Jump to content

CarstenHermes

Members
  • Content Count

    1,598
  • Joined

  • Last visited

About CarstenHermes

  • Rank
    Forum is my faith
  1. Vollblut Kasperianer!

  2. Hallo, also da kann ich definitiv nein sagen! ;-) Denn was mich angeht, ich lass das Benutzer Forum nur noch von den Benutzern kontrollieren, so wie es KL HQ Russia vorsieht. Die letzten Monate ohne meine offene Anwesenheit zeigt doch das gerade unsere Moderatoren dies auch gut alleine regeln können. Anfragen die direkt an Kaspersky gingen sind auch auch immer an den Support weitergeleitet worden. Ich sehe also keinen Grund für mehr Präsenz der Support Mitarbeiter im Benutzer Forum zu sorgen. Was das "aufräumen" vom Forum angeht, da haben die Moderatoren freie Hand und auch da halten wir uns weiterhin raus. Schließlich ist das das Benutzerforum von Kaspersky Software User für Benutzer von Kaspersky Software. Gruß Carsten P.S. ich lese trotzdem fast täglich im Forum mit aber wie gesagt immer im Hintergrund.
  3. Ich weiß, bleibt auch so, privat werde ich im Forum nicht mehr zu erreichen sein, und der offizielle Support ist erreichbar über support@kaspersky.de bis die neuen Systeme kommen wie z.B. ist ein Chatsystem geplant a la KL USA. Wie auch neue Mitarbeiter sind in Einarbeitung um mehr helfen zu können. Die "Report" Funktion erreicht aber weiterhin uns KL Mitarbeiter. (Button unten Links in einen Topic, bitte nur im Notfall verwenden) Gruß Carsten
  4. Nein ist nicht richtig. Als Anwender muss man weiterhin beides übernehmen, also Verantwortung und Kontrolle. KAV/KIS2009 ist nur eines der vielen Werkzeuge die es einen Anwender erleichtern sollen, aber die Verantwortung und Kontrolle liegt immer bei einen selbst. Gruß Carsten
  5. Back to topic please. Hat noch jemand konkrete Fragen zu Programmkontrolle der KAV/KIS2009? Ich beantworte konkrete Fragen gerne! Am besten wie der Topiceröffner mit Fehlerbeschreibung im Post 1. Da ist auch Hilfe möglich. Ansonsten aber bitte führt solche :offtopic: Diskussionen doch im Fanclub Forum usw. weiter und kommt zum wesentlichen, nämliche der Hilfe geben oder Hilfe suche. Gruß Carsten
  6. Hi, kommt teilweise vom Keyloggerschutz, sollte aber normalerweise kein Problem verursachen. Kurzer Blackscreen >>> danach sollte alles wie gewohnt laufen. Wichtig, man sollte immer den möglichst aktuellsten Grafikkarten Treiber nutzen. Wie auch ist es empfohlen keine Hardware zu nutzen deren Treiber älter als 2 Jahre sind, da diese meistens nicht für Windows XP SP 3 oder Vista SP1 ausgelegt sind und so man wieder andere Probleme haben könnte. Gruß Carsten
  7. Kleine Rand Info: Die Datenbanken die Kaspersky nutzen sind nicht die gleichen wie sie von bit9 verkauft werden sondern abgewandelt. D.H. Anpassungen usw. macht Kaspersky Labs immer auch selber. Treiber werden in der Regel von Microsoft zertifiziert, die Kaspersky Datenbanken berücksichtigten sowas! Generell ist die Heuristik die bei der Analyse greift noch viel umfangreicher als nur eine Datenbank a la die vom bit9 Konsortium. Die Algorithmen die dabei greifen sind nicht nur eine Datenbank abfrage. Wie auch wird die Kaspersky Regel Datenbank von Kaspersky selbst gepflegt. Wie erwähnt es ist nur eine Datenbank von vielen die in der Kaspersky Datenbank mit eingepflegt ist. Gruß Carsten P.S. Deshalb können "Einstufungen" durch die KIS/KAV2009 auch mal verschieden sein und Treiber oder Software anders eingestuft werden P.P.S. @thorstenn Disskusionen in einen Topic bezgl. "Technik" die in Kapsersky steckt haben hier nichts verloren sowas bitte im beta forum, da dies OFFTOPIC ist!
  8. Hallo, ist ein Bekannter Fehler von Vista. Wurde aber mit Vista ServicePack 1 behoben. Konnten wir mit dem ELO Support zusammen nachstellen und seit ServicePack 1 von Vista tritt der Fehler nicht mehr auf. Lösung: ServicePack 1 für Vista installieren Gruß Carsten
  9. P.S. Bin ich froh das des Kaspersky nicht mehr unterstützen wird Allein die Fehleranalyse um den Treiber zu finden der Probleme macht. So ein veraltetes System wie W2K mit all den bekannten Exploits die bis heute von Microsoft nicht behoben wurden...da lob ich mir mein Ubuntu in der VM unter Xen mit eine XP domU läuft alles klasse. Ansonsten bei W2K mit der KAV2009/KIS2009 sollte man bedenken das HIPS nicht funktioniert und wir von KL die Version 7 für dieses veraltete Betriebssystem empfehlen. Deshalb ist ja W2K nicht kompatibel zur KAV/KIS2009!
  10. Hallo, wir von Kaspersky Labs empfehlen die Version 7.0.0.125 oder 7.0.1.325 für Windows 2000 je nach System funktionieren diese besser unter diesen veralteten Betriebssystem. Die Version 2009 Lizenzen bzw. Aktivierungscodes können genauso mit der Version 7 genutzt werden. Wie auch haben wir deshalb extra im Onlineshop nocht die Verlängerung für Windows 2000 bei behalten. Siehe: http://www.kaspersky.com/de/windows2000 Gruß Carsten
  11. Hm ich habe das ja von dir gemeldet bekommen und an die Webseiten Betreuung von KL weitergeleitet. Leider keine Info das der Fehler behoben wurde von unserer Seite, evtl. liegts ja daran. Gruß Carsten
  12. Ja und nein...wlan karten treiber sollte man immer aktualisieren denn alte unterstützen meist nur wep und kein wpa UND das wäre ein Sicherheitsrisiko Egal ist beides offtopic Gruß Carsten
  13. Wir vom Support empfehlen ein kostenloses Upgrade auf mindestens der Version 7.0.1.325 und nicht mehr die veraltete Version 7.0.0.125 zu nutzen. Bei Win XP oder Vista besser gleich auf die Version 8.0.0.357 kostenlos upgraden.
  14. Übrigens, Windows Defender Echtzeitschutz kann auch solche Probleme verursachen. Hatte ich erst heute einen Kunden. Trotz deaktivierten Windows Defender... Trick: Win Defender starten >>> Extras >>> Optionen >>> Echtzeitschutz aktivieren >>> alle unteren Häkchen entferne und zum Schluss auch das oberste so das bei Echtzeitschutz NICHTS mehr angehakt ist. >>> Speichern. Rechner neustarten! Wie gesagt hatte ich erst heute mit der KAV2009, Vista Ulitmate 32bit! Wenn mir einer das hier im Forum geschrieben hätte..ich würde es zuerst nicht glauben, aber so hatte ich ja den Kunden selbst. Gruß Carsten
  15. hm seltsam beide Seiten nutze ich privat hier auch mit fx3 sehr sehr oft und stelle keine Problem fest. Danke trotzdem werde ich von anderen gegenprüfen lassen, da ja auf meinen Rechnern diese Probleme nicht auftreten. Wie auch OWA nutzen wir in der Arbeit täglich ohne Probleme bei Kaspersky Labs im Büro mit FX3.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.