Jump to content

WVogel

Members
  • Content count

    11
  • Joined

  • Last visited

About WVogel

  • Rank
    Candidate
  1. KES 10.4.343 Mobile Geräte fehlt

    Hallo, ich hab das KSC mal komplett deinstalliert und neu aufgesetzt. NAchdem ich das Backup zurückgespielt hab, ist alles wieder da. Merkwürdig... Gruß Robert
  2. KES 10.4.343 Mobile Geräte fehlt

    Hi Tom, genau so ist es. Kein Ordner da, wird auch in der Erweitert-Übersicht nicht angezeigt. Gruß Robert
  3. Hallo, wir haben eine Business Select Lizenz für 100 Geräte. Nun wollte ich anfangen, die MDM-Komponente im KSC zu testen. Leider kann ich den Ordner nirgends finden! Das Modul ist installiert (über Systemsteuerung --> Programme & Funktionen --> KSC --> Deinstallieren/Ändern) Und auch bei Benutzeroberfläche anpassen ist "VErwaltung von mobilen Geräten anzeigen" angehakt. Ich kann Richtlinien erstellen und bearbeiten, aber sonst nichts. HAt noch jemand nen Tip? Danke Gruß Robert
  4. Hi Alex, Beim "Einfach reinschieben" hab ich per Drag & Drop das Hindernis eines durchgestrichenen Kreises (Autofahrern als eingeschränktes Halteverbot bekannt) Bei Rechtsklick --> Verschieben in Gruppe... geht auch nur verwaltete Computer. Oder liegts an meiner SELECT-Edition? Ist das Feature erst ab ADVANCED nutzbar? Gruß Robert
  5. Ich hab 10.2.434 im Einsatz. Die Funktion wäre prima, dann wären die Geräte auch weg. Die Frage ist, wie mach ich das? Hab bisher nix gefunden...
  6. Hallo zusammen, ich versuche gerade, meine "nicht zugeordneten Geräte" im KSC aufzuräumen. Dabei bin ich über den "Ast" "Netzwerkgeräte" gestolpert, der allerdings leer ist. Was macht dieser "Ast" und wie kommen da Geräte hinein? Danke Gruß Robert
  7. Hallo zusammen, unsere Business Space Lizenz läuft demnächst ab und wir werden voraussichtlich auch verlängern. Nur habe ich momentan folgendes Problem, dass mir die ersten PC's Ärger machen, die Lizenz würde bald auslaufen. Im Protokoll der Lizenzschlüssel und auch auf den PC's habe ich Ablaufdaten zwischen 19.5.2013 und 20.08.2013. Für mich unverständlich sind auch die zwei Angaben "Ablaufdatum" und "Gültigkeitsdauer der Lizenz" in den Lizenzinformationen mit einer Differenz von drei Monaten. Wie bringe ich Kaspersky dazu, die Clients alle auf das spätere Datum zu setzen? Weil wenn ich die neue Lizenz einspiele, werde ich ja ein ähnliches Problem haben, dass die PC's vom Termin her abweichen. Danke für eure Hilfe Gruß Robert
  8. Servus, schau mal bei den Richtlinien unter "Erweiterte Einstellungen - Programmeinstellungen" Dort kannst du bei Modi die lokalen Aufgaben anzeigen lassen. Bei uns lief hier das lokale Update mit und hat diesen Fehler verursacht. Gruß Robert
  9. Hallo GGA, wir können ebenfalls ein ähnliches Verhalten beobachten. Bei uns läuft folgende Umgebung: Server: Win 2008R2 auf VMWare ESX4.1 KSC: 9.0.2825 Client: Windows 7 (32-/64-bit) KLAgent: 9.0.2825 KES: 8.1.0.646(a) Wir haben zwei Aufgaben, die wie folgt einmal die Woche ablaufen sollen: 19:55 WOL START 20:00 Virensuche (Beendigung nach 480 Min.) nach erfolgreicher Virensuche Schwachstellensuche Shutdown Allerdings kommt es nicht zur Schwachstellensuche, da der PC vorher herunterfährt. Der Shutdown ist in der Schwachstellensuche aktiviert. Es gibt keine vererbten Aufgaben zur Virensuche. Ich habe mal beide Aufgaben angefügt. Leider kann ich dir nichts von vorher berichten, da wir mit MP4 und AdminKit 8 noch keine geplanten Suchen durchgeführt haben. Hoffe, ich kann helfen Gruß Robert WOL_Suche.zip
  10. Hallo Helmut, danke für die Antwort. Ziel ist es aber, die Info in der Mail zu bekommen.
  11. Hallo zusammen, ich bin grad am testen von KES 8 und KSC 9. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Ereignismeldungen per Mail nicht mehr so aussagekräftig sind wie bei AK. Früher sah die Meldung so aus: Das Ereignis Verdächtiges Objekt gefunden trat ein auf dem Computer <PC> in der Domäne <DOMAIN> am Mittwoch, 9. November 2011 07:42:25 (GMT+01:00) Die Datei C:\Dokumente und Einstellungen\<USER>\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\36PQVQYI\getBody[1].htm, gefunden: trojanisches Programm 'Trojan-Spy.HTML.Fraud.gen' (Modifikation). Benutzer: <USER>, Computer: localhost. Heute kommt nur noch das: Das Ereignis Ein möglicherweise infiziertes Objekt wurde gefunden trat ein auf dem Computer <PC> in der Domäne <DOMAIN> am Dienstag, 15. November 2011 12:42:57 (GMT+01:00) Gefunden: HEUR:Trojan.Script.Iframer Scheint so, als sei die %DESCR%-Variable nicht mehr so informativ. Leider werden diese Infos auch nicht in der KSC-Ereignisansicht gezeigt. Kann man dass irgendwo ändern? Danke Gruß W
×