Help - Search - Members
Full Version: Autostartobjekte untersuchen ausschalten?
Kaspersky Lab Forum > Deutschsprachiges Benutzer-Forum > Schutz für Heim-Anwender
vatana
Hallo.

Kann man bei der KIS 2011 die Option fuer Autostartobjekte ausschalten? Ich finde iwie die Option dafuer nicht.

Danke.
Schulte
Meinst Du den "automatischen Rootkitscan"?

Infos findest Du hier: http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207621350
Astor27
QUOTE(Schulte @ 21.04.2011 14:07) *
Meinst Du den "automatischen Rootkitscan"?

Infos findest Du hier: http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207621350

Hallo Schulte
Ich glaube er meint ob mann das scannen der Autostartobjekte deaktivieren kann.
Hallo vatana
Wenn du das meinen solltest.
Einstellungen-Lupe-Allgemeine Einstellungen-Untersuchungen der Autostartobjekte
mfg
vatana
QUOTE(Astor27 @ 21.04.2011 12:58) *
Hallo Schulte
Ich glaube er meint ob mann das scannen der Autostartobjekte deaktivieren kann.
Hallo vatana
Wenn du das meinen solltest.
Einstellungen-Lupe-Allgemeine Einstellungen-Untersuchungen der Autostartobjekte
mfg


Jo, das wars.

Moechte es eigentlich ausgeschaltet haben, weil es einiges an Ressourcen frist. Und jedes mal beim starten des Systems braucht es meiner Meinung nach nicht zu scanen.

Danke euch.

pistenkönig
Hallo zusammen

Habe das gleiche Problem.
Beim Systemstart und bei jedem Update blockiert die "Autostart-Objekte untersuchen" Untersuchung meinen ganzen Laptop (ist auch schon in die Jahre gekommen).
Mindestens 30-40 Minuten geht nichts mehr vernünftig.
Es hat eine weile gedauert bis ich es überhaupt gesehen habe, denn es ist nur sichtbar wird über einen Rechtsklick im Trayicon.
In den Einstellungen ist eben KEINE Möglichkeit das auszuwählen, weil nicht vorhanden.

Kann es sein dass es nur einmal bei der ersten Installation von KIS 2011 abgefragt wurde ob diese Untersuchung nach jedem Systemstart & Update gestartet wird?
Ich meine mich zu erinnern.

Eine Programmreparatur & auch eine De- und Re-Installation haben nichts gebracht. (Habe allerdings die wichtigen Programmeinstellungen & Programm-Regeln behalten um diese nicht zu verlieren).
Falls dies das Problem wäre, wie kann ich diese separat extern speichern um sie später nach kompletter De- und Re-Installation wieder ins Programm einzufügen?

Grüsse und Danke im voraus für Eure Hilfe
flying Horse
QUOTE(pistenkönig @ 21.04.2011 14:46) *
In den Einstellungen ist eben KEINE Möglichkeit das auszuwählen, weil nicht vorhanden.

Hast Du das im Post #3 überlesen?
QUOTE
Einstellungen-Lupe-Allgemeine Einstellungen-Untersuchungen der Autostartobjekte
pistenkönig
QUOTE(flying Horse @ 21.04.2011 15:32) *
Hast Du das im Post #3 überlesen?


Habe mal nen Screenshot beigelegt.

Wo ist links die Möglichkeit die Autostart Objekt Untersuchung zu konfigurieren? (so wie die anderen Untersuchungsaufgaben)

Ich meine NICHT die Untersuchung im Leerlauf die rechts aufgeführt ist.
Das ist ja OK wenn ich längere Zeit nicht am PC bin.

Ich meine die Untersuchung beim Systemstart und bei/mit jedem Update.
flying Horse
Sorry, ich habe den SKIN von @ SebastianLE installiert, damit kann man das Gewünschte problemlos deaktivieren:

pistenkönig
QUOTE(flying Horse @ 21.04.2011 15:59) *
Sorry, ich habe den SKIN von @ SebastianLE installiert, damit kann man das Gewünschte problemlos deaktivieren:




Würde es genügen diesen Skin zu verwenden?

Um die Funktion zu aktivieren?
Oder hat das damit nichts zutun?

Logitech21
QUOTE(pistenkönig @ 21.04.2011 14:46) *
Eine Programmreparatur & auch eine De- und Re-Installation haben nichts gebracht. (Habe allerdings die wichtigen Programmeinstellungen & Programm-Regeln behalten um diese nicht zu verlieren).
Falls dies das Problem wäre, wie kann ich diese separat extern speichern um sie später nach kompletter De- und Re-Installation wieder ins Programm einzufügen?


Hallo 'pistenkönig,

Ein " Drüber installieren " über einen bestehenden Virenscanner, kann bei einigen zu " Problemen " danach führen. Auch alte " Programmeinstellungen & Programm-Regeln "(Schutzparameter) können ein " Fehlverhalten " bei einigen auslösen " . Wie gesagt, nur bei einigen..

lese die " Installationshinweise " Abschnitt " Empfohlener Ablauf der Hochrüstung " durch: http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=171790

Vorschlag:

1)

Saubere De>Installation von KIS 2011 gemäss Installationshinweise>Abschnitt Empfohlener Ablauf der Hochrüstung : (Beende vor Deinstallation die KIS mit Rechtsklick auf K ).

Danach kannst Du die Einstellungen usw speichern: http://support.kaspersky.com/de/kis2011/se...s?qid=207621452

Export / Import von Einstellungen in Kaspersky Internet Security 2011

Ausschalten kannst du die Untersuchungen hier : http://support.kaspersky.com/de/kis2011/se...n?qid=207621275

Wie aktiviere ich die Untersuchung im Computerleerlauf in den Kaspersky Lab 2011-Produkten?

2) Alternativ, könntest Du auch eine Wiederherstellung aller " Parameter " ausführen(alle Haken an) : http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207621459

Click to view attachment

SebastianLE
QUOTE(flying Horse @ 21.04.2011 15:59) *
Sorry, ich habe den SKIN von @ SebastianLE installiert, damit kann man das Gewünschte problemlos deaktivieren:


So wie HIER von Schulte beschrieben ist es dasselbe für den Standardskin, nur das es dort seit einiger Zeit leider wieder Rootkitscan heißt.

Der SkEleven erlaubt dagegen zusätzlich eine Feinkonfiguration (das Intervall zu ändern, oder das Ding bei Bedarf auch manuell auszuführen) - im Standardskin geht nur ganz aus, oder vollautomatisch 30min nach jedem PC/KIS/KAV - Start.
pistenkönig
QUOTE(SebastianLE @ 21.04.2011 16:34) *
So wie HIER von Schulte beschrieben ist es dasselbe für den Standardskin, nur das es dort seit einiger Zeit leider wieder Rootkitscan heißt.

Der SkEleven erlaubt dagegen zusätzlich eine Feinkonfiguration (das Intervall zu ändern, oder das Ding bei Bedarf auch manuell auszuführen) - im Standardskin geht nur ganz aus, oder vollautomatisch 30min nach jedem PC/KIS/KAV - Start.



Das heißt also dass der Rootkitscan des normalen Standard Skins das gleiche ist wie "Autostart-Objekte untersuchen"
im custom Skin SkEleven von SebastianLE ?
blink.gif

Denn der Rootkitscan ist jetzt im Einstellungsmenu "Allgemeine Einstellungen" nicht mehr vorhanden, wie ich gerade bemerkte.
SebastianLE
QUOTE(pistenkönig @ 21.04.2011 17:46) *
Das heißt also dass der Rootkitscan des normalen Standard Skins das gleiche ist wie "Autostart-Objekte untersuchen"
im custom Skin SkEleven von SebastianLE ?
blink.gif
Denn der Rootkitscan ist jetzt im Einstellungsmenu "Allgemeine Einstellungen" nicht mehr vorhanden, wie ich gerade bemerkte.


Ja - dasselbe.
Er hieß auch erst im Standardskin "Untersuchung der Autostartobjekte" - aus Macht der Gewohnheit wurde es dann wieder, in die noch weniger passende Bezeichnung "Rootkit-Scan" geändert (in allen Sprachversionen; CF1 oder2).

Ich hatte ihn unter "allgemeine Einstellungen" entfernt, weil es einen Extrapunkt dafür im SkEleven gibt - hatte aber keine Lust die Umbenennung mitzumachen. wink.gif Sorry für die Verwirrung.
pistenkönig
QUOTE(SebastianLE @ 21.04.2011 17:53) *
Ja - dasselbe.
Er hieß auch erst im Standardskin "Untersuchung der Autostartobjekte" - aus Macht der Gewohnheit wurde es dann wieder, in die noch weniger passende Bezeichnung "Rootkit-Scan" geändert (in allen Sprachversionen; CF1 oder2).

Ich hatte ihn unter "allgemeine Einstellungen" entfernt, weil es einen Extrapunkt dafür im SkEleven gibt - hatte aber keine Lust die Umbenennung mitzumachen. wink.gif Sorry für die Verwirrung.


Ein dickes Dankeschön, für Deine Arbeit von mir bravo.gif
&
schöne Ostern
flying Horse
QUOTE(pistenkönig @ 21.04.2011 18:01) *
Ein dickes Dankeschön, für Deine Arbeit von mir

Leider wird es in KIS/KAV 2012 wohl nicht mehr möglich sein einen anderen SKIN zu verwenden, somit wird unser @ SebastianLE " arbeitslos". huh.gif
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.