Jump to content

dzweitausend

Gold beta testers
  • Content Count

    755
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About dzweitausend

  • Rank
    Commentator
  1. Keine Sorge, soweit ich weiß, sind das ganz normale Server Wartungsarbeiten dieses WE. Einfach die Links vom Schulte nehmen. Neukunden haben eh die Links vom Onlineshop oder die CD ;-)
  2. Transportgigant geht auch wieder mit der 454er Anscheinend wurde die KIS2009 454 mehr auf Securerom angepasst ;-) wobei Dirt eigentlich Tages hat(ohne Garantie) Theoretisch sollten kaum noch Probleme da sein mit bekannten Kopierschutzverfahren. Falls doch >>> Supportanfrage machen, Spiele Titel + am besten Kopierschutzverfahren nennen falls möglich.
  3. würd ich auch empfehlen für ein beta os auch eine aktuelle beta zu nehmen Schließlich ist vista ja nur die alpha windows 7 version *g* Aber hm naja auch wenn es nicht hilft. mein vista läuft ohne probs mit 454 obwohl ich heute noch nicht rebootet habe...
  4. Also ich würde vorschlagen wenn man Diskussions-Bedarf zu einen Thema hat, macht man dazu ein eigenes Topic/Thema auf mit Einleitung aus dem Ur Topic. So kann im Ur Topic weiter geholfen werden und im neuen Topic in Ruhe diskutiert werden. Hilfe und Diskussion würde ich versuchen zu trennen damit es eben übersichtlicher bleibt.
  5. Hm welcher User lernt hier gerade was? Im Moment lernen doch gerade nur paar Prouser etwas. Aber das sind nun mal die Masse der Kaspersky User nicht. Warum nicht ab Post 12 das thema splitten ins Beta Forum, da kann man das dann auch fachlich weiter diskutieren. UND hier dann konkrete Fehler nennen + konkrete Hilfe dazu. Das ist doch das gute das trotz HIPS man ja alles einstellen kann in der KAV/KIS2009 mehr denn je zuvor. EDIT: Wobei man eher bei der KIS alles einstellen kann in der KAV siehst da ja etwas mau aus.
  6. Tut mir leid Galileo, aber da fehlt wohl der Abstand vom Forum. Hier in der Diskussion wird keinen normalen Menschen erklärt wir die KIS/KAV2009 funktioniert. z.B. keiner ohne Basiswissen Informatik weiß was eine Rechtegruppe ist. Dieses Topic gehört definitiv nicht ins Hilfe Forum für Heimanwender. Aber wenn du den Frust dir aufladen willst. Bitte ich will nur darauf hinweisen, das der Frust steigt je unübersichtlicher eine Diskussion und vor allem fachspezifischer ist. Was nur zu mehr Frust führt. Denn was hier sehr deutlich wird ist das NICHT verstehn des Konzepts bei einigen Anwender. (Damit meine ich nicht DIESEN Topic, sondern die Masse.) Aber das hatten wir doch im KL Forum schon immer das ein Anwender das Programm nicht versteht und dann sich Hilfe hier holt. In diesen Topik hier wird aber ein normaler Anwender ohne Informatik Basiswissen nichts verstehen können bzw. die Disskussion die als "hilfe" gedacht sein soll. Wozu auch? Das hier hilft den Pro Usern oder Informatiker im Forum aber keinen der meisten Kaspersky Software Benutzer. Nochmal als Hinweis oben im Titel des Forum steht Schutz für Heim-Anwender Also wenn Ihr weiter diskutiert sollte mann folgende Punkte beachten: A. ein Heimanwender muss verstehen was Ihr schreibt. Wählt die Worte so das Sie jeder versteht. B. Frust muss mal komplett rausgenommen werden(zur not frustbeiträge einfach löschen) C. EIN NEUES Topic sollte eröffnet werden zwecks Übersicht und DANN im richtigen Forum dazu. Ich empfehle Rokop Security dafür denn dort sind auch Leute mit dem entsprechenden Background. Danach dann so "geschult" HIER den HEIMANWENDER wieder HELFEN ohne langes Diskutieren. Diskussionen waren noch nie hilfreich. Stell dir mal vor das Rotekreuz fängt an zu diskutieren wie man nun am besten Erste Hilfe gerade bei dem verunfallten gibt.... Sorry aber OFFTOPIC bleibt OFFTOPIC >>>> CLOSE ist der einzigst richtige Weg hier.
  7. So oder so wird IMMER der Benutzer das Risiko tragen. Keine Security Software nimmt einen VERANTWORTUNG ab. Viele Menschen neigen evtl. durch zu sehr vertrauen auf eine Security Software dazu nachlässig im Internet und Rechner mit Ihren Daten zu sein. Aber den kann Kaspersky auch nicht helfen. Grundlage für sicheres arbeiten mit Daten und im Internet ist immer ein gesundes Misstrauen und gegenprüfen der Daten die ein System auspuckt. Wofür ist denn sonst das Gehirn beim Menschen da wenn alles der Computer übernimmt? @Moderatoren: OFFTOPIC sowas gehört ins Rokop oder Fanclub Forum aber nicht ins Hilfe Forum, denn hier hilft gerade niemand mehr jemanden.
  8. Gibt es nur für Geschäftskunden und nicht für Privatanwender. Siehe OEM Lizenzen. Kaspersky verkauft vielen Firmen Ihre Technik, d.h. viele andere Security Software hat im inneren Technik von Kaspersky Siehe z.B. http://www.kaspersky.com/de/oem_loesungen
  9. Geht nicht, was ist wenn morgen ein bisher unbekannter Exploit(sicherheitslücke) im Program XYZ veröffentlocht wird und Hersteller das Program XYZ kein hotfix dafür rausbringt. UND das Kriminelle bereits ausnutzen? Sowas passiert Tag täglich, man kann sogar für Geld Sicherheitslücken kaufen die noch nicht gepatcht sind. Solange Software Hersteller diese Lücken nicht schnellst möglich beheben muss KAV/KIS2009 so wie im Moment vorgehen und nicht nur "EINMAL" prüfen sondern immer wieder auch auf bereits Bekannte Lücken sobald diese in den Datenbanken einfließen. Nur so kann es funktionieren. Aber ansonsten keiner Zwingt einen die neue Version zu nutzen die Version 2009 Lizenzen funktionieren auhc mti der Version 7er Reihe so das man das wie oben beschrieben wieder haben kann. KL bietet also alles an man muss nur selbst entscheiden was man möchte. UND genau das ist es ja was viele wollen. Also wenn man HIPS mit Witheliste nicht möchte muss man SELBST entscheiden und eben die alte Version 7 nutzen. Sollte doch nicht schwer sein sich selbst zu entscheiden wenn gerade das die funktion ist die man in der KAV/KIS2009 nicht möchte. Kaspersky wird keinen die Entscheidung abnehmen welche Version man nutzt. Entweder möglichst einfach >>> KAV/KIS2009 Oder alt bewährtes >>> KAV/KIS7 Diese Entscheidung kann ja wohl jeder hier fällen der hier dauernd das HIPS+Witheliste bemängelt. Oder? :laugh3:
  10. hm dabei gibt es doch extra die dreisprachige swiss kis2009 edition, mit extra neuen dreisprachigen support center usw.
  11. Na dann ab dafür mit einer email an abuse@deininternetprovider.xyz Das sollte der ja Regeln können. Deine Protokolle kannst ja gleich denen mitschicken und wenn die nichts machen >>> Kundenschutz oder Verbraucherschutz informieren. Is Job des Providers so etwas zu unterbinden.
  12. Vielleicht formuliere ich mal meine Fragen anders, denn eine Antwort lese ich bisher dazu nicht. Wenn man eine Daten Suche startet in Windows, seis mit Windows Sucher, Windows Desktop Suche oder Google Desktop Suche usw. werden viele Datenbanken geöffnet und Dateien gelesen. Dieses Verhalten haben auch viele Schädlinge, also muss KAV/KIS dies prüfen jedesmal. D.H. es ist also zu empfehlen wenn man so ständig arbeitet die Einstellungen der KAV/KIS dazu passend einzustellen. Z.B. bei den Virensuch Optionen "Nur neue und geänderte Dateien prüfen" aktiveren: Einstellungen >>> Untersuchungen >>> Button "Einstellungen" >>> "Nur neue und geänderte Dateien prüfen" Häkchen setzen. Wenn das nicht reicht nach und nach die Heuristik anpassen udn evtl. Daten von der Suche ausschließen. Da sonst ja KAV/KIS immer wieder diese Daten prüft auf unbekannte Schädlinge und dieses prüfen wird unweigerlich immer wieder zu etwas höherer Last führen. Welche Einstellungen hast du dazu gemacht? Ich würde die oben genannten mal testen und evtl. noch weiter anpassen.
  13. Welche Virensuche hast du denn gestartet? Welche Einstellungen denn da gemacht?
  14. blöde frage warum quälst du deinen rechner noch mit w2k? Bzw. die Vobis Leute?
  15. Hi, bitte update auf ServicePack3 unter XP wie auch beachte das keine Treiber älter als 2 Jahre sind. Dann sollte es auch keine Bluescreen geben. Folgende Links sollten helfen: http://www.treiber.de und M$ Servicepack3
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.