Jump to content

PaxGerm

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

About PaxGerm

  • Rank
    Candidate

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, einiges aus den Endlostelefonaten mit Vodafone: Zuerst hieß es, den Browser zu wechseln, allerdings kann ich trotzdem bei Chrome, Edge, Firefox nicht auf den E-Mail - Server von Vodafone zugreifen. Dann wurden meine Daten überprüft, mein Passwort zurückgesetzt. Hat alles nichts genützt. Erst die Frage nach dem Virenscanner hat dann die Pseudo-Lösung gebracht, es einmal bei abgeschaltetem KIS zu probieren. Dann konnte ich wieder auf den E-Mail - Server zugreifen. Allerdings ist das keine Dauerlösung, wozu habe ich KIS; da muss es doch eine Einstellung geben, bei der ich den Schutz nicht anhalten muss, um E-Mails zu lesen. Bitte nennt mir da eine Lösung, danke PAX
  2. Hallo Community, KIS 19.0.0.1088 blockiert meinen Zugang zum Vodafone E-Mail-Server. Ich kann auf dem Laptop nicht auf meine E-Mails zugreifen. Um E-Mails auf dem Server lesen zu können, muss ich KIS abschalten. Gibt es eine Möglichkeit, lesen der E-Mails ohne abschalten hinzubekommen? Unter WEB-Antivirus habe ich Vodafone zu den Ausnahmen zugefügt, nützt nichts. Danke für Unterstützung im Voraus. PAX
  3. Hallo KleinerMuck, danke für den Tipp, es funktioniert so lange, bis sich ClickToRun (aus welchem Grund auch immer) wieder selbsttätig einschaltet. Das erste Mal nach ca. 90% einer vollständigen Untersuchung von KIS. Dann noch weitere 6 - 8 mal, bis die Untersuchung abgeschlossen ist. Bei geöffnetem Task Manager kannst Du zuschauen, dass es tatsächlich wieder aktiviert wird. Auch ist mir aufgefallen, dass bei manchen dieser Meldungen (die alle gleich aussehen) die KIS Untersuchung erst dann weiterläuft, wenn die Meldung weggedrückt ist, bei weiteren läuft sie durch. Kann das am untersuchten Objekt liegen? Trotzdem noch mal Danke, wenigstens bin ich auf dem richtigen Weg durch Deine Hilfe. Pax
  4. Hallo User, Seit ich einen neuen Rechner ASUS habe, funktioniert Kaspersky nicht mehr richtig. Sowohl bei vollständiger als auch bei schneller Untersuchung erhalte ich mehrere Fehlermeldungen von KIS, die ich immer wegdrücke, aber nicht weiß, woher sie kommt und ob da eine Malware dahinter steckt. "Fehler: Das Betriebssystem ist momentan nicht zum Ausführen dieser Anwendung konfiguriert. ... OK-Button" Kennt jemand diese Meldung und weiß, was dahinter steckt und wie sie zu verhindern, abzustellen ist? Die Fehlermeldung hänge ich an. Ich arbeite mit KIS 2015 unter Windows 8.1 Danke im Voraus
  5. Danke für den Tipp, nach dem dritten Neustart bringt das Wartungscenter die Meldung nicht mehr. Ist aber schon eigenartig, dass der unbedarfte User durch die beiden SW-Pakete so verunsichert wird. Pax
  6. Hallo Zusammen, mein Windows 8.1 Wartungscenter meldet seit heute, dass der Rechner keinen Virenschutz durch mein Kaspersky Internet Security mehr hat. Obwohl es auf 2015 upgedated ist und meine Lizenz noch 150 Tage gilt. Der Virenschutz im KIS ist eingeschaltet, lässt sich aber nicht über das Wartungscenter aktivieren, so dass die Meldung auf gesichert schaltet. KIS reagiert nicht auf die Aktivierung. Was kann ich tun? Ist der Rechner trotzdem vor Viren geschützt? Woher kommt diese plötzliche Meldung? Vielen Dank für die Unterstützung
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.