Jump to content

FrankB

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by FrankB

  1. Hallo, wir müssen einen Server2008 gegen einen neuen Server2016 austauschen. Ich möchte nun den alten KSC mit allen Richtlinien, Aufgaben und Software-Paketen auf den neuen Server migrieren. Leider habe ich bislang nur Anleitungen gefunden, die durch Einspielen eines KSC-Backups unter Beibehaltung der SQL-Server-DB funktionieren sollen. Leider wird hier das Thema Softwarepakete ausgespart. Und momentan läßt sich ein neuer KSC gar nicht ohne neue Datenbank installieren, denn gebe ich die vorhandene an, wird mir bemängelt, daß schon Daten darin enthalten sind und es geht nicht weiter. Wie bekomme ich den KSC ohne Neuerstellung aller (selbsterstellten Dritt-)Softwarepakete auf den neuen Server? Kopiere ich den KC-Share aufs neue System kann er damit noch nichts anfangen, da ja die entsprechenden DB-Einträge fehlen. Muß ich die Pakete wirklich alle neu machen? LG Frank
  2. @Moderator: please remove this dublette, all answers are in the other thread
  3. sorry für die Dublette (der erste Post war falsch positioniert und dann scheinbar von einem Moderator verschoben, für mich sah es so aus, als wäre der gelöscht worden) klasse, das wars KSWS-Admin-Paket mit ...\client\setup.exe und dem kompletten Verzeichnis im KSC erstellt mit Parametern /s /p "ADDLOCAL=MmcSnapin EULA=1 PRIVACYPOLICY=1" führte zum Erfolg
  4. klasse, das wars KSWS-Admin-Paket mit ...\client\setup.exe und dem kompletten Verzeichnis im KSC erstellt mit Parametern /s /p "ADDLOCAL=MmcSnapin EULA=1 PRIVACYPOLICY=1" führt zum Erfolg
  5. Hallo, habe jetzt endlich den EULA-Parameter gefunden, jetzt kommt das nächste Problem: "Die Remote-Installation auf dem Gerät wurde mit Fehler abgeschlossen: Die Datenschutzrichtlinie wurde vom Benutzer abgelehnt. Die Installation von Administrations-Tools für Kaspersky Security für Windows Server wurde abgebrochen." Weiß jemand wie man dies mit einem passenden Parameter zu dem Installationspaket beantworten kann? Leider schweigt sich hier das Handbuch auf S77ff aus. Zu Fuß gehts klaglos, da kommen auch alle Dialoge, die man anklicken kann, auch der mit dem Remote-Zugriff den man scheinbar per Kommandozeilen-Installation nicht erlauben kann, ich muß aber etliche Server damit versorgen und möchte es über das KSC verteilen.
  6. Hallo, habe jetzt endlich den EULA-Parameter gefunden, jetzt kommt das nächste Problem: "Die Remote-Installation auf dem Gerät wurde mit Fehler abgeschlossen: Die Datenschutzrichtlinie wurde vom Benutzer abgelehnt. Die Installation von Administrations-Tools für Kaspersky Security für Windows Server wurde abgebrochen." Weiß jemand wie man dies mit einem passenden Parameter zu dem Installationspaket beantworten kann? Leider schweigt sich hier das Handbuch auf S77ff aus. Zu Fuß gehts klaglos, da kommen auch alle Dialoge, die man anklicken kann, auch der mit dem Remote-Zugriff den man scheinbar per Kommandozeilen-Installation nicht erlauben kann, ich muß aber etliche Server damit versorgen und möchte es über das KSC verteilen.
  7. die Schalter für die EULA war schon ein guter Tip versuche auch schon seit einiger Zeit die Admintools (auch für KESS) zusammenzubasteln, da gibts scheinbar einen neuen Schalter für die Datenschutzrichtlinie, weiß jemand wie der heißt bzw. wie man den beantwortet? Fehlermeldung lautet im KSC momentan: " Die Datenschutzrichtlinie wurde vom Benutzer abgelehnt. Die Installation von Administrations-Tools für Kaspersky Security für Windows Server wurde abgebrochen."
  8. der Uninstaller funktioniert wirklich noch, was für ein Glück
  9. funktioniert auch in 2018 immer noch warum Kaspersky diesen Update-Fehler im KSC nicht ausbügelt ist schon seltsam
  10. Genau das Paket habe ich mittels CompanyAccount bereits angefordert, kommt aber irgendwie nicht. Vielleicht morgen. Wie kann man eigentlich die klcfginst.exe für das KSC-PlugIn auf den Patch mit der 10.1.0.636 aktualisieren? Habe ja schon das ohne Patch im KSC und wenn ich das neue installieren will, sagt er, ich müsse das andere vorher entfernen. Die Frage ist nur wo und wie? Bisher hat er mich bei neuen Produkten beim ersten Erstellen von Richtlinien nach dem passenden PlugIn gefragt. Aber ein Update mußte ich nie durchführen. Grüsse Frank
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.