Jump to content

RobDust

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

About RobDust

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich teste heute Nacht nochmal das Windows Backup. LSI Controller Überwachung geht wieder und auch die Platten sind nach einem Neustart und Löschung der Gerätekontrolle wieder da! :-) Wir setzen zur Sicherheit noch eine weitere Software ein , "ein Backup wenn das Backup ausfällt quasi" , diese läuft gerade wieder (Hat gestern auch Probleme gemacht)... Der Neustart und die deinstallation der Gerätekontrolle hat wahre Wunder vollbracht. Danke für die TIPS!
  2. Es war nur das Kaspersky Security Center 10 - in einer alten Version aus 2015 installiert, um die Clients zu "überwachen" und die Lizenzen zu regeln.... Der Server war ungeschützt. Administration Tools - 10.1.1.746 Kaspersky Security für Server - 10.1.1.746  Sind gestern neu dazu gekommen und die Kaspersky Security Center 10 haben wir auch aktualisiert, auf 10.5.1781. Dann ist abends aufgefallen, dass das Windows Backup Probleme macht (gar nicht mehr starten will, wie ihr oben seht. , die Platten nicht erkannt werden und beim LSI Controller kann ich den RAID zustand nicht mehr sehen. A Alles gleichzeitig aufgetreten. :-( Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen ein Virus ist ausgebrochen
  3. Ja alle Platten funktionieren (and anderen PCs getestet) ,aber am Server keine mehr..... Exakt nach der Installation hat das Problem begonnen.
  4. OS-Version: SBS 2011 Service Pack1 Architektur: 64 bit Es ist folgendes von Kaspersky installert: Administration Tools - 10.1.1.746 Kaspersky Security für Server - 10.1.1.746 Kaspersky Security Center 10 - 10.5.1781
  5. Hallo, nach der Installation von Kaspersky Security 10.1.1 für Server funktioniert auch das interne Backup von Windows nicht mehr. Lief vorher immer einwandfrei!! Ideen?
  6. So habe ich gemacht... nach der Deiinstallation taucht die Gerätekontrolle nicht mehr in der Programmkonsole auf... Meine Festplatte wird aber immer noch nicht erkannt. Ein Abziehen und dranpacken hilft auch nichts. Der Gerätemanager habe ich mal die "Suche nach neuer Hardware" ausgeführt, diese geht einfach in eine Endlosschleife über.
  7. Nach der Installation von Kaspersky Security 10.1.1 für Server werden USB Fesplatten nicht mehr von Windows erkannt (Unterm Arbeitspatz, und der Gerätemanager hört nicht auf zu suchen) !!!!!!! Die Gerätekontrolle lässt sich nicht aktivieren: Verstoß gegen den Endbenutzer-Lizenzvertrag. Grund: Die Lizenz verbietet den Start der Aufgabe. Interessant ist, dass Kaspersky die Geräte sieht. Ich habe eingestellt, dass """Verwendung aller Massenspeichergeräte erlauben, wenn die Aufgabe zur Gerätekontrolle nicht ausgeführt wird: ja"" Trotzdem erscheinen diese nicht mehr unterm Arbeitsplatz!!! Ebenso die Windows Datenträgerverwaltung hängt sich auch in eine Endlosschleife, wenn man anfängt zu suchen. Alle Kaspersky Dienste zu beenden hat nicht geholfen!!
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.