Jump to content

Feechen

Members
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About Feechen

  • Rank
    Candidate
  1. Hallo, das Netzwerk ist richtig eingerichtet und hat auch die Verschlüsselungsmethode WPA2. Seltsam ist nur, dass in dem Netzwerk noch 3 weitere PCs sind und auch KIS drauf haben aber keiner diese Meldung zeigt. Ich denke, ich sollte KIS deinstallieren und nochmals neu installieren. Danke jedenfalls für die Hilfe. LG Feechen
  2. Hallo, es ist unter Windows genau wie bei deinem Bild als Privates Netzwerk eingestuft.
  3. Hallo, jetzt kann ich die Screenshots zeigen. Es kommt immer die Meldung des unsicheren Netzwerkes Charlie, was aber mein eigenes WLAN ist, das wiederum richtig konfiguriert ist. Kaspersky Secure Connection habe ich deinstalliert, weil das natürlich sonst zusätzlich noch aufgepoppt ist. Gleichzeitig zeigt sich in dem Einstellungs-Menü die sichere Verbindung von "Charlie", was ja auch eigentlich korrekt ist. Siehe Anlage. LG Feechen
  4. Hallo, es ist nicht zu fassen. 2 Tage macht mein PC das jetzt und nun, als ich den Screenshot erstellen wollte, kommt die Meldung nicht mehr. Ich mache den Screenshot, sobald die Meldung wieder kommt. LG Feechen
  5. Hallo, seit zwei Tagen erhate ich nach dem Start des PCs (Win 10 Pro) immer die Meldung, dass es sich bei meinem WLAN um eine unsichere Netzwerkverbindung handele. Die Sicherheitseinstellungen haben sich aber überhaupt nicht verändert und sind auch korrekt eingestellt worden. Was kann ich tun, damit das nicht immer wieder erscheint? Wenn ich das Fenster wegklicke und dann unter den Einstellungen bei der Firewall schaue, steht dort auch beim WLAN "sichere Verbindung". Für (Ab-)Hilfe wäre ich echt dankbar. LG Feechen
  6. Hallo, VIELEN herzlichen Dank! Ich hatte dieses Fenster zur Einstellung schon Stunden gesucht. Jetzt funktioniert alles gut. Danke! Viele Grüße Feechen
  7. Hallo, ich habe auf meinem Rechner Windows 10 und Office Pro 2016 sowie KIS 2016 installiert. Mein Problem: Die Spammails werden zwar als Spam markiert, jedoch nicht in einen Ordner verschoben. Ich habe auch keine Möglichkeit, einen Ordner für die Spammails anzugeben, weder in Kasperkdy selber, noch in Outlook. Alle Spammails landen dann im Posteingang. Kann mir hierbei jemand weiterhelfen? Viele Grüße Feechen
  8. Hallo, ich habe das S3 schon knapp ein bisschen über 1 Jahr.Den von Dir verlinkten Thread kenne ich schon, hatte mir aber nicht geholfen. Trotzdem konnte ich inzwischen das Problem wie folgt lösen: Einstellungen - Sperrbildschirm - PIN - und hier das vergebene Passwort eingeben Dann kommt ein Auswahlmenü in dem man dann entweder "keine" ganz unten anklickt oder "Wischen", je nachdem, was man haben möchte. Mit diesen Einstellungen ist der aufgezwungene Passwort fordernde Lockscreen dann weg. Vielleicht hilft das ja auch noch anderen. Viele Grüße Feechen
  9. Hallo, vorgestern habe ich die aktuelle "Kaspersky Mobile Security" aus dem Playstore auf meinem Galaxy S3 installiert. Leider kommt seitdem immer ein anderer Lockscreen, den ich nur noch mit dem bei der Installation angegebenen Passwort zum Verschwinden bringen kann. Da mich das außerordentlich stört, habe ich Kasperksy deinstalliert. Trotzdem zeigt mir das Programm seitdem immer einen eigenen Lockscreen an, den ich nur durch das bei der Installation angegebene Passwort zum Verschwinden bringen kann. Ich habe Kaspersky inzwischen mehrfach wieder neu und deinstalliert, der Lockscreen geht aber nicht weg und ist auch bei deinstalliertem Kaspersky noch da. Das kann aber so nicht bleiben und deshalb bitte ich um Hilfestellung, wie ich den vorherigen Zustand wieder herstellen kann. Vielen Dank schonmal im voraus und viele Grüße Feechen
  10. Hallo, auch ich muss mich hier anschließen. Seit einigen Tagen werden meine Mails in TheBat auch schnell abgerufen, aber bis sie im Eingangsordner ankommen, dauert es ewig! Die Zuordnung, was Spam ist und was nicht funktioniert auch bei mir nicht. WinXP, 32 bit TheBat! 5.0.20.1 Gruß Feechen
  11. Hallo, bei mir läuft KIS 2011, Vers. 11.0.1.400. Vor einigen Tagen habe ich ein Update von TheBat! auf die neueste Version 5.0.8 durchgeführt. Seither wird TheBat! EXTREM langsam geladen (Minutenbereich). Ich habe nun einmal Kaspersky ausgeschaltet und festgestellt, dass TheBat! dann wieder mit völlig normaler Geschwindigkeit startet. Ist Kaspersky wieder aktiv, ist die Ladezeit wieder viel, viel zu lange. Weiß jemand, woran das liegen könnte und was man verändern muss? Viele Grüße Feechen
  12. Hat den Nachteil, dass das System merklich langsamer ist! Gruß Feechen
  13. Achso! Nein, das nutzt überhaupt nichts. Immer dasselbe Ergebnis. Danke und lieben Gruß Feechen
  14. Hallo, wie macht man das? Viele Grüße Feechen
  15. Hallo Volker, bei mir ist genau dasselbe! Das muss an Kaspersky liegen, denn an meinem System wurde nichts verändert. Der Fehler besteht weiterhin. Gruß Feechen
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.