Jump to content

htcfreek

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About htcfreek

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

531 profile views
  1. Hallo kgb1954 und an alle anderen. Zu diesem Problem mit der Huawei HiLink-Weboberfläche habe ich hier schon einen Lösungsweg beschrieben: https://forum.kaspersky.com/index.php?showt...t&p=2695066 MfG htcfreek
  2. Hallo kgb1954 und an alle anderen hier im Forum. Ich hatte das Problem auch lange Zeit. Wenn ich die IP des Geräte geändert hatte, wurde die neue nach einigen Wochen dann auch wieder von Kaspersky IS auf Dauer blockiert. Meine Lösung des Problem (der Zugriff geht seit 12.04.2017): 1. [WICHTIG:] HUAWEI B315s-22 LTE-Router vom PC trennen. 2. Kaspersky IS 2017 deinstallieren (Einstellungen, Lizenz, usw. behalten). 3. Kaspersky IS 2017 wieder installieren. 4. Updates installieren (wichtig Patch E). 5. Neustart des Computers durchführend um Updates anzuwenden und Patchstand prüfen. 6. Jetzt den HUAWEI B315s-22 LTE-Router wieder mit dem Computer verbinden. Nach dem die oben genannten Schritte ausgeführt waren, hat es bei mir wieder funktioniert. (Auch die originale IP.) MfG htcfreek
  3. Hallo an alle hier im Forum. Mir ist in KIS 2018 [18.0.0.405 (a) - DE-DE] aufgefallen, dass zumindest unter Windows 7 [6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601 (Virtual Box) x86] die Fenster-Icons in der Taskleiste, bei gruppierten Symbolen, falsch angezeigt werden. Bilder: - bei gruppierten Symbolen - - bei nicht gruppierten Symbolen - Leider weiß ich jetzt nicht so recht, wie ich diese Information am besten weiter geben kann bzw. wo ich sie posten kann. Deshalb habe ich sie einfach mal unter diesem Topic gepostet. Kann mir da jemand weiterhelfen? Im voraus vielen Dank. MfG htcfreek
  4. Hallo JanRei, danke für die schnelle Antwort. Wahrscheinlich werde ich einfach auf das Patch C warten und dann sehe ich ja ob das Problem behoben ist. MfG htcfreek
  5. Hallo an alle hier im Forum. Ich wollte mal fragen, ob es eine Liste mit allen Bugs (incl. Beschreibung und Status) bei Kaspersky-Produkten gibt? Da ich schon in der 2015er-Version von KIS Probleme mit der Tastatur hatte, wäre ich an näheren Informationen zu dem Bug Nr. 1248025 interessiert. Zur Zeit habe ich unter Windows 10 x64 und Windows 7 x64 KIS 16.0.0.614 (a) sowie unter Windows 7 x32 KIS 15.0.2.361 (?) im Einsatz. MfG htcfreek
  6. Hallo. Ich habe kein Installationspaket mit Patch a verwednet. Ich habe erst das Installationspaket 15.0.1.415 installiert und dann hat er sich die beiden Patches ( a, b ) automatisch über die Updatefunktion geholt und installiert. Zum Punkt Supportanfrage: Ich habe gerade eben eine Supportanfrage an den Technischen Support gesendet. (mit Forumlink)
  7. Hallo Logitech21. Das Gerät ist ein Laptop von Toshiba. Allerdings wurde er inzwischen schon zwei Mal neu aufgesetzt (Multiboot: Win7 Ultimate x32, x64 und Windows XP Professional x32) und besitzt somit nicht die komplette vom Hersteller original installierte Software. Ich werde es am Wochenende dem Support melden und eventuell dann hier im Forum kurz berichten. Ich habe kein Upgrade durchgeführt. Das Problem ist dei der Aktualiesierung, über die normale Updatefuntion (Signaturupdates und Patches), von Patch "a" auf Patch "b" aufgetreten. Gruß htcfreek
  8. Hallo an Alle. Inzwischen hat sich KIS bei mir unter allen Betriebssystemen außer in der Virtuelle Maschine (s. u.) auf die Version 15.0.1.415 ( b ) aktualisiert. Allerdings ist bei der Aktualisierung jedes Mal das KIS-Kennwort zerstört worden. :angry: Da ich das Kennwort in KIS entfernen musste, um das Programm wieder steuern zu können, habe ich zurzeit kein Kennwort konfiguriert. Wie ich eben gesehen habe, betrifft dieses Problem auch andere KIS-Nutzer. (siehe: http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=311608) Ist denn schon bekannt, ob die Kennwortprobleme in einer zukünftigen Betaversion von KIS behoben werden oder sollte man das Ganze noch einmal an den Support melden? Schöne Grüße htcfreek
  9. Hallo. Ich habe es jetzt nochmal mit ctrl+alt+@ probiert und es hat funktioniert. Wahrscheinlich habe ich mich beim ersten Versuch vertippt. Gruß, htcfreek
  10. Hallo. Hatte ich leider vergessen zu schreiben: Aber ich habe auch das probiert. Er hat zwar diesmal Punkte im Feld gemacht, aber für IRGENDWELCHE UNBEKANNTEN ZEICHEN. Wenn man das Passwort per Copy/Paste konfiguriert und dann versucht es mit Hilfe von "CTRL+ALT+<zeichen>" einzugeben sagt er FALSCHES PASSWORT. Gruß Heiko
  11. Hallo. Ich habe auch Probleme mit dem Kennwortschutz in KIS (15.0.1.415) fetsgestellt. Als ich mein Kennwort ( verwendet in KIS 15.0.0.463 b ) in KIS 15.0.1.415 eingeben wollte bekam ich Probleme, weil alle Zeichen die zusammen mit der "ALT GR"-Taste eingegeben werden, im Passwortfeld nicht funktionierten. Das sind: @, €, µ, ~, ², ³, ... Auch habe ich werder im Fenster (Kennwortschutz) noch in der Hilfe einen Hinweis gefunden, dass diese Zeichen seit neuestem Verboten sind. Die KIS-Installation ist definitiv sauber, denn ich habe meinen Computer (Windows 7 Ultimate x64, Windows 7 Ultimate x32, Windwos XP Professional) vorher neu aufgesezt. Gruß, Heiko P. S.: Vielleicht hat ja jemand die Möglichkeit, dass an den Support zu melden. Das wäre auf jedenfall sehr nett, denn ich habe damit leider noch keine Erfahrung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.