Jump to content
Sign in to follow this  
Parano1

Spielen mit KIS 2011 fast unmöglich!

Recommended Posts

Hi irgendwie kommt es mir so vor das KIS immer schlimmer wird!

 

Spielen ist nach wie vor fast unmöglich!

Alle paar Minuten wird meine CPU (Core2Duo E8400 @2x3 Ghz) auf über 50% Last durch avp.exe belastet.

Der Rootkitscan kann das nicht sein da es alle paar Minuten passiert.

Spiele wie zb: NFS Shift, GTA EFLC und Splinter Cell Chaos Theory + Double Agent ruckeln immer wieder unerträglich.

Jedes mal wenn ich dann zum Desktop zurück switche wird eben eine avp.exe mit mindestens 50% CPU Last angezeigt.

Alle Spiele sind als Ausnahmen gespeichert.

Die genannten Spiele laufen auf meinem PC ohne Probleme solange KIS nicht wieder die CPU in beschlag nimmt!

 

Ich hab echt keinen Bock mehr darauf!

 

Auch wenn ihr das nicht hören wollt, mit Norton 360 V4 ist so etwas nie vorgekommen!

KIS 2011 wurde normal Installiert nach dem Norton 360 V4 erst normal Deinstalliert wurde, nach dem neustart wurde das Norton

entfernungstool ausgeführt und alle Norton Reste entfernt!

 

Keine Ahnung was ich jetzt noch versuchen soll!

Der GSI Parser hat einen unbekannten Eintrag und ein nicht vertrauenswürdiges Objekt gefunden.

Kann mir nicht vorstellen dass das damit zutun hat.

 

Wenn jemand Kompetentes einen Blick darauf werfen möchte schicke ich den Link zur Auswertung gerne per PM.

 

Wenn das so bleiben sollte fliegt KIS sehr schnell wieder von meiner Platte!

 

Share this post


Link to post

Hi ja das hört sich für mich sehr bekannt an...

Nur dass das bei mir eben auch öfter als nur alle 15 Minuten passiert!

Bei einem gepflegten Tiefflug mit dem R8 über die Nordschleife eben Ruckelte es dermaßen mehrmals das ich das ganze abbrechen musste...

So macht das ganze keinen Spaß mehr.

Was mir auch sauer auf stößt, wenn ich die Programm Kontrolle nutzen will kann ich mir ohne Übertreibung einen Kaffee trinken...

Beide Kerne sind zu 100% ausgelastet!

Das ganze dauert dann so zwischen 30 - 120 Sekunden!

Bevor der PC wieder reagiert!

Wenn ich eine EXE Datei suchen lasse ist es das selbe!

 

Edited by Parano1

Share this post


Link to post

Update: Ich habe gerade meine Internet Verbindung und KIS beendet und mit NFS Shift ein paar Testfahrten gemacht.

Und das ganze absolut ohne Probleme!

 

Somit ist für mich KIS der Verursacher...

 

Aber was mache ich jetzt?

 

Share this post


Link to post

Update: Ich habe KIS 2011 auf meinem XP Mode Installiert.

 

Da funktioniert die Programm Kontrolle ohne Verzögerung.

Die immer wieder kehrende CPU Auslastung habe ich noch nicht getestet, werde es aber beobachten.

 

Wieso KIS 2011 auf meinem XP Mode so flüssig und auf meinem 7 Pro x64 so zäh läuft ist mir zur Zeit noch ein Rätsel!

 

Ich Teste weiter...

 

Share this post


Link to post

Hi ja der Windows Defender wurde bei der Kaspersky Installation automatisch deaktiviert.

Ich habe das extra Kontrolliert.

Vielleicht liegt ja es an den 64 Bit von 7?

 

Share this post


Link to post

Ok ich habe mich falsch ausgedrückt: Ich habe nach der Installation von 7 und danach Kaspersky damals den Defender eigenhändig deaktiviert.

Und daran hat sich auch nichts mehr geändert.

Jedes mal wenn ich eine Internet Security (erst Kaspersky, später Norton und danach wieder Kaspersky) installiert habe jedes mal Kontrolliert ob der Defender auch Deaktiviert ist.

Und das war jedes mal der Fall.

 

Share this post


Link to post
Vielleicht liegt ja es an den 64 Bit von 7?

 

 

Denke ich mal weniger , wohl eher Hardware, das dort etwas mit KIS bzw umgedreht nicht zurecht kommt.

Hatte die Gelben und die Rot/Weissen mit dem G getestet. Da rennt KISS 2011 eindeutig runder als die beiden Mitbewerber (zumindest auf meinem Rechner)

Alleine bis zum Desktop ist KIS wesentlich schneller (W7 x64).

Auf meinem Notebook sieht das auch schon wieder anders aus (W7 x32). Da bremst KIS da rennt der gelbe besser drauf.

 

Da sind meine Erfahrungen halt anders als deine .

Edited by Techwork

Share this post


Link to post

Tach auch.

Mein KIS 2011 mit Win 7 64 bit rennt wie ein Teufel...

..auch beim Zocken... :rolleyes:

 

 

Horst

Share this post


Link to post

@Logitech...

 

Oben hat der Parano geschriebn:

Vielleicht liegt ja es an den 64 Bit von 7?

Deshalb meine Antwort..

 

Horst

 

 

Share this post


Link to post

Inzwischen habe ich KIS 11.0.1.400 a.b ausführlich auf meinem XP Mode getestet.

KIS läuft einwandfrei, selbst dieser 15 Minuten Bug tritt nicht auf!

Komisch das KIS bei gleicher Hardware auf dem XP Mode einwandfrei läuft, auf dem HOST System 7 Pro 64 aber nicht!

 

Share this post


Link to post

Hat vielleicht jemand eine Idee wie herausfinden kann warum KIS auf meinem Windows 7 nicht richtig läuft?

 

Share this post


Link to post
Gibt´s denn eine Chance dass das Problem (15 Minuten Bug) jemals behoben wird?

Ja. In der neuesten Beta des CF2, der demnächst kommen wird, ist der 15-Minuten-Bug laut Galileo nicht mehr erkennbar.

Share this post


Link to post

An Parano:

 

Hier noch der Link zu meinem Bericht.

 

Ich habe mit der gleichen CPU (Intel Wolfdale 3 GHz) wie du unter Win 7 x64 getestet.

 

Während einer Langzeitbeobachtung (1 h) habe ich ein einziges Mal eine CPU-Spitze von knapp 50 % während 2 s mit einer Beteiligung von avp.exe gesehen. Solche spontanen Spitzen können auftreten, wenn das Betriebssystem oder eine Anwendung einen Dateizugriff macht, der die KIS zur Untersuchung veranlasst. Ganz ausschliessen kann man solche Ereignisse nicht; nach meiner Beobachtung sind sie aber selten und nicht periodisch.

Share this post


Link to post

Leider ist das bei mir ganz anders:

Alle paar Minuten wird meine CPU durch eine avp.exe mit 50 - 100% belastet.

Somit ist Spielen unmöglich!

Mein PC ist für die Games gut Motorisiert aber nur wenn keine avp.exe beim Spielen loslegt irgendwas zu machen.

Auch im Leerlauf geschieht das immer wieder, aber eben nur mit 7 nicht aber mit dem XP Mode wo KIS bei mir im Moment läuft.

Und bei mir tritt das öfter als nur alle 15 Minuten auf!

Also gibt es keine Möglichkeit dass das beim CF2 behoben sein wird?

 

EDIT: auch die Programmkontrolle arbeitet auf dem XP Mode nicht verzögert.

 

Edited by Parano1

Share this post


Link to post

Vermutlich habe ich mich zu wenig klar ausgedrückt. Der verlinkte Beitrag steht im Thema "KAV/KIS 2011 CF2 BETA - Version 11.0.2.556 (RC)". Mit dem bald erscheinenden Critical Fix 2 wird das Problem auch auf deinem Computer behoben sein.

Share this post


Link to post

OK Sorry dann hab ich mich verguckt, und bin gespannt auf das CF2.

Aber mich Interessiert warum KIS auf meinem XP Mode so gut läuf und auf 7 sooo schlecht.

Zb: die Programmkontrolle reagiert beim XP Mode ohne Verzögerung, auf 7 mit 10 - 30 Sekunden Verzögerung.

 

Edited by Parano1

Share this post


Link to post

Ich habe auch bemerkt, dass die Programmkontrolle (Anzeige der Programmaktivität) unter XP weniger harzig als unter Win 7 läuft. Der Fehler ist KL bekannt; ich glaube nicht, dass der Fix es noch in den CF2 schafft. Im englischsprachigen Beta-Forum wird derzeit ein im russischen Forum veröffentlichter Patch getestet, der das Problem behebt. Ob und wann er von KL übernommen wird, kann ich nicht sagen. Ich hoffe, dass dann bald einmal ein Hotfix zur CF2 erscheinen wird.

Share this post


Link to post

Danke für deine Erklärungen.

Aber wenn ich das alles so lese sollte Kaspersky sich wieder bewusst werden seine Produkte besser zu entwickeln als Halbfertige Versionen zu Veröffentlichen!

 

Ich Schätze die 12er ist schon in der mache und die 11er läuft immer noch nicht richtig, da stimmt doch was nicht Kaspersky...

 

Was auch der einzige Grund ist warum ich zur Konkurrenz gewechselt bin, werde mir die 12er Gründlich anschauen und dann gegebenenfalls zurück kehren!

 

Solange läuft Kaspersky nur auf meinem XP Mode!

 

 

 

Edited by Parano1

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.