Jump to content
Sign in to follow this  
xNeMx

Kaspersky macht Spiele-PC unbrauchbar die Zweite

Recommended Posts

Ich verwende Win7 und KIS 2011. Ich hab in den Optionen, sofern ich das sagen kann, alles deaktiviert, was KIS automatisch / regelmäßig machen könnte. Auch Spielemodus ist aktiv (d.h. das Programm hat, wenn ich spiele, die Finger still zu halten).

 

Starte ich nun ein Spiel (Left 4 Dead 2, Quake 3), fängt meine Festplatte nach etwa 10-20 Minuten an, wie wild zu rattern. Die CPU Auslastung geht auf 100% hoch, am RAM wird herumgespielt (ich seh die Anzeige schwanken) und, ja.... HDD lädt und lädt und lädt, volle Pulle. Ergebnis: Heftigstes Ruckeln, teilweise steht das Bild einfach, komplett unspielbar. Nach einer halben Minute ist der Spuk vorbei, ich samt Team tot und nach 15-20 Minuten hab ich dann wieder das Vergnügen.........

 

Ich hab bereits intensiv mit den Win7 Diensten gespielt, ich hab alles deaktiviert, was irgendwie unnötig erscheint, Indexdienst inklusive. Ich hätte mir um ein Haar bereits neue Hardware um teures Geld gekauft, bis der Tipp kam, dass ich mir mal Kasperle ansehen und den Selbstschutz deaktivieren solle.

 

Selbstschutz deaktiviert -> Keine Veränderung.

 

Kasperle Schutz komplett deaktiviert -> Das Spiel lief jetzt eine geschätzte halbe Stunde butterweich............. :angry:

 

Abgesehen davon, dass ich jetzt zusehen darf, Win7 wieder in seinen alten Zustand zu bekommen, wäre ich fast 200€ für neue Hardware los geworden, die mir Kasperle wohl nicht ersetzt hätte..... Insofern hier mein erstes WTF?

 

Was zum Henker macht Kaspersky, was sich wieder mal nicht deaktivieren lässt? Ich hasse Software, die selbstständig rummacht, ohne dass der User Einfluss darauf hätte. Die Spiele samt ihrer ganzen Verzeichnisse sind in sämtlichen Ausnahmelisten hinzugefügt, Update wird alle 6 Stunden gemacht, nicht alle 10 Minuten. Rootkit Suche und Scan bei Inaktivität ist beides deaktiviert.

 

Ich halte es für eine unbefriedigende Lösung, den Schutz komplett herunter zu fahren, nur um ne Runde eines 11 Jahre alten Spiels spielen zu können...... Gibt es hierfür ne Lösung? Ich hoffe doch sehr, dass die Antwort "Ja" lautet und mir auch mitgeteilt wird.

 

Die Ironie ist, dass meine Lizenz in 12 (?) Tagen abläuft und ich bereits eine neue KIS 2011 Lizenz nachgekauft habe....... Ich hoffe, dass ich nun nicht innerhalb von knapp 2 Wochen mein KIS irgendwo billig verscherbeln und auf Norton umsteigen muss, damit ich nicht völlig schutzlos zocken muss..........

Share this post


Link to post

Aller 20 Minuten prüft und optimiert die Programmkontrolle von KIS die Liste der Programme - das sollte das Problem sein.

Edited by SebastianLE

Share this post


Link to post

Schon mal danke für die Info.

 

Kann ich das umgehen, ohne die Programmkontrolle jedes Mal komplett zu deaktivieren / aktivieren / deaktivieren......?

 

Und: Wozu hat das Programm eigentlich einen Game Mode, wenn der offenbar ohnehin nicht wirklich greift und das Teil regelmäßig im Hintergrund Ressourcen zieht? Ich hab die Details im Spiel schon runtergestellt, weil ich dachte der Rechner sei unter Win7 einfach zu schwach. Meiner bescheidenen Meinung nach ist das ein ziemlich krasser Fehler.

 

Erstaunlicherweise hatte ich das Problem unter WinXP nicht. Ist erst mit Win7 x64 aufgetaucht.

Edited by xNeMx

Share this post


Link to post
Ganz einfach. Erstelle Ausnahmen in KIS und Du hast Ruhe.

 

Die Spiele samt ihrer ganzen Verzeichnisse sind in sämtlichen Ausnahmelisten hinzugefügt

 

Bitteschön, meine Ausnahmelisten, nachdems mir offenbar nicht geglaubt wird:

 

kasper1.th.jpg kasper2.th.jpg

 

Wie man sieht war ich bereits verzweifelt genug, selbst die Keyboard Software und den Grafiktreiber als Ausnahme hinzuzufügen.

 

Ich versteh nicht ganz, was das Surfen im Web mit meinem Problem in Spielen zu tun hat (@ langer Quote) bzw. warum ich mit dem Web AV herumspielen sollte, wenn ich beim Browsen gar keine Probleme habe?

Edited by xNeMx

Share this post


Link to post

Welche genaue Version von KIS setzt du eigentlich ein? Dies müsste beispielsweise beim Überfahren des K-Symbols in der Taskleiste mit der Maus angezeigt werden.

Share this post


Link to post
Ganz einfach. Erstelle Ausnahmen in KIS und Du hast Ruhe. ...

 

Wenn es die Aktualisierung der Liste der Programmkontrolle ist hat das keinerlei Einfluss.

 

Wobei das

Erstaunlicherweise hatte ich das Problem unter WinXP nicht. Ist erst mit Win7 x64 aufgetaucht.

...mich jetzt stutzig macht

Edited by SebastianLE

Share this post


Link to post

Hallo Kaspersky Gemeinde

Das gleiche Problem hatte ich auch!

Was mich dann zum Wechsel zu Norton veranlasst hat!

Bei mir trat dieses Problem alle 3-5 Minuten auf, und es war immer nur eine AVP.EXE kein anderer Prozess, CPU Auslastung 50-100%!

Die Spiele zb:GTA EFLC, NFS Shift usw. laufen auf meinem PC ohne Probleme wenn Kaspersky sich raus hält!

Und der "Spiele Modus" ist für mich bei so einem Verhalten von KIS 2011 absolut sinnlos!

Das ganze tritt bei mir auch erst mit Windows 7 Pro x64 auf, mit XP hatte ich NIE solche Probleme, auch auf meinem XP Mode tritt dieses Problem wie auch das langsame reagieren der Programm Liste auch nicht auf!

Ich hoffe Kaspersky bekommt das mit der 12er in den Griff, sonst sieht Kaspersky mich nicht wieder!

Ist die 12er Beta denn schon in Sicht?

Edited by Parano1

Share this post


Link to post

Hab ich das jetzt eigentlich richtig verstanden, dass ich dieses Aktualisieren der Programmlisten nichtmal manuell beeinflussen kann, ohne gleich die gesamte Programmkontrolle zu deaktivieren?

 

Sucht vielleicht jemand ne KIS 2011 Vollversion für sagen wir 5€ unter Ladenpreis?

 

Version ist 11.0.2.556

Edited by xNeMx

Share this post


Link to post
Sucht vielleicht jemand ne KIS 2011 Vollversion für sagen wir 5€ unter Ladenpreis?

Kein Bedarf, was meinst Du warum ich nur noch KAV nutze?

Richtig: keine Programmkontrolle wie in KIS! ;)

 

Share this post


Link to post
wie auch das langsame reagieren der Programm Liste auch nicht auf!

 

Meinst du, dass es den Eindruck macht als würde alleine das Scrollen durch die Liste den Rechner komplett auslasten? Hab ich unter beiden OS. Den 20 Minuten Spielekiller allerdings nur unter Win7.

Share this post


Link to post

Das meine ich nicht nur, das ist so.

Die CPU ist am Ackern und nix geht mehr ca. 20 Sekunden, aber eben nur auf Windows 7 x64, auf XP passiert das nicht!

Meiner Meinung nach ist KIS 2011 nicht gut angepasst für die 64 Bit Version von 7!

 

Share this post


Link to post
Hab ich das jetzt eigentlich richtig verstanden, dass ich dieses Aktualisieren der Programmlisten nichtmal manuell beeinflussen kann, ohne gleich die gesamte Programmkontrolle zu deaktivieren?

 

Sucht vielleicht jemand ne KIS 2011 Vollversion für sagen wir 5€ unter Ladenpreis?

 

Version ist 11.0.2.556

 

Hatte das gleiche Problem und schuld war die Programmkontrolle?

Wenn du dort unbekannte Programme hast dann untersucht er alle 5 10 20 minuten 30 sec. lang (so wie eingestellt).

Ich hab sie gelöscht und keine avp.exe auslastung mehr!Ich kann wieder ohne Problemme lfd2 spielen :b_lol1:

 

Share this post


Link to post

Ich versuchs mal. Ich dachte eigentlich, dass hiermit die Zeit festgelegt wird, die sich Kasperle nimmt, um ein neues Programm (ein Installer z.B.) den ich grade geöffnet habe, zu untersuchen bevor er ausgeführt wird.

Share this post


Link to post

Die Zeit der Programmkontrolle hab ich auf 5 Sekunden gestellt, L4D2 hängt trotzdem länger als 5 Sekunden. Insofern lags wohl nicht daran.

 

Werde weiter suchen................................

Share this post


Link to post

Darauf läufts dann wohl hinaus. Ich hab jetzt jedes Modul in den Einstellungen -> Allgemeine Schutzeinstellungen außer dem Datei AV deaktiviert und es hat nichts gebracht. Der Schutz muss komplett fallen, damit das ordentlich läuft.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.