Recommended Posts

Mir ist es jedesmal ein Rätsel woher einige ihre Downloads herbekommen, ich konnte der zeit keinen einzigen Download ausfindig machen.

Edited by dorsch

Share this post


Link to post

devbuilds sind mehrere Server. Es kann vorkommen, dass das Hochladen auf einem Server bereits abgeschlossen ist und die neue Version hierüber bereits verfügbar ist, während andere Server noch nicht so weit sind.

Share this post


Link to post
Bericht-Benachrichtigungen

Du solltest Benachrichtigungen über den Bericht unter Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Meldungen -> Einstellungen... -> "Über Erstellung des Berichts benachrichtigen" (einer der letzten Einträge) deaktivieren können.

Der Fenstertitel ist zwar nicht ganz unlogisch gewählt. Es ist aber vielleicht nicht ganz deutlich, worauf sich die "Meldungen" beziehen. Vielleicht lässt sich dies noch etwas klarer darstellen.

 

...

 

Mir ging es nicht um die Abschaltung des PopUp zur Erstellung eines Berichtes zur Arbeit des Programms, sondern vielmehr um die Abschaltung der Ausführung einer Ersetellung dessen Berichtes und da bin ich noch nicht fündig geworden oder hab ich die ganzen Jahre das falsch verstanden??

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Problem ist auch mit der Build 323 vorhanden:

 

Fehler (0x800CCC0F) beim Ausführen der Aufgabe "Abonnierte Ordner für 'MEIN_KONTO' werden synchronisiert": "Von Outlook können keine abonnierten Ordner für 'MEIN_KONTO' synchronisiert werden. Fehler: Dieser IMAP-Befehl kann nicht zum Server gesendet werden, bevor die Verbindung beendet wurde. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

 

Ich habe 4 Imap-Konten eingerichtet, Fehlermeldung kommt sporadisch für 1-4 Konten, wodurch dann natürlich keine weiteren Daten mehr aktualisiert werden. Der Spuk in Outlook hört erst auf, wenn ich beide KIS-Addins (Anti-Virus, Anti-Spam) deaktiviere.

 

Win7, 32bit, Office 2010

 

Trace-Protokoll: http://www.file-upload.net/download-334596...race_2.rar.html

 

Mfg

Hermann

Share this post


Link to post

dorsch:

Leider ist die Hilfe in diesem Punkt nicht ganz eindeutig. Nach meinem Verständnis handelt es sich dabei lediglich um eine Benachrichtigung, dass man sich den ohnehin erstellten Bericht ansehen soll. In Version 2011 gab es diese Funktion ja ebenfalls und mir ist abgesehen von dem Hinweisfenster keine besondere Aktivität von KIS aufgefallen. Da ich dies allerdings recht uninteressant finde, schalte ich dies in der Regel wie beschrieben ab.

 

Hermann:

Danke, ich habe die Entwickler darauf hingewiesen, dass das Problem weiterhin besteht.

Share this post


Link to post

Eine andere Sache, wo mich mal ein paar Meinungen interessieren würden:

post-78003-1302373598_thumb.jpg

 

Einserseits schön, dass hier alles aufgelistet ist ohne sich erst durch ein weiteres Unterfenster quälen zu müssen.

- Nur führt das jetzt dazu, dass man sich detailliert jeden einzelnen (Schein)fund anschaut oder klick man irgendwann genervt einfach auf "alle beheben" etc. ?

- Wäre eine erweiterbare Gruppierung sinnvoller?

 

---

btw.: Auch wenn das bearbeiten/löschen vieler Bedrohungen auf einmal doch noch etwas träge ist - die Animation ist nett: Alles dreht einfach, man sollte die Kreise noch in verschiedenen Farben gestalten, dann kann man das auch mal in der Disco laufen lassen :laugh3:

post-78003-1302373992_thumb.jpg

Edited by SebastianLE

Share this post


Link to post

Also ich finde es gut so! :) Was die Übersicht angeht nehme ich einfach mal an das die wenigsten mehr als 10 infizierte Dateien auf einmal finden werden oder!? Von daher ist das so schon gut gestaltet, falls es doch mehr sind kann man sie Überfliegen ob möglicherweiße ein Fehlalarm dabei sein könnte und dann alle beheben ;)!

 

MfG

Helios

 

PS: Die Idee mit den Farben wäre ein Netter Gag den man ja spaßes halber einbauen könnte mit der Option das zu deaktivieren in den Einstellungen^^ xD

Edited by Helios_07

Share this post


Link to post

Eigentlich geht es ja, wenn es nicht so groß währe.

Fand es vorher besser!

Klar währe es mit einer Gruppierung besser, wofür würde es sie sonst geben?

Aber ändern wird sich eh nichts mehr, oder???

 

 

Edited by SvenFaust

Share this post


Link to post

Ich habe mich noch nicht detailliert mit der Liste der Sicherheitsprobleme auseinandergesetzt, bislang gefällt sie mir aber ganz gut. Die Meldungen sind nach Kategorien gruppiert, was die Übersichtlichkeit meiner Ansicht nach erhöht. Da die Verarbeitung unter Umständen etwas länger dauert, ist dabei eine visuelle Rückmeldung durchaus sinnvoll. Bisher war bis zum Verschwinden der Meldung nicht ganz eindeutig, dass KIS nach Anstoßen der Neutralisierung auch tatsächlich etwas macht. Allerdings scheint es keine Animation zu geben, wenn Malware über ein Warnfenster behandelt wird. Dies ist noch etwas inkonsequent.

 

Eine weitere Gruppierung halte ich nicht für nötig, so viele Malware-Funde werden beim normalen Anwender in der Regel nicht auftreten. Allerdings könnte man den Platz, den eine Meldung einnimmt, noch etwas reduzieren. Momentan wird vielleicht etwas schnell ein Scrollbalken notwendig.

 

Dass Anwender einfach auf "Alle verarbeiten" klicken, wird sich vermutlich nicht ganz vermeiden lassen und wird auch bisher vorgekommen sein. Nach einem Malware-Fund sind einige Anwender wohl zu verunsichert oder haben nicht die notwendigen Kenntnisse, um die Funde einzeln manuell zu behandeln. Als weitere Änderung scheinen aber nun potentiell unerwünschte Programme etwas weniger bedrohlich dargestellt zu werden, was in diesem Zusammenhang hilfreich könnte.

Share this post


Link to post

Sagt mal, hat einer von euch eine Übersicht gefunden, welche Archivformate KIS unterstützt? UDF 1.02 unterstützt es z.B. nicht. Frage für mich wäre jetzte: Unterstützt KIS UDF allgemein nicht oder nur diese Version? Von daher wäre eine Übersicht praktisch...

Share this post


Link to post

Astor27:

Das weiß ich nicht. Allerdings steht in der Hilfe, dass Mittel die empfohlene Tiefe ist. Daher denke ich, wird dies erstmal so bleiben.

 

SunBlack:

Eine solche Liste ist mir nicht bekannt.

Share this post


Link to post
Problem ist auch mit der Build 323 vorhanden:

 

Fehler (0x800CCC0F) beim Ausführen der Aufgabe "Abonnierte Ordner für 'MEIN_KONTO' werden synchronisiert": "Von Outlook können keine abonnierten Ordner für 'MEIN_KONTO' synchronisiert werden. Fehler: Dieser IMAP-Befehl kann nicht zum Server gesendet werden, bevor die Verbindung beendet wurde. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an den Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

Hermann

Könntest du einen Screenshot der Meldung anhängen?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Könntest du einen Screenshot der Meldung anhängen?

 

bitteschön.

 

post-17006-1302544729_thumb.jpg

 

Mfg

Hermann

Share this post


Link to post

Funktioniert die Virtuelle Tastatur bei einem? Bei mir tut sich da nix...

 

Bei meinen Standrechner ist der RAM Verbrauch für ne Beta gar nicht mal so schlecht. 12 MB - 80 MB. Der Start des PC's ....... Vorher : 30 Sekunden - Jetzt : 2.Minuten.

 

Bin gerade am "Testen" in wiefern die Malware Erkennung sich verbessert hat (Damit mein ich die Heuristik) - oder ist das noch zu früh?

 

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hab grad festgestellt, dass die Fehlermeldungen varieren... Hier noch ne Variante:

 

post-17006-1302546210_thumb.jpg

 

Mfg

Hermann

Share this post


Link to post
Bin gerade am "Testen" in wiefern die Malware Erkennung sich verbessert hat (Damit mein ich die Heuristik) - oder ist das noch zu früh?

 

Kannst du testen. Mich würde aber dein Testset interessieren. Die Signaturenanalyse kannst du ja nicht ohne weiteres deaktivieren, du bräuchtest also neue per Signatur (und KSN) nicht erkannte Malware und müsstest es mit KIS 2011 und KIS 2012 testen um einen Heuristikvergleich anzustellen.

Share this post


Link to post
Funktioniert die Virtuelle Tastatur bei einem? Bei mir tut sich da nix...

Die Virtuelle Tastatur funktioniert bei mir. Könntest du näher beschreiben wie sich das Problem äußert (kann die Tastatur nicht aufgerufen werden, klappt die Eingabe nicht, ...).

 

 

Share this post


Link to post

Hat noch jemand die 2012 in einer VM laufen?

 

Mein XP in VPC2007 crasht regelmäßig nach kurzer Zeit. Als Ursache vermute ich den Rootkitscan. (Dumps und Traces sind hochgeladen.)

Share this post


Link to post
Die Virtuelle Tastatur funktioniert bei mir. Könntest du näher beschreiben wie sich das Problem äußert (kann die Tastatur nicht aufgerufen werden, klappt die Eingabe nicht, ...).

Die Tastatur kann aufgerufen werden, jedoch klappt die Eingabe nicht

Share this post


Link to post

Wo möchtest du Text eingeben und hast du auch einmal eine andere Stelle / ein anderes Programm probiert?

Share this post


Link to post

Es funktioniert weder in Firefox oder sonst ein Programm.

 

Hat noch jemand die 2012 in einer VM laufen?

 

Mein XP in VPC2007 crasht regelmäßig nach kurzer Zeit. Als Ursache vermute ich den Rootkitscan. (Dumps und Traces sind hochgeladen.)

Ja, ich hab jedenfalls keine Probleme damit

 

Gruß

Edited by KasperskyFreaky

Share this post


Link to post

Bitte probiere es mit Version 12.0.0.333. Wenn es mit dieser auch keine Eingaben in Textfelder machen lassen, erstelle bitte Traces, dann versuche ich es weiterzugeben.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.