Jump to content

bugmenot

Members
  • Content Count

    131
  • Joined

  • Last visited

About bugmenot

  • Rank
    Cadet
  1. Dont worry about those morons and their stupids responses without known. Yuo must do this to stop the dont stop scanning..... Change the file antivirus scanmode to on access and thats all!!
  2. It's a VMware virtual machine with 384MB of RAM. I'll try to set 512MB, install KIS and then set 384MB again.
  3. Hallo, Vor einem Jahr kaufte ich ein KAV 5.0 Pro von Amazon, das ich dann online irgendwann auf 6.0 upgedatet habe. Die Lizenz ist also ganz frisch abgelaufen. Vor ein paar Tagen habe ich dann Vista installiert und es ein paar Tage ohne Virenschutz laufen lassen bis MP2 herauskam, das ich mir dann installiert habe. Eine neue KAV-Lizenz habe ich kurz nach Erscheinen des MP2 in Form des KAV 6.0 Update DVD-Pack bei Amazon bestellt. Ich dachte, auch wenn noch MP1 geliefert wird, habe ich ja die Online-Version von MP2. Nun die Frage: Wie aktiviere ich MP2...? Die Amazon-Version kann ich unter Vista nicht installieren, und mein alter Key ist nicht mehr gültig... Die Option von Original/Update-DVD zu aktivieren ist ja leider nicht vorhanden... (Bitte keine Antworten per PM, da ich mir den User nur geliehen habe...) Gruß, Jan
  4. du hast recht, die datei ist da! zusammen mit der datei "cdrom link stop.exe" ich schick sie mal hin... wie kamst du drauf und hast du ne lösung? würd mich über ein paar mehr infos freuen, fühle mich kompromittiert :-/
  5. bekomme übrigens neben dem oben genannten "Trojan.Win32.Obfuscated.bl" auch die Meldung über "Trojan-Downloader.Win32.Swizzor.dv" Das selbe Spiel, es wird kein Ort angezeigt, nur eine URL als Ziel, ich hab definitv nix aufm Rechner, zumindest nix was Spybot, HijackThis und KIS finden können.... wer ne Idee?
  6. Gern doch, wenns hilft. Sieht für mich aber doch recht sauber aus. Achte auch eigentlich auf mein System. Malware, Spyware, Adware etc. sind keine Fremdworte für mich... Logfile of HijackThis v1.99.1 Scan saved at 22:51:38, on 16.01.2007 Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180) Running processes: C:\WINDOWS\System32\smss.exe C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe C:\WINDOWS\system32\services.exe C:\WINDOWS\system32\lsass.exe C:\WINDOWS\system32\svchost.exe C:\WINDOWS\System32\svchost.exe C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe C:\WINDOWS\system32\oodag.exe C:\WINDOWS\Explorer.EXE C:\WINDOWS\system32\svchost.exe C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe I:\Multimedia\MediaPlayer\Winamp\winamp.exe I:\Web & LAN\Mozilla Firefox\firefox.exe I:\Web & LAN\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe C:\DOKUME~1\ADMINI~1\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.983\HijackThis.exe O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - I:\System\Security\SPYBOT~1\SDHelper.dll O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe" O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup O4 - HKLM\..\Run: [Picasa Media Detector] C:\Programme\Picasa2\PicasaMediaDetector.exe O4 - HKCU\..\Run: [body Date] C:\DOKUME~1\ADMINI~1\ANWEND~1\PLANMF~1\Online Dent Road.exe O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions present O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Kaspersky Anti-Banner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\ie_banner_deny.htm O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000 O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000 O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll O9 - Extra button: Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\scieplugin.dll O18 - Protocol: ms-help - {314111C7-A502-11D2-BBCA-00C04F8EC294} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Help\hxds.dll O18 - Filter hijack: text/xml - {807563E5-5146-11D5-A672-00B0D022E945} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\MICROS~1\OFFICE12\MSOXMLMF.DLL O20 - AppInit_DLLs: "C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1.0\adialhk.dll" O20 - Winlogon Notify: klogon - C:\WINDOWS\system32\klogon.dll O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe (file missing) O23 - Service: Kaspersky Internet Security 6.0 (AVP) - Unknown owner - C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 6.0\avp.exe" -r (file missing) O23 - Service: Google Updater Service (gusvc) - Google - C:\Programme\Google\Common\Google Updater\GoogleUpdaterService.exe O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe O23 - Service: O&O Defrag - O&O Software GmbH - C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
  7. @ lucianbara: bekomme ständig popups @ deoroller: leider nein, die ist bei mir standardmäßig deaktiviert. auf allen laufwerken. Noch andere Ideen?
  8. ich habe das selbe "Problem". Der selbe Trojaner, aber nix gefunden auf dem ganzen Sys. Im Autostart ist auch nicht etwa die URL eingetragen oder sowas... gefunden: trojanisches Programm Trojan.Win32.Obfuscated.bl (Link zu Malware gelöscht. Galileo 39) Irgendwer noch ne Idee? Benuzte WinXP Pro mit KIS 6.0.1.411 Editiert von Galileo 39: Bitte keine Links zu Malware in Beiträge schreiben.
  9. Übrigens finde ich es nicht sinnvoll seinen Bekannten zu einer kommerziellen und geschlossenen Software zu raten. Eine echte Alternative wäre es dann doch eher zu einem offenen System wie Linux zu wechseln. Gut finde ich auch noch den CalmWin. Ist ein open source on demand Virenscanner. Hat also keinen Hintergrundwächter. Brauch man aber auch nicht wenn man die Files vorher scannt bevor man sie benutzt. Deshalb auch sehr recourcensparend. Was auch gut ist sind Onlinescans wo man Files hochladen kann und disee dann von zig Services gecannt werden. Das beste ist natürlich Vermeidung, also vertrauenswürdige Quellen. Höhere Sicherheit ist keinesfalls mit höhern Kosten verbunden, eher mit höherm Aufwand. Was nützt die teuerste Software wenn nur die Firma die sie geschrieben hat sie genaustens testen kann. Wenn man kostenlose Software bezieht wo der Quellcode offenliegt hat man viel mehr tatsächliche Sicherheit als Halbsicherheit.
  10. Einen wirklich umfassenden Schutz kann kein Virenscanner geben. Hier bei "Warum Keine Personal Firewall" geht es zwar um PersonalFirewalls aber den gleichen Text könnte man auch auf einen Virenscanner münzen! http://www.fefe.de/pffaq/ Ein Virencanner schützt, wenn überhaupt nur einigermaßen gegen die geläufigsten Bedrohnungen. Er sollte nur die letzte Verteidigungslinie im Sicherheitskonzept sein. Richtiger Schutz benötigt mehr Zeit und Aufwand. Wenn man sich daran hält findet egal welcher Virenscanner wie bei mir schon seit geraumer Zeit immer nichts. Weiß garnicht warum ich mir den noch zugelegt habe.
  11. If I go to change user there the windows logon screen, can I turn off the "Kaspersky Antivirus 6"?
  12. SecureIM is a programm to encrypt messages over instant messenger. It won`t download and install itself. If you want to know more about this just search on the web but it`s not so interesting.
  13. SecureIM is closed source and not very popular, however it doesn`t make much sense to use it. If you want to encrypt your messages I suggest you to use the open source alternatives OTR or PGP.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.