Jump to content

t.menz@gmx.de

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by t.menz@gmx.de

  1. Ich habe KTS2019 neu installiert (vorher 2018 lief ohne dieses Problem) und obwohl ich eingerichtet habe, dass alle nicht bekannten Programme als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden sollen, stuft KTS diese (Teamviewer, Adobe-Programme u.a.) automatisch als vertrauenswürdig ein. Windows 10 64bit KTS2019 Neuinstallation "digit. Signatur vertrauen" - AUS "KSN" - AUS Ich kannte das noch von KIS 2916/2017, aber in 2018 hatte ich es nicht. Bin für eure Tipps dankbar. (Habe in der Suche "vertrauenswürdig" und "Sicherheitsgruppe" ohne Erfolg gesucht)
  2. Also ich kann folgendes berichten. 1. Nach Systemstart warten bis KIS vollständig geladen ist. -> Thunderbird und Firefox bekommen trotzdem keine Internetverbindung, bis KIS 1x angehalten wird. 2. Edge und Opera erhalten von Anfang an Zugang zum Internet. 3. Vivaldi lässt sich erst nach erstem Ausschalten von KIS überhaupt starten. Ob das nur jetzt so war oder immer so ist, kann ich momentan nicht sagen, mir fehlt die Zeit es auf die Schnelle auszuprobieren. 4. Ich habe sämtliche Einträge zu Thunderbird und Firefox in KIS 2018 gelöscht und neu aufgenommen. Es hat nichts verändert, ich muss KIS erst Ausschalten, damit die beiden Programme ins INternet kommen. Danach funktionieren sie auch mit KIS. Logitech21: Durch deine "Ansätze" werde ich mich später einmal hangeln, dafür brauche ich eine ruhige Minute. Ich muss sie für mich erst "auseinanderklamüsern". :-)
  3. Hallo Logitech21, danke für deine Hilfe. Das ist in der Schreibweise für mich eher verwirrend. Deine Zeilen " Hast Du uns mal eine Systemanalyse deines Rechners (Beachte Schritt 11 der Anleitung ) Info ....." und "1. Bitte halten Sie den Kaspersky-Schutz an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das rot-schwarze Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Schutz anhalten". " Deine Antwort dann " 2. Bitte beenden Sie Kaspersky und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das rot-schwarze Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Beenden". Anliegen wird behoben" kann ich nicht ganz deuten. Vielleicht wenn ich mal mehr Zeit habe, versuche ich sie zu verstehen. Ich habe ja geschrieben, dass ich KIS angehalten habe und danach alles funktionierte. Wie ich KIS ausstelle weiß ich auch. Also ich kann mir den Zeilen nicht so viel anfangen, vielleicht kann ich nur deinem Gedankengang nicht folgen. Aber danke. 1. Bitte halten Sie den Kaspersky-Schutz an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das rot-schwarze Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Schutz anhalten". " Deine Antwort dann " 2. Bitte beenden Sie Kaspersky und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das rot-schwarze Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Beenden". Anliegen wird behoben Ob ein andere Browser das selbe Problem hat ist ein guter Ansatz. Ich habe noch zwei weitere auf dem Rechner, das werde ich also morgen früh gleich einmal testen. Hallo Schulte, ich werde testen, ob ich zu eilig bin. Die Einstellung kenne ich. Da der Feher erst seit kurzer Zeit auftritt (ich glaube seit einem Windows 10 Update), stand das nicht für mich zur debatte. Aber ich werde es morgen prüfen. Danke auch dir.
  4. So, ich habe KIS 2017 deinstalliert und KIS 2018 installiert. Das Problem bleibt bestehen. Wenn ich den Rechner neu starte, kommen sowohl Firefox als auch Thunderbird nicht ins Internet. Schalte ich KIS kurz aus und aktualisiere (F5) nur eine Seite des Firefox und schalte dann KIS wieder an, haben Firefox und Thunderbird ab sofort Internetzugang. Ich habe sogar die BitDefende Unintall.exe von Kaspersky vorher ausgeführt. :-( ?
  5. Hallo Astor27, ich habe mir gleich KIS 2018 heruntergeladen und werde das installieren. Ich gebe ein Feedback, sobald das passiert ist.
  6. Danke Rudolf Nachtrag: Das scheint nicht mein Problem zu sein. Die benannten Schritte haben bei mir keine Veränderung gebracht.
  7. Hallo, ich hoffe, dass meine Frage nicht schon diskutiert wurde, ich habe bisher keine Lösung gefunden. Nach jedem Neustart meines Rechners (Windows 10) komme ich mit Firefox und Thunderbird nicht ins Internet. Wenn ich KIS 2017 (h) kurz ausschalte geht es sofort und nach erneuter Aktivierung von KIS bleibt es auch dabei. Was hakelt sich da bzw was kann ich tun? Vielen Dank Meze.
  8. Ich habe jetzt nach unzähligem probieren und viel Frust wieder KIS 2012 installiert. Und es läuft wie es soll, mit den selben Einstellungen wie bei KIS 2013. Also kann es nur an KIS 2013 selbst liegen. Ich denke, wenn die Testzeit vorbei und das Problem mit KIS 2013 nicht behoben ist, werde ich mir nach vielen Jahren für meine drei Rechner ein neues Produkt suchen. Meze.
  9. Hallo Flatsteff, bist du zu einer Lösung für dich gekommen? Ich kämpfe mit dem selben Problem seit Tagen. Und da ich in zehn Tagen eine neue 3Platz Version kaufen müsste, stehe ich jetzt kurz davor, den Sch... runter zu schmeißen und mich anderweitig umzuschauen. Ich habe seit ca. 6 Jahren KIS auf drei Rechnern und noch nie solche Probleme gehabt. Drei Notebooks: Eines neu mit Win8 - KIS2013 erstmalig installiert - es läuft. Eines mit Win 7 - KIS 2013 als Update installiert - es läuft. Eines mit Win7 - KIS 2013 ertmalig (Betriebssystem neu, daher KIS jungfreulich installiert) - nur Probleme. Drei Mal deinstalliert und zusätzlich Remover drüber laufen lassen. Immer das selbe Problem. Alle paar Minuten fliegen die Programme von "vertrauenswürdig" nach "schwach beschränkt". Ich richte KIS wie immer ein. Neue Programme "schwach beschränkt" (bei mir Internet gesperrt). Die "Guten" dann "vertrauenswürdig" (mit Netzzugang). Aller paar Minuten kommen Thunderbird, Firefox, Skype.... nicht mehr ins Netz und stehen wieder im "schwach eingeschränkt". Egal ob ich die Gruppenrichtlinie von "vertrauenswürdig" übernehme oder dem Programm extra Netzzugang erlaube. Das muss doch ein generelles Problem sein, denn bei einigen verhält sich KIS 2013 genau so. Nur eine Lösung habe ich bisher noch nicht gelesen. Meine Version ist die 13.0.1.4190 (e) Danke, Meze.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.