Jump to content

Lemmi

Members
  • Content Count

    240
  • Joined

  • Last visited

About Lemmi

  • Rank
    Cadet

Recent Profile Visitors

1,975 profile views
  1. Sorry, aber den Schutz für einen Browser zu reduzieren ist für mich keine Lösung. Das hab ich an anderer Stelle schon beschrieben. Es muss möglich sein, ohne Schutzreduzierung.
  2. Das kann ich bestätigen! Die Meldung kommt nicht, wenn ich meinen Fernseher aus habe und somit der Chromecast nicht aktiv ist. Sobald der TV eingeschalten ist und der Chromecast aktiv, dann kommt die Meldung. Demzufolge gefällt Kaspersky einfach nicht diese Verbindung, welche aber eigentlich sicher ist. Kann man die nicht irgendwie auf eine Ausnahme setzen? Weil dann wäre das Problem gelöst.
  3. Chrome hat einen eigenen Schutz für nicht sichere Verbindungen. Wäre da eine Gefahr würde er selbst warnen. So hab ich das in Erinnerung. Da ist ein eigener Schutz implementiert.
  4. Die Sicherheit zu reduzieren kann nie eine Lösung sein.
  5. Mich nervt das gerade tierisch und abschalten von Chromecast ist keine Alternative. Bin ja eigentlich von Firefox zu Chrome gewechselt, weil Kaspersky seine Updates für Firefox nie aktuell halten konnte und sie nie voll funktionsfähig waren. Und nun fängt bei Chrome der Stress an. Ich lese mal hier mit und hab derweil mal Kaspersky zunächst vorübergehend deinstalliert. Der Defender muss erstmal ausreichen, der nervt nicht und ist nach aktuellen Tests auch top
  6. Was wird in anderen Foren über das Problem geschrieben? Hab noch nix dazu gefunden.
  7. Lag nicht an den Addons. Nach PC Neustart ist das Problem wieder da. Gleiche Fehlermeldung ...
  8. Ich habe das Problem auch. Nebenher läd irgendwie Chrome manche Seiten nur verspätet, bzw. bringt eine Fehlermeldung und wenn ich Chrome neu starte dann läd er die Seite. Hab gerade mal alle Addons für Chrome deaktiviert und dann scheint die Meldung weg zu sein. Aber hatte ich vorher ja eigentlich nie das Problem.
  9. Hab ich heute gemacht. Mal gucken, wann sie sich melden.
  10. Nach erneuter Neuinstallation war das Problem vorübergehend gelöst. Aber nach einem Neustart war es wieder da. Ich müsste die App jetzt wieder deinstallerien und neu installieren. Beim nächsten Neustart ist es dann wieder da. Eine Rechtevergabe für die SD Karte ist nicht mehr möglich und irgendwann sind die Aktivierungen der Lizenzen durch. Aktuell aktiviere ich zwar um meine Aktivierungen nicht zu überschreiten nur die kostenlose Monatstestlizenz, aber eine Lösung ist das nicht.
  11. Neues Update und wieder ist das Problem wieder da ...
  12. Habs gerade nochmal komplett neu installiert. Das Problem scheint sich dann erledigt zu haben. Woran es lag, kann ich nicht sagen. Das Problem tauchte einfach so auf ohne besonderen Grund.
  13. Die schreiben was von der SD Karte und Nutzung als internen Speicher. Das hab ich zwar nicht, aber ich hab da was anders, was aber vor dem letzten Update problemlos trotzdem funktionierte. Ich hab meine SD Karte in 2 Partitionen aufgeteilt damit ich meine Apps mit Link2SD dahin verschieben kann, da der interne Speicher zu eng wurde. So kann ich die "Lebenszeit" für mein Smartphone verlängern und ich muss erstmal kein neues kaufen. Rootzugriff war deswegen auch nötig. Dank der Methode hab ich jetzt 9 GB internen Speicher wieder frei. Vorher war alles voll. Aber wie gesagt, dass hab ich schon eine Weile und alles lief problemlos. Erst mit dem letzten Update kam das Problem.
  14. Wichtig ist, erst die alte Version deinstallieren und dann die die neue installieren. Hab es selber mal probiert, ob es klappt, die neue zu installieren, obwohl die alte noch aktiv war. Das ist böse schief gegangen. Dachte nur, dass Kaspersky mittlerweile das im Griff hat und selber deinstalliert, wenn nötig, aber das klappt leider nicht ...
  15. Hi miteinander! Ich bekomme seit kurzem in der KIS App für Android eine Fehlermeldung (1 Problem) angezeigt: "Zugriff auf SD Karte erlauben" Jedoch jeglicher Versuch diese Meldung anzuklicken, damit die App Zugriff dann bekommt klappt nicht. Nur Ausblenden würde gehen, was aber nicht Sinn der Sache ist. Was kann ich tun? Ich habe ein Samsung Galaxy S5 Neo mit Android 6.0.1 und Kaspersky Internet Security für Android, Version 11.17.4.1024, die aktuelle Playstore Version. Gruss Lemmi.
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.