Jump to content

Smite

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About Smite

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. https://support.kaspersky.com/de/14354 also auf Russisch ist es schon verfügbar :-) PS: Auf Deutsch nun anscheinend auch https://aes.s.kaspersky-labs.com/deutsch/administrationkit/ksc10/ksc_10sp3_10.5.1781_full_de.exe
  2. Hallo, ab den 10 April verteilt Microsoft in intervallen die Version 1803. Bei den versuch zu updaten wird mir mitgeteilt das die vorhandene Version inkompatibel ist. (Kes10 SP2 MR1 inkl Patch A) Ich habe gehört das SP2 MR2 sowie SP3 Kompatibel werden solllen.... aber wann kann man denn mit einem Release rechnen, oder gibt es eventuell eine andere Möglichkeit zur Installation?
  3. Hallo :-) Die Aufgabe des KSC "Herunterladen von Updates in den Speicher" endet mit folgender Fehlermeldung: "Update-Aufgabe beendet. Fehler bei Untersuchung der geladenen Komponente gefunden. Installation der Komponente von Programm verweigert" Dieses geschieht aber nur wenn die "Update-Prüfung vor der Verteilung ausführen" mit eingestellt ist. Ich habe die Aufgaben und Richtlinien dazu über die Update Aufgabe erstellen lassen. Ohne Update Prüfung funktioniert es problemlos. Über eventuelle Lösungsvorschläge dieses Problems wäre ich sehr dankbar :-) Als Anhang an diesen Post befindet sich die Aufgabe und ein Screenshot der Fehlermeldung aus den Ereignislog. KSC Version 10.2.434 SP1 inkl Patch B Herunterladen_von_Updates_in_den_Speicher.rar
  4. ich Blindfisch hat funktioniert, danke dir.
  5. Hallo :-) Ich suche die Möglichkeit die Gerätekontrolle über Richtlinien zu konfigurieren. in der "alten" Richtlinie vom KSC MR1 ist sie noch vorhanden, in der neuen des SP1 aufeinmal verschwunden. Ich kann zwar auf den einzelnen Computern unter Eigenschaften in die jeweilige Gerätekontrolle gelangen, nur würde ich das gerne per Richtlinie globalisieren. Gibt es dazu ein neues Feature das ich verpasst habe oder fehlen dort nun einfach die Möglichkeiten dazu?
  6. Alles klar also sind meine Befürchtungen schon richtig gewesen und ich nicht vollkommen verblödet.... Macht so einfach keinen Sinn das System zu verwenden in meinen Augen, Für User und Admin einfach zuviel Aufwand. Danke für die schnelle Antwort :-)
  7. Hallo zusammen :-) Erstmal Info zu Version von KSC und Kes KCS 10.1.249 inkl Patch D KES 10.2.1.23 inkl Patch D Ich setze mich gerade ein bisschen mit der Gerätekontrolle auseinander und der Möglichkeiten die diese bietet, dabei bin ich auf folgendes gestoßen. Über die Richtlinie ist eingestellt das Zugriff auf alle Wechseldatenträger verboten ist. Beim einlegen eines USB Stick bei einem Computer kommt die Meldung "Zugriff verweigert". das ist ja auch soweit alles gut und richtig. Beim drücken auf die Option "Melden" kann man sich bei einem Administrator melden. Die Meldung wird unter Benutzeranfragen auch richtig angezeigt. Jetzt zu meiner frage: Ich würde gerne den Temporären Zugriff auf ein Gerät 24 Stunden erlauben durch eine Benutzeranfrage. Im Bereich Benutzeranfragen kann ich keine weiteren Optionen mehr auswählen um dort irgendwie Zugriff zu gewähren... Ich hab als Alternative gefunden das ein User sein KES öffnen kann und einen Temporären Zugriffschlüssel-anforderung erstellen kann. Dieser muss die Schlüsseldatei dem Administrator zusenden... und genau da bin ich jetzt ausgestiegen und weiss einfach nicht mehr weiter. Normalerweise müsste das doch über die Benutzeranfragen Regelbar sein, sowas wie eine Option Rechtklick---> Temporären Zugriff gewähren für folgendes Gerät... und fertig :-) Als Anhang ist ein Bild der Gerätekontrolle gezeigt das verdeutlicht das die Wechseldatenträger gesperrt sind und der haken bei Temporären Zugriff erlauben an ist. Könnt ihr mir da bitte helfen und Infos geben was ich eigentlich falsch mache, oder ob das doch so kompliziert ist :-)
  8. Ja danke das hat geholfen :b_lol1: unter dem Punkt "Kennwort ändern" öffnet sich ein Menu wo man einstellen kann welches das Beenden des Programmes unterbindet :-) vielen Dank!
  9. Hallo :-) Ich habe auf einem PC (Win 7 Professional) Kaspersky Total Security (Version 15.02.361) installiert. Dort gibt es einen Administrator Account und 2 weitere Accounts mit eingeschränkten Benutzerrechten. (Kinder Accounts) Kindersicherung ist eingerichtet und aktiviert und funktioniert auch tadellos. Ich kann Anwendungen blockieren und Internetseiten sperren etc. Allerdings ist es unter beiden Accounts möglich einfach den Kaspersky Prozess zu beenden und somit die gesamte Kindersicherung abzustellen. Im Infobereich (rechts unten) wird Kaspersky angezeigt und lässt sich einfach ausstellen... Meine Frage ist jetzt wie kann ich verhindern das Kaspersky beendet werden kann von nicht Administrator Accounts?
  10. sorry die aufteilung war das was das KSC nun installiert hat und mir zur verfügung steht. auf den Clients ca 300 an der Zahl befindet sich 10.1.249 ohne Patches und ich möchte die Version die auf dem KSC vorhanden ist verteilen.
  11. Hallo. KSC: 10.1.249 inkl Patch B und CVE KES 10 10.2.123 Agent 10.1.249 inkl Patch B und CVE Ich habe auf unserem Server KES 10 10.1.249 Patch B + CVE installiert. Nun möchte ich auch gerne die Administrationsagenten der Computer Updaten und das über das KSC verteilen. 1. Es wird in der Konsole nicht dargestellt welche Clients ein neuere Version (patch) besitzen 2. Beim installieren des neuen Netagents kommt folgender fehler: "Die Remote-Installation auf dem Client-Computer wurde mit Fehler abgeschlossen: Während der Installation ist ein fataler Fehler aufgetreten. (Das Programm kann nicht installiert werden. Ein neuerer Administrationsagent 10.1.291 gefunden.)" Anwendung nicht installieren wenn sie schon installiert ist wurde deaktiviert das ich sicherstellen kann das er versucht die Version zu überschreiben. Kann mir jemand helfen und erläutern wie ich denn nun eigentlich über die KSC feststellen kann welcher Administrationsagent nun Patches installiert bekommen hat und welcher nicht. Es wird immer nur Version 10.1.249 dargestellt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.