Jump to content

wonko

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

About wonko

  • Rank
    Candidate
  1. Hallo zusammen Da hab ich den Faden losgetreten, dann den Teil deinstalliert und an Kaspersky gemeldet und bin dann einfach im wahrsten Sinne des Wortes) abgetaucht... Mittlerweile war eine Antwort vom Support da - die deckt sich mit dem hier bereits genannten. Meine Neuinstallation vor 3 Tagen hat seitdem auch noch nicht wieder zu dem beklagten Fehler geführt. Insofern ist das Thema für mich abgeschlossen. Viele Grüße Wonko
  2. Doch! Steht oben: Deinstallieren. Bei mir kommt diese Meldung seitdem nicht mehr... Gut, nun kann man ja sagen, dass der kostenpflichtige Erwerb eines Produktes zum "Maskieren" auch eine funktionsfähige Software zur Folge haben sollte... Ich nutze allerdings diese Funktion eigentlich nie, da ich imemr in mir sehr bekannten Netzen unterwegs bin...
  3. 19.0.0.1088(a) ist meine Version, ist die 2018er Version. Ich habe jetzt Secure Connection deinstalliert. Ist zwar die Holzhammermethode aber sollte helfen. DANKE! Den Support schreibe ich gerade an. Viele Grüße Wonko
  4. Hallo zusammen In relativ kurzen Abständen (30 Minuten???) nervt die o.g. Meldung. Jeweils als Pop-up mit Sound (okay, ist wohl meine Einstellung...). Warum aber kommt die? Ist ja völlig sinnfrei und unnötig... Weiß jemand Rat (wenigstens wie ich die abstellen kann)? Danke Wonko
  5. DIE LÖSUNG (kann so einfach sein) Dank eines Chats mit dem Support... Heimlich startet hier der EDGE Browser, da kann ich mit und im Internet Explorer einstellen, was ich will. EDGE kann keine Add-Os, also auch kein Kaspersky. Muss ich künftig aufpassen, Webshops nur über den IE zu besuchen, damit dann die Weiterleitung auf die Bezahlseiten funktioniert... Der direkte Start geht ja in den IE... DANKE und viele Grüße wonko ...bleibt noch, Sec Connection wieder zu installieren...
  6. auch eine Neuinstallation habe ich schon gemacht - vor 2 Wochen... ;-(
  7. Es hilft alles nix! Ich habe jetzt auch Sec Connect deinstalliert, das Verhalten ist immer noch das gleiche FALSCHE. Was klappt nicht: Öffne ich im Browser eine Seite, die in "Sicherer Zahlungsverkehr" abgelegt ist oder öffne ich eine solche Seite aus einem anderen Browserfenster heraus (z.B. durch Aufruf der "Bezahlen mit Paypal" Funktion in eBay), dann hatte ich auf meinem alten Notebook (identische Einstellungen) den Effekt, dass mir im aktuellen Browserfenster eine Nachricht angezeigt wurde (sinngemäß) "Seite wird im sicheren Browser geöffnet". Und das wurde sie dann auch. Genau das klappt nun nicht mehr. Genau das klappt nun nicht mehr. Ich kann via "Sicherer Zahlungsverkehr" schon die Seiten auch geschützt öffnen, aber eben leider auch (z.B. unachtsam) im ungeschützten Browser. Alles Deinstallieren und Deaktivieren/Reaktivieren hat nix gebracht. Auch das Cache-Löschen nicht. Wenn keiner mehr eine neue Idee hat, werde ich wohl morgen Zeit mit dem Support verbringen dürfen. Viele Grüße Wonko
  8. kurz mal: die Version habe ich VPN habe ich nicht AddOns wären 2 - Deaktivieren, Aus, An Browser, Aktivieren hilft nix Es ist ja auf dem alten Rechner auch so, dass bei der Eingabe der bspw. Paypal-Webseite im Internet Explorer (oder liegt hier der Fehler und ich muss Chrome oder so nehmen?) dort die Meldung kommt, die Seite würde im gesicherten Modus geöffnet und da geht es dann auch weiter. Das klappt ja auch nicht (ist aber vermutlich der selbe Hintergrund). Am Wochenende habe ich hoffentlich Zeit zum weiteren Suchen. Danke wonko
  9. Hallo zusammen Ich hatte auf meinem bisherigen Notebook die Einstellung, dass beim Öffnen von Seiten, die im "sicheren Zahlungsverkehr" registriert waren, diese automatisch im gesicherten Modus geöffnet wurden. Zum Beispiel klickte ich beim Bezahlen in eBay auf "Zahlen mit Paypal", daraufhin öffnete sich Paypal, aber eben mit dem grünen Rahmen/also gesichert. Jetzt versuche ich das auf dem neuen Notebook analog einzurichten (habe die gleichen Webseiten registriert...), die Seiten werden aber im normalen Browser geöffnet, ohne grünen Rahmen. Kritisch, da dann z.B. eben Paypal nicht geschützt wäre... Was mache ich falsch? Es ist eingestellt:"beim ersten Zugriff..." "sicheren Browser starten". Danke wonko
  10. Hallo Die Einstellung ist mir irgendwie unklar... Ich habe jetzt mal das ganze mit deaktiviertem KIS2009 erledigt - gleiches (negatives) Ergebnis. Am KIS kann es also scheinbar nicht liegen? Viele Grüße Wonko
  11. Hallo zusammen Ich habe im Netzwerk (auch) einen HP Media SmartServer (auf Basis Windows Home Server). Diesen will ich für Remoter-Zugriff (fiel sharing etc.) nutzen. Der verwendete Router ist ein NetGear RangeMax DG834PNB. Die "automatische" Konfiguration des Routers läuft nicht komplett durch - letztlich verrät das "Microsoft-Evaluierungstool zur Überprüfung der Internetkonnektivität" (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=87241): Test 5 - UPnP Support Test Not Run Result: The operating system is Windows XP UPnP is disabled by the firewall UPnP Discovery is disabled Hmmm... nun suche ich... am Router kann ich UPnP einstellen, ist aktiviert. Scheint also KIS2009 die Ursache zu sein laut der MS-Ansage. Nur _wo_ kann das aktiviert/eingestellt/geändert werden? Eine Suche auch im Manual hat da (bisher) nix gebracht. Hat einer von Euch dieses Problem schon mal gehabt oder/und kann evtl. helfen? Danke! Wonko
  12. :ai: Oops...? Ich wollte - so hatte ich das in der FAQ gelesen - die Programme eintragen via Einstellungen -> Programmkontrolle -> Aktivitätsfilter -> Einstellungen. Und dort ist "alles" grau. (letztlich sind ja dort "alle" gestarteten Programme aufgeführt). Habe die MediaSmart Server Konsole jetzt als "Ausnahme" eingetragen und es tut! Danke Dir noch mal Wonko
  13. nein - das war wohl "per Standard" auf "öffentliches Netzwerk" gesetzt. Jetzt tut es. DANKE! Wonko ...nun muss ich "nur noch" finden, wo/wie ich die Programme für den SMartServer eintrage, laut FAQ sollte das unter "Programmkontrolle" sein, da ist aber das meiste grau...
  14. Hallo zusammen Bin neu hier - habe mir am Samstag KIS 2009 zugelegt (war mit Norton unzufrieden, die Lizenz war auch gerade ausgelaufen, bin dabei, mein Netzwerk zu erweitern und brauchte da fürs Notebook optimalen Schutz). Nun aber das: :dash1: 1) Seitdem KIS installiert ist, bekomme ich - unmotiviert aber mindestens 3 mal am Tag - blue screens. Die hatte ich seit Windows 98 nicht mehr! 2) Wie kann ich dem KIS neue Programme "wirklich" eintragen? Das automatische Erkennen bringt einige Probleme... Zugriff auf meinen HP MediaSmart Server habe ich nur noch, wenn ich KIS deaktiviere, Regeln für diesen Zugriff lassen sich scheinbar überhaupt nicht definieren... Nicht sehr glücklich Wonko, der Verständige
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.