Jump to content

Dermodan

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

About Dermodan

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

202 profile views
  1. Hallo dschoss, hast du Windows ADK installiert? Grüße
  2. Hi, hast du ein paar Infos? Welches Betriebssystem mit Version, hat der Client, von dem du das Image ziehen willst? Welche Windows ADK Version ist installiert? Gruß Dermodan
  3. Hi zusammen, wir it konnten das Problem mittlerweile selbst lösen. Wir haben nicht bedacht, das Windows 10 ja eine andere Version von Windows ADK benötigt. Nach der Installation von ADK für das Update 1709, konnten wir wieder erfolgreich ein Image ziehen und verteilen. Grüße
  4. Guten Tag, hat jemand erfolgreich, ein Image von Windows 10 mit Update 1709 gezogen und es problemlose verteilt? Wir haben es schon erstellen können, aber beim verteilen kickt er die Standardapps von WIndows 10. Hat hier jemand Erfahrung? Gruß Dermodan
  5. Hi, seit dem Sp1, muss doch User die Desktopfreigabe bestätigen!? Oder hab ich dein Fehler falsch verstanden?
  6. Nein, aber ich hatte. Hatten es auch als vertrauenswürdig eingestuft und die Einstellung hat einfach nicht gezogen. Die Richtlinie wurde nicht vererbt oder ähnliches...Die Einstellung hat er erst vollübernommen, als man alle Schlösser geschlossen hatte in den Einstellungen.
  7. Hi Alex, Advanced Lizenz ist vorhanden. Version 10.2.434 Patch C. Meine Frage bezieht sich allgemein auf Drittanbieter Software. Testweise wäre es mal Microsoft Office 2013 (15.0.4569.1506)
  8. Hi, wollte heute mal testen ob die Lizenzverwaltung für Drittanbieter-Software funktioniert. Ich habe es mal mit nem Office-Key versucht. Leider fail. Verwaltet Jemand hier Lizenzen für Drittanbieter-Software über das Kaspersky Security Center? Geht das überhaupt? Verstehe ich die Funktion nur falsch? Gruß Dennis
  9. Hi Alex, TS-EC16790U-RP mit UNIX Es ist eine lokale Datenbank. Dieses Express Zeug. Gruß Dennis
  10. Die Frage stellt sich für mich. Wer genau brauch die Rechte? Das klbackup Tool wird unter einem Benutzer ausgeführt, der die Rechte besitzt in den Ordner zu schreiben. Im Lokalen-System lief das ohne Probleme.
  11. Prüfung der Befehlszeilenparameter...OK Prüfung der Pfade...OK Öffnen von SCM...OK Vorbereitung...OK Untersuchung der Speicherablagen...OK Prüfung der Datenbank...OK Speichern der Datenbank...Fehler - Der Datenbankserver hat beim Sicherungskopieren in den Ordner \\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53 einen Fehler zurückgegeben. Vergewissern Sie sich, ob der Datenbankserver in den angegebenen Ordner schreiben darf. Datenbankserver meldet den Fehler: Fehlercode 1950, Fehlernachricht: 'Generic db error: "3013 'Cannot open backup device '\\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53\kavsqldb.bkp'. Operating system error 5(Zugriff verweigert).;BACKUP DATABASE is terminating abnormally.' LastStatement='BACKUP DATABASE [KAV] TO DISK='\\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53\kavsqldb.bkp''"'. Speichern der Ergebnisse...OK Fehler - Der Datenbankserver hat beim Sicherungskopieren in den Ordner \\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53 einen Fehler zurückgegeben. Vergewissern Sie sich, ob der Datenbankserver in den angegebenen Ordner schreiben darf. Datenbankserver meldet den Fehler: Fehlercode 1950, Fehlernachricht: 'Generic db error: "3013 'Cannot open backup device '\\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53\kavsqldb.bkp'. Operating system error 5(Zugriff verweigert).;BACKUP DATABASE is terminating abnormally.' LastStatement='BACKUP DATABASE [KAV] TO DISK='\\wmdnas01\Public\40_Treiber_und_Software\Kaspersky\Server_Backup\klbackup2015-10-12#22-24-53\kavsqldb.bkp''"'. Kaspersky Security Center Kaspersky Lab ZAO Version: 10.2.434
  12. Hier die abgeänderte Richtlinie. Irgendwas ging da schief beim abschicken von meinem Eintrag. aes_policy_NEW.zip
  13. Hi OBK, ich habe mir deine Richtlinie angeguckt. Es nur 2 Unterschiede aufgefallen. 1. Vererbenung einer höheren Ebene verwenden. Dieses habe ich deaktiviert, da hier sonst die Einstellung einer höheren gelegenen Ebene bezieht. 2. Standaardmäßige Verschlüsselungsregel Versuchs mal mit der abgeänderten Richtlinie. Falls das immer noch nicht funktioniert, dann melde dich. Vielleicht habe ich dann noch eine Idee. Grüße
  14. Hi Alex, natürlich ist ein Partner. Aber trotz Zertifizierung haben Sie meistens nur die Standard Probleme auf Lager...
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.