Jump to content

BReich

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

About BReich

  • Rank
    Candidate
  1. 6.0.2.687 bringt mir glaube ich nicht viel, da explizit die 6.0.2.686 gefordert wird. Testen könnte ich das aber mal. Kannst du mir die Version 6.0.2.687 zur Verfügung stellen?
  2. Hallo zusammen, zur Deinstallation eines alten Clients benötige ich die Version Kaspersky für Windows Workstations 6.0.2.686 Gibt es die noch irgendwo zum Download? Vielen Dank.
  3. Laut Kaspersky sind meine Dateien nicht infiziert.
  4. Dann ist gut. Wollte nur wissen, ob es vielleicht einen Zusammenhang gibt.
  5. Kurze Frage, habt ihr auch Secusurf im Einsatz?
  6. Das sehe ich genauso. Habe soeben mal Dateien zu Kaspersky geschickt. Das Feedback werde ich euch mal posten.
  7. Bei dir wird es wenigstens gelöscht. Bei mir sagt er nur, dass er es nicht desinfizieren kann. Löschen versucht er scheinbar gar nicht.
  8. Moin, seit heute morgen werde ich überflutet mit Mitteilungen, dass der Echtzeitschutz eine Datei namens 'show_ads[1].js' gefunden hat. Diese sei infiziert, jedoch irreparabel und nicht zu löschen. Ist irgendwas los? Oder wieso kommt da so eine Flut? Danke und Gruß
  9. Danke. Werde es gleich mal testen und ein Feedback posten.
  10. Hallo, weiss jemand, wann Kaspersky für Novell Netware in der Version 5.7.4 erscheint? Wir haben zur Zeit enorme Probleme mit Kaspersky in Verbindung mit Backup Express von Syncsort auf Netware Servern. Das soll in der neuen Version behoben sein. Weiss jemand was dazu? Viele Grüße.
  11. Hallo, bei mir im Netzwerk zeigen sich die gleichen Anzeichen wie bei dir. Habe eine ähnliche Landschaft zu verwalten und auch diese Probleme. Habe bereits eine Supportanfrage gestellt, jedoch lässt es sich auf eine wirksame Lösung warten. Habt ihr bereits andere Ansätze?
  12. Hallo Helmut, anbei mal das Logverzeichnis vom netware server. Das Update kommt gar nicht weit, weil es unmittelbar nach dem Start auf failed springt. Die Einstellungen der Richtlinie sind standard. Habe eine frische Richtlinie mit den Default-Einstellungen genommen. Habe nur die Proxyeinstellungen für den Download aus dem Internet hinterlegt. Primär sollen die Updates jedoch vom Adminserver geholt werden. Danke und Gruss Benny LOG.zip
  13. DITO! Gleiches Problem bei uns. Haben ebenfalls Netware 5.7 Jedoch aktuell nur ein Testserver mit KAV 5.70.02 installiert.
  14. Die Lösung funktioniert, ist aber für mich nicht die beste, da ich die Applikation außerhalb des Standardverzeichnisses und auf eine zweite Partition installieren muss. Gibt es eine Möglichkeit, Kaspersky in den Updatemodus von SteadyState zu integrieren?
×
×
  • Create New...

Important Information

We use cookies to make your experience of our websites better. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on more information.