Jump to content

digi1

Members
  • Content Count

    143
  • Joined

  • Last visited

About digi1

  • Rank
    Cadet
  1. Hast du Malwarebytes installiert? Bei mir verhinderte das auch den Export der Einstellungen von Kaspersky.
  2. Also ich nutze Acronis als Backupprogramm, ein explizides Starten von Kaspersky-Update wärend des Backups ist mir noch nie aufgefallen. Auch wenn ich wärend des Backups das Update manuell anstoße, läuft es reibungslos durch ohne sich aufzuhängen (Win7/64). Hab es eben probiert, ich wurde durch deinen Beitrag wieder mal an ein Backup des Systems erinnert :-) .
  3. Das erklärt zwar nicht, dass es (auch kostenpflichtige) Programme gibt, die speziell gegen Adware sind. Bekommen die keine Probleme? Naja, so lange MB auch in der Vollversion mit KIS zusammenarbeitet kann ich damit leben. Vor 3.4 Monaten gab es zwar manchmal Probleme und man konnte nur die Freeversion nutzen, aber MB scheint das gefixt zu haben, es läuft wieder hervorragend. Das sind meine eigenen Erfahrungen auf 14 Computern und soll keine allgemeingültige Aussage mit Garantie darstellen. Die Freeversion hat sich bis jetzt immer mit Kaspersky-Produkten vertragen. Gruß digi1
  4. Was sind das denn für rechtliche Gründe, das Kaspersky nicht vor Ad- u. Junkware warnt? Da müssten ja alle Ad- u. Junkwarescannerhersteller dauern vor Gericht sitzen. Könnte es nicht auch sein, dass Programhersteller entsprechende finanzielle Unterstützung von Verbreitern solcher Adware bekommen, wenn sie das nicht dedektieren? Gruß digi1
  5. Hallo Cyberoma, ich habe meine Win7 alle von ebay, gib dort mal als Suchbegriff WIN7 ein, du wirst erstaunt sein. Gruß digi1
  6. Ich weiß zwar nicht, wo du das Win7 gekauft hast, aber gängige Preise sind zur Zeit zwischen 10-14 Euro. Damit hast du dann auch die Option, kostenlos auf Win10 zu updaten und die Zeit kommt bald, wo du mit WinXp immer mehr Einschränkungen hinnehmen musst, ob es nun Treiber für neue Hardware oder neue Programmversionen sind, die dann nicht mehr unter XP laufen.
  7. Dafür gibt es jetzt auf dieser Seite die 15.01.415 nur in italienischer Sprache, ich glaub, ich bewerbe mich bei Kaspersky als Webmaster/Administrator.
  8. Was mir aufgefallen ist und mit der beschriebenen Problematik zusammenhängen könnte: Nach Installation von KIS15 wurde regelmäßig der Corel-Licencing-Dienst nicht gestartet. Ohne diesen Dienst arbeitet Corel deswegen nicht.Der Dienst konnte aber ohne Probleme manuell nachgestartet werden und stand in den Eigenschaften auf automatisch starten. Ich hatte schon eine Inkompatibilität mit KIS15 vermutet, hab aber dann doch intensiver gesucht. Wenn ich 1-2 Dienste aus dem Autostart nehme, startet trotz KIS der Corel-Dienst ohne Probleme. Welche Dienste ich deaktiviere, ist dabei egal. Aktiviere ich wieder alle Dienste, kannes vorkommen, dass mehrmals alles in Ordnung ist, bis dann wieder der Corel-Dienst nicht gestartet wird. Es scheint hier ein schlecht nachzuvollziehendes Timingproblem beim Dienstestart vorzuliegen. Hab auch WIN7/64. Leider weiss ich nicht, ob es Möglichkeiten gibt, die Reihenfolge des Dienstestartes festzulegen. Eigenartigerweise funktionierte auch der verzögerte, automatische Start nicht. Ich habe jetzt Nero-Updateservice und einen Service von Clone-CD aus dem Autostart genommen und nun läuft es schon geraumer Zeit ohne Probleme. Vielleicht tritt beim WMI-Dienst der selbe Effekt auf. Deaktiviere doch mal einige (nicht Windows)-Dienste und taste dich langsam heran.
  9. Den Downloadlink habe ich aus dem Thread "Wann erscheint MR1" hier im Board, im Posting #13 steht der Link zu KIS. Da die Version vom Downloadserver von Kaspersky kommt, dürfte nicht allzuviel schiefgehen, ich hab es einfach drüberinstalliert.
  10. Ich hatte das selbe Problem und habe deshalb notgedrungen auf "kis15.0.1.415de" hochgerüstet. Der Fehler mit Acrobat Reader ist dort definitiv nicht mehr vorhanden, auch sonst läuft bis jetzt alles stabil. Allerdings wird hier im Board berichtet, dass es Probleme mit Firefox und dem sicheren Browser geben soll. Nun kannst du dir das kleinere Übel aussuchen ;-).
  11. Ich habe heute aus der Not heraus die "kis15.0.1.415de" installiert, da seit Patch b mein Adobe Acrobat spinnt. Beim Skalieren des Fensters verschwand einfach die Menue-Bar, im englischen Forum wurde das schon analysiert. Es half nur, KIS komplett zu beenden. Seit der Installation von "kis15.0.1.415de" funktioniert wieder alles und es läuft auch stabil. Ich habe KIS einfach drüberinstalliert, funktionierte problemlos.
  12. Hallo, ich habe mal testweise zu Kis2013 die Malwarbytes Premium (neueste Version) mit aktiviertem Echtzeitschutz parallel laufen, bisher (ca. 4 Wochen) keinerlei gegenseitiger Beeinflussung bemerkt. Ich weiss nicht, ob es doch zu Problemen kommt, wenn beide Programme zeitgleich eine Schadsoftware entdecken, aber dann weiss ich ja, woran es liegt und werde den Echtzeitschutz von Malearebytes gegebenenfalls wieder deaktivieren und manuell scannen. Ich hatte das Experiment vor einigen Jahren schon mal gemacht, dort gab es tatsächlich Probleme. Übrigens war ich überrascht, dass meine uralte Lizenz von Malwarebytes auch mit der neuen Version noch gültig war, hatte die durch Zufall wiedergefunden. Gruß. digi1
  13. Ich war mal mutig und habe auch alles angehakt - keinerlei Auffälligkeiten bei der Installation und dem folgenden Neustart.
  14. Also irgendein anderer Faktor als der IE10 muss da noch mit reinspielen, ich kann nun sicher behaupten, dass mein vor 3 Wochen neu zusammengebauter und angerichteter PC ohne Probleme mit KIS2013 und IE10 ohne Absturz arbeitet. Ich arbeite mit Win7 Ultimate, 64-Bit. Ich habe in diesen 3 Wochen sehr viele Programme installiert und duchweg am Tage ca. 12 Stunden am PC gearbeitet. Wenn dieses "Nichtcrashen" irgendwie von Nutzen sein kann (Vergleich bestimmter Dateiversionen) helfe ich gern. Gruß digi1
  15. Ahh, alles klar, ich benutze das Win7 Prof. und da konnte ich in die Gruppenrichtlinien. Vielleicht tritt dieser Fehler auch nur bei einer bestimmten Win7 Version auf, obwohl google keinerlei Ergebnisse zu deinem hier geschilderten Problem ausspuckt. Da wäre eigentlich verwunderlich, das sollte doch einigen Usern aufgefallen sein ... Gruß digi1
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.