Jump to content

Lurchi1

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Lurchi1

  1. Danke für die Info. Dann warte ich auf das SP1. Weiß jemand wann das kommen soll?
  2. Hallo, im Sec Center sieht man unter dem Punkt "Tasks for specific Computers" sämtliche Deployjobs (Clientinstallationen) die man im Laufe der Zeit ausgeführt hat. Mit der Zeit wird das recht unübersichtlich. Löschen kann man immer nur einen nach dem anderen der Einträge, nur dann bin ich damit einen Tag beschäftigt. Weiß jemand wie man die Deployjobs in Summe löschen kann, über die SQL DB evtl.? Danke!
  3. Hallo, weiß jemand ob die genannte Version für Windows 8 freigegeben ist? Danke!
  4. Damit funktioniert es jetzt auch. Dankefür eure Unterstützung
  5. Mit welchen Auswirkungen muss man rechnen, wenn man es so hinbiegt, das beide Applikationen auf einem System laufen. Ich habe keine Lust darauf das bei den VIP Usern ewig Probleme mit dem Virenscanner auftreten weil die gleiche Systemdatei klif.sys. verwendet wird. Außerdem vermute ich, das Kaspersky eine solche Installation nicht supporten wird!? Danke!
  6. Hallo und Danke für die schnelle Antwort. Wir setzen den Checkpoint Endpoint Connect Ver. R75.30 auf den Win 7 Clients ein. Mit der Kaspersky Endpoint Security 10 installieren wir keine Firewall! Wieso nutzt dann Checkpoint die gleiche Engine, außer Firewall, die wie gesagt, beim ES nicht mitinstalliert wird, haben die beiden Programme doch keine Überschneidung, zumal im Checkpointclient keine Virenscannerfunktionalität enthalten ist. Danke!
  7. Hallo, ich versuche gerade auf einem System mit Checkpoint VPN Client den Kaspersky Endpoint Security 10 zu installieren und erhalte den Fehler: Kaspersky Endpoint Security 10 for Windows (10.1.0.867): Remote installation completed with error on client computer: -1 (Installation von Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows kann nicht ausgeführt werden, weil auf dem Computer ein Dritthersteller-Programm installiert ist: Check Point VPN client driver. Das Dritthersteller-Programm muss mit Standardmitteln von Microsoft Windows oder auf andere Weise entfernt werden, um Kaspersky Endpoint Security 10 für Windows zu installieren. Es muss doch eine Möglichkeit geben diese "Inkompatible" Anwendung auf dem System zu belassen wenn man ES10 installieren will. Ich will bei ES10 keine Firewall installieren, von daher sollten die sich doch nicht in die Quere kommen! In der Policyausnahmeliste habe ich den Checkpoint Client schon integriert, aber meiner Meinung nach zieht die Policy sowieso erst nach der Installation und nicht schon am Anfang, richtig? Gibt es eine Möglichkeit den ES10 mit Checkpoint Client zu installieren? Danke und Gruß
  8. und das ist heute immer noch so! Aber es gibt ja auch noch andere Anbieter die Antivirensoftware verkaufen wollen.
  9. Hallo, wie kann ich für den SharePoint Scanner auf dem Security Center 10 eine Policy erstellen. Ich finde kein Plugin. Oder sollte etwa eine Administration über das SC nicht möglich sein? Danke!
  10. Nein habe ich nicht. Nur wie erwähnt in den Berichten
  11. Hallo wir haben aktuell auf den Windows 7 Clients den Endpoint Security Client 8.1.0.831 (a.a_de.b.c.d) installiert. Seit einiger Zeit tritt folgendes Problem auf: Bei einigen Clients erscheint nach der Anmeldung das Kaspersky Icon in der Taskleiste nicht oder ist ausgegraut. Die Dienste laufen aber. Es laufen zwei AVP Prozesse und mind. ein klnagent Prozess. In dem Fall kann man nicht mehr über die rechte Maustaste das Kontextmenü einblenden (Wegen Implementierung OnDemandScan) und Outlook bleibt hängen (Mailchecker). Dieses Verhalten tritt nicht immer auf, es kann aber sein, das man den Rechner drei Mal neu starten muss, damit der Virenscanner wieder ordnungsgemäß läuft. Auffällig ist auch, das bei den betroffenen Rechnern, nach der Anmeldung bis zur Anzeige des Icons, bis zu 5 Minuten vergehen können. Wenn man in den Berichten nachschaut, dann fällt auf, das in den einzelnen Sicherheitskomponenten (Mail, Dateiscan,..) zuerst Aufgabe abgebrochen steht und nach x Minuten erst Aufgabe wurde gestartet. Wenn das der Fall ist, dann läuft der Virenscanner. (Warum auch immer abgebrochen erscheint) Bei den Rechnern, bei denen das Icon nicht erscheint, tauchen auch die Abgebrochen Meldungen nicht auf! Hat jemand eine Idee?
  12. Hallo, ich habe das Adminkit8 installiert und den Enterpriseserver Ver.8 auf diversen Testclients darüber inst.. Angelegte Tasks und Updates laufen, der Netagent meldet auch an den Server ob auf dem Client alles aktuell ist. Wenn ich nun im Adminkit einen Client selektiere, Eigenschaften und Tasks wähle, sehe ich sämtliche lokale und Gruppentasks. Diese Tasks kann ich aber weder stoppen noch starten, denn die Punkte Start/Stop/Resume sind ausgegraut. Das Problem habe ich bei allen Clients, auch bei den Server 6 MP4. Den Gruppentask kann ich starten! In der Version 6 des Adminkit konnte man die Tasks auch über den Client starten. Ein Test mit klnagchk führte zu keinerlei Fehlern! Danke und Gruß!
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.