Jump to content

Hans2000

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

About Hans2000

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So, es ist vollbracht, KTS läuft jetzt auf allen Geräten.Habe es genau so gemacht wie von longlife empfohlen und habe jetzt ein viel besseres Gefühl. Die Probleme, die ich in einem anderen Thread beschrieben habe mit Security Cloud sind weg und in KTS läuft es ja auch über die Cloud. Das nur mal zur Info.
  2. Hallo, Leute, ich habe 1 Desktoprechner, 1 Notebook (beide Windows) und 3 Smartphones (Android). Auf jedem läuft eine andere Kaspersky-Sicherheitslösung und zwar mit unterschiedlichen Restlaufzeiten. Das gefällt mir nicht mehr und ich möchte jetzt Total-Security auf jedem Gerät aufspielen, damit da endlich mal Ordnung reinkommt. Damit die Laufzeiten auf allen Geräten gleich lang ist, muss ich erst vor der Installation meine jetzigen Kaspersky-Apps in My Kaspersky trennen oder wie läuft das? Mir ist bewusst, dass ich dann meine jetzigen Laufzeiten verschenke, aber um Ordnung reinzubringen, wird es wohl nicht anders gehen, oder? Oder hat die Funktion "Programm trennen" in My Kaspersky eine andere Bedeutung?
  3. Nachtrag: Auf dem Galaxy S7 Edge meiner Frau genau das Gleiche, auf meinem Windows 10-Rechner über WLAN funktioniert es...
  4. Problem 2 hat sich soeben gelöst. Bleibt mein Hauptproblem.
  5. Hallo, Leute, ich bitte um Hilfe bei 2 Problemen mit Security Cloud auf einem Galaxy Note 9, Android 9: 1. Ich bemerke heute, dass in meinem Netzwerk keine Geräte mehr aufgeführt werden und es kommt die Meldung bei "Geräte in meinem Netzwerk: Kein Internet oder keine WLAN-Verbindung." Tatsächlich ist WLAN aktiviert und die Internetverbindung funktioniert. Ich habe bemerkt, dass My Kaspersky nicht erreichbar ist, wenn mein VPN an ist, und dachte, der Fehler wäre gefunden, aber das ist es nicht, auch bei ausgeschaltetem VPN kommt die Fehlermeldung. 2. Bei Security Live kommt die Aufforderung: "Bedienungshilfen für unbekannte Apps deaktivieren." Ich finde nichts, wo ich das deaktivieren kann. Gruß Hans
  6. Ich habe vor einigen Tagen alles, was Kaspersky heißt, deinstalliert. Smartphone funktioniert natürlich tadellos. Heute fällt mir bei "My Kaspersky" auf, dass auf diesem Smartphone aber immer noch (als 4. Gerät) der Passwortmanager aktiv ist, obwohl auf dem Gerät deinstalliert.. Also habe ich auf "My Kaspersky" den PWM ebenfalls entfernt. Und was passiert? Im gleichen Moment verschwindet mein Smartphone ebenfalls aus "My Kaspersky". Nach dem ersten Schreck habe ich das Smartphone neu gestartet und??? Schweiß abwisch... Gerät funktioniert tadellos. Diese Info lediglich als Feedback. Danke für die Hilfe.
  7. Danke. Ich lasse es bleiben, denn Kaspersky schreibt ja auch, daß diverse Probleme auftauchen könnten. Verstehen muss ich das nicht, aber es muss doch prinzipiell möglich sein, ein Gerät zu entfernen, ohne daß Probleme auftauchen. Ok, lassen wir das "tote" Smartphone eben bei Kaspersky. Viel Spaß damit.
  8. Oha, danke für den Tip. Gruß Hans
  9. Ok, danke. Es handelt sich um Security Cloud. Es wird wahrscheinlich noch hilfreich sein, das "alte" Smartphone aus MyKaspersky zu entfernen, denn das benötige ich eh nur noch zum Telefonieren. Danke, jetzt ist alles klar. Schöne Restweihnachten und einen Guten Rutsch.
  10. Hallo, Leute, ich habe KSC auf einem Windowsrechner und auf 2 Smartphones installiert. Jetzt kommt ein neues Smartphone dazu, ich muss also auf einem der beiden "alten" KSC deinstallieren und auf dem neuen installieren. Geht das so problemlos oder muss ich da etwas beachten? Gruß Hans
  11. @frank.td Danke, habe es genau so gemacht, funktioniert aber nicht. Jetzt habe ich aber herausgefunden, dass es geht, wenn ich die die Seite über den PWM öffne, d.h., wenn ich das jeweilige Konto im PWM anklicke, werden die Zugangsdaten sofort eingetragen. Damit kann ich gut leben. Danke für Deine Hilfe.
  12. @frank.td Hallo, jetzt komme ich noch einmal auf Dein Angebot bezüglich eines Tipps für ING-DiBa zurück. Folgendes Szenario: Ich habe bei der Bank 2 Konten und habe im PWM die automatische Anmeldung deaktiviert. Wenn ich jetzt die ING-DiBa-Seite öffne (im Sicheren Browser), müssten in den Anmeldefeldern die beiden grünen Schlüssel erscheinen, tun sie aber nicht (In Chrome tun sie es). Das ist nur bei der ING-DiBa der Fall, bei Amazon z.B. funktioniert es.Wenn ich dann den Grünen Schlüssel rechts oben im Browser anklicke, sagt mir der PWM, dass auf dieser Seite keine Anmeldefelder vorhanden sind. Wie gesagt: Nur in FF und nur bei der ING-DiBa, alles andere funktioniert mittlerweile einwandfrei.
  13. @frank.td Klar, ich bin für jeden Tipp dankbar. Bei Paypal ist es so, dass der Benutzername von selbst eingetragen wird, aber das Passwort muss von Hand eingegeben werden. Ich denke mal, dass es noch kleine Probleme gibt bei der Kombination Firefox/PWM/Sicherer Browser. Aber momentan ist es so weit ok.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.