Jump to content

Shippou

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

About Shippou

  • Rank
    Candidate
  1. Hallo, ich habe eine kurze Frage, bis wie weit ist eine Lizenz von KIS 2014 Upgradefähig? Ich habe eine geschenkt bekommen, und möchte eh mein OS von Windows 7 auf Windows 10 umstellen. Damit ich aber gleich weiß welche KIS-Version ich installieren kann bin ich für eine Antwort dankbar. ^^
  2. Hallo zusammen! Ich habe unter meinem XP SP3 KIS 2015 ausprobiert und bin soweit auch zufrieden. Nur habe ich festgestellt, dass die Firewall obwohl ich die Regel speichere und freigebe, diese sich das Programm dann dennoch nicht merkt. Mit der Bedienung der Kaspersky-Produkte bin ich seit v7.0 vertraut. Die Firewall habe ich für Vertrauenswürdige Programme auf Fragen gestellt. Der Automatikmodus sowie die Programmkontrolle (die fand ich nie so pralle) sind aus. Wenn jetzt z.B. der Firefox ins Internet möchte werde ich gefragt, so solls sein. Ich lege eine dauerhafte Regel fest (Erlauben), klicke auf Speichern und Zulassen - auch das geht. Nur wenn ich jetzt Firefox oder jeden andere Anwendung erneut starte kommt diese Frage ob ich das Programm ins Internet lassen möchte immer und immer wieder erneut. [Any network activity für Lokales.-, Öffentliches.- und Vertrauenswürdiges Netzwerk). Unter KIS 2013 habe ich das Problem nicht, da wird die Regel gespeichert und alles klappt. Hab ich was übersehen oder ist das nen Bug? Ich danke euch für Antworten!
  3. Habe ich auch gehabt, bei mir wars der Treiber meiner ATI Karte (Win XP Pro, nach dem Neustart Bluesceen). Aber da ich Kaspersky für so Ausrutscher kenne, habe ich vorher ein Image erstellt. Ich will nicht Kaspersky schlechtreden, dafür bin ich ansonsten viel zufrieden mit den Produkten, aber bei sowas ein Image vom System vorher zu erstellen spart im Idealfall Daten und Nerven.
  4. Servus zusammen. Nutze seit gestern Kaspersky Internet Security 2011, und bin auch soweit sehr zufrieden damit. (Im Gegensatz zur 2010er). Vielleicht lässt es sich ja in Zukunft einrichten, dass man im Kontextmenü bei Klick auf das Trayicon noch den Eintrag Firewall vorfindet. Da ich öfters mal in die Firewaleinstellungen reinschaue, wäre sowas sehr von Nutzen und spart Zeit. Vielleicht kann man ja was machen ^^
  5. Danke für die Info. Naja, dann war das halt wohl das letzte Produkt aus dem Hause Kaspersky welches ich gekauft habe. Die Firewall war ja schon eine Zumutung. Unendliche Listen mit Programmen und Dateien, auch der Programmschutz glaube hieß das übergeordnete Modul war der Hammer. 43x klicken bis zum Desktop. Sauber kann man da nur sagen. Wenigstens hab ich für die Lizenz nur 13,30.- € bei eBay bezahlt. Vielen Dank, ich danke Dir wirklich. endlich kehrt Ruhe ein.
  6. Hallo zusammen. Ich greif das Thema jetzt mal auf, denn ich wüsste auch gerne wie man die automatische Rootkitsuche deaktiviert. Nicht nur das jedesmal mein Diskettenlaufwerk rattert (ja, es gibt noch Leute welche eines haben ), sondern auch beim Spielen, egal ob der Game Modus an ist ruckelts erstmal, aber dann richtig heftig. Meine Version ist KIS2010 9.0.0.736. Danke für jedweiige hilfe welche das Problem lösen könnte.
  7. Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen, ob es denn eine Möglichkeit gibt das die Firewall in KIS2010 bzw. das rogramm selber nicht jede gestartete Anwendung automatisch hinzufügt. Es wird langsam zur Belastung. Von .reg-Dateien bis hin zu Anwendungen welche schon längst nicht mehr installiert sind findet sich dort wirklich alles. Wenn man mal eben eine Regel für ein Programm ändern will kann ich mich jetzt durch eine schier unendliche Liste klicken. Kann man diesen, entschuldigt bitte, Blödsinn nicht abschalten? Ich nutze schon lange und gerne die Produkte von Kaspersky, aber das geht echt zuweit, langsam bereu ich das ich für sowas Geld ausgegeben habe. Vielleicht kann der Ein oder Andere mir weiterhelfen, und sicherlich auch verstehen das ich gerade etwas Frust habe. Danke.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.