Jump to content

Kölner96

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

About Kölner96

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hatte Version 1803 - nach Update eben auf 1809 funktioniert es wieder...
  2. Unter Windows Defender Security Center ist unter Firewall und Netzwerkschutz > Domänennetzwerk/ Privates Netzwerk und öffentliches Netzwerk Kaspersky Internet Security als Firewallanbieter installiert und die Windows Defender Firewall auch... Ist das richtig so? Weil unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Defender Firewall steht "Diese Einstellungen werden durch Herstelleranwendung Kaspersky Internet Security verwaltet. Unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sicherheit und Wartung ist bei Netzwerkfirewall und Virenschutz ist nur Kaspersky angezeigt. Würde mich sehr über antworten freuen - Aus dem Englischsprachigen Forum https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/382738-disable-windows-firewall/ finde ich nur folgende Antwort " Kaspersky is taking care of Firewall duty, but it will always say in the fields you've screen shotted, that the Windows Defender Firewall is on."
  3. Aufeinmal haben alle Google Ergebnisse bei Chrome einen grauen Haken wo steht "unbekannte Webseite"- Wie kann ich das wieder ändern? Letzte Woche wurde alles normal angezeigt.
  4. Welche Chrome Extenson für KIS 19 ist die aktuelle? Nach der Installation wurde automatisch Kaspersky Protection Chrome Erweiterung installiert "Version 20.0.543.85 Aktualisiert 8. Mai 2018" Ist dies die richtige? Gibt ja im Chrome Store ganz viele und möchte sicher sein das dies die richtige Version ist, da folgendes Problem besteht: Unter Chrome Einstellungen > Nicht kompatible Anwendungen aktualisieren oder entfernen steht Kaspersky Internet Security - Scheint wohl das Kaspersky die Plugins nur einmal im Jahr zum Release updatet ...
  5. Auf anderen Seiten wie Gmail kam dann teilweise ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE - Das Problem besteht erst seit benutzen seit KIS 19 - Habe letzte woche meinen PC aufgesetzt und kaum andere Programme installiert. Habe jetzt unter : "untersuchung von sicheren Verbindungen" auf sichere Verbindungen nicht unterstützen geklickt und siehe da das Problem ist gelöst - Im Englischsprachigen Forum von KS haben viele Nutzer das gleiche Problem, Chrome scheint nicht mehr wirklich mit Kaspersky kompatibel zu sein. Eine andere Sache die ich mit KIS 19 gemerkt habe - Das es in Online Spielen mehr laggt - Hat wer auch das Problem?
  6. Gestern hatte ich manchmal das Problem das ich nicht mehr auf Amazon gelangen konnte " Diese Website ist nicht erreichbar Verbindung wurde zurückgesetzt." stand dort aufeinmal. Ich dachte es liegt an Cookies oder an meiner IP Adresse und dann startete die große Fehlersuche bis ich rausfand das Kaspersky Protection, die Chrome Erweiterung die Ursache ist. Es ist die Version "20.0.543.85" die immer wieder die Verbindung abbricht. Ein weiterer neuer Anhaltspunkt ist, das unter: Chrome > Einstellungen > Nicht kompatible Anwendungen aktualisieren oder entfernen plötzlich Kaspersky Protection steht. Wie kann ich dieses Problem lösen? Ich habe Anti Banner und Schutz vor Datensammlung ausgeschaltet, brauche ich dann überhaupt diese inkompatible Chrome Erweiterung?
  7. Bin momentan noch bei der 2018er Version - Möchte morgen aber endlich wechseln. Ich habe Win 10 also einfach KIS unter "App und Features" deinstallieren und dann KIS 19 installieren - Muss ich irgendwas bestimmtes beachten? Habe immer von gelesen das man ein Kaspersky Deinstallationsprogramm downloaden muss.. Sorry das ich frage, möchte aber das der Wechsel morgen ohne Probleme stattfindet. LG
  8. Grad die Meldung "Kaspersky Lab power event provider" Pc muss neugestartet werden erhalten - Hier im Forum recherchiert und mitbekommen das nach einem Neustart der PC abschmieren könnte und zurückgesetzt werden sollte. Ehrlich? Das kann doch nicht wahr sein, dass ich jetzt in Gefahr bin das mein Windows abschmiert wegen KS . Ich möchte vor Gefahren geschützt werden und jetzt nicht 2 Stunden wegen einer Meldung ein Backup erstellen....
  9. Hallo ich benutze die KIS 2018 - unter Netzwerkeinstellungen ist "Sichere Verbindungen auf Anfrage von Schutzkomponenten untersuchen" aktiviert - Kaspersky bindet selbst bei Facebook ein eigenen Zertifikat an. ( Getestet bei Firefox und Chrome) Habe die Sorge, falls ich die Sache Abstelle, das dann Kaspersky nicht mehr mit Malware Infizierte SSL Seiten findet, stimmt das? Und wurde es in der 2019er Version endlich behoben?
  10. Sollte man die Einstellung jetzt aktivieren oder nicht? Kann leider die Antwort von Logitech nicht mehr sehen...
  11. Habe noch eine Frage: Habe beim Arbeiten immer mal wieder Probleme mit dem SSL Zertifaten von Webseiten gehabt und im Bericht folgendes gefunden "19.07.2018 13.28.02;Gefunden: SSL-Verbindung mit ungültigem Zertifikat.;Verbindung wurde getrennt.;07/19/2018 13:28:02;SslResult_CertVerifyWeakAlgorithm" also dieses Fehler ist immer wieder aufgetreten... Dann eben erst rausgefunden, das Kaspersky die Zertifikate selber ausstellt und sich dazwischen stellt? Muss dies unbedingt sein? Habe bei Kaspersky unter Netzwerkeinstellungen jetzt von "Sichere auf Anfrage von Schutzkomponenten untersuchen" zu "Sichere Verbindungen nicht untersuchen" gewechselt - Wird meine Sicherheit jetzt reduziert?
  12. Ich habe meine Kaspersky Lizenz seit April und bin sehr zufrieden - gestern kam der erste "Notfall" Als ich dummerweise nach einer Hanydnummer gegoogelt habe kam ich auf eine Seite und sofort sprang Kaspersky auf Folgende Meldung kam"17.07.2018 20.20.38;Ein Objekt (Datei) wurde gefunden. "/lib/.js;not-a-virus:HEUR:RiskTool.Script.Miner.heur;ne.com/lib/authedmine.min.js;Google Chrome;Legales Programm, mit dem Angreifer den Computer oder die Benutzerdaten beschädigen können;07/17/2018 20:20:38 dann 17.07.2018 20.20.38;Download wurde verboten.;https:///lib/authedmine.min.js;not-a-virus:HEUR:RiskTool.Script.Miner.heur;https:///lib/authedmine.min.js;Google Chrome;Legales Programm, mit dem Angreifer den Computer oder die Benutzerdaten beschädigen können;07/17/2018 20:20:38 ( ( Ein Glück das ich die PUP Suche, die normalerweise bei Kaspersky deaktiviert, eingeschaltet habe..) Also die Meldungen sind unter : "Alle Ereignisse" ( Habe die Anfangsurl weg genommen... damit keiner drauf klickt.) Dann unter gefunde Objekte kommt folgendes " 17.07.2018 20.20.38;Das gefundene Objekt (Datei) ist irreparabel.;https:///lib/authedmine.min.js;https:///lib/authedmine.min.js;not-a-virus:HEUR:RiskTool.Script.Miner.heur;Legales Programm, mit dem Angreifer den Computer oder die Benutzerdaten beschädigen können;07/17/2018 20:20:38" Ist alles sicher bei mir? Bei einem anderen Thread hier von 2016 wurde gesagt das alle sicher ist , mache mir sorgen wegen dem irreparabel. Habe im Nachhinein einen Vollscan durchlaufen lassen, Malwarebytes durchlaufen lassen und Adwcleaner, es kam zu keinen Fund. Zur zweiten Frage: Als ich im April Kaspersky gekauft habe wurde die 18er Version gedownloadet, sehe grad das es seit Juni jetzt die 19er Version gibt. Muss ich schon umsteigen oder könnte ich erst Ende dieses Jahres auf die 19er Version umsteigen? Brauche ich eine neue Lizenz dann für die 19er Version? Muss dann die 18er Version deinstalliert werden?
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.