Help - Search - Members
Full Version: Notfall-CD bootet nicht (KIS 9.0.0.736)
Kaspersky Lab Forum > Deutschsprachiges Benutzer-Forum > Schutz für Heim-Anwender
l4n-Diddi
Hallo alle miteinander,

habe über das KIS-Menü "Sicherheit" eine Notfall-CD erstellt (ganz frisch aus dem Internet ziehen lassen) und dann das Abbild über Nero gebrannt.
Das funktionierte auch vor ein paar Monaten noch. Leider geht's nun nicht mehr. Der bootet nicht von dieser CD. Kann machen, was ich will. Oben links in der Ecke blinkt fleißig der Coursor, sonst passiert nüscht. Was kann das sein? Die alte CD geht einwandfrei, ist nun aber schon veraltet. Hat jemand die gleichen Probleme?
flying Horse
Bitte mal hier lesen: http://forum.kaspersky.com/lofiversion/ind...hp/t130863.html
Ich benutze die Notfall-CD leider nicht.

Hast Du das schon mal probiert: Wie kann ich die Kaspersky Notfall-CD 10 auf ein USB-Gerät kopieren?
Vielleicht geht das ja ?
l4n-Diddi
Danke für Deine fixe Antwort, flying Horse.

Den ersten Beitrag habe ich bereits gelesen. Hilft mir aber nicht weiter, da der Urheber dieses Beitrags ja mit seiner CD booten konnte.

Dein zweiter Link hört sich interessant an (werde ich mit Sicherheit mal ausprobieren), aber das kann ja nicht die Lösung für mein Problem sein.

Glaube auch nicht, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt (es werden ja nicht alle Controller unterstützt). Hab die rescuecd.iso in eine Virtuelle Maschine (VBox) als CD-ROM-Laufwerk eingebunden (vorher nochmals neu erstellt). Dort gleiches Symptom, nur das der Coursor nicht blinkt (!?).

Vermute so langsam, dass die Ihr Abbild vor kurzem aktualisiert haben (soll ja mal vorkommen) und dass es seitdem nicht mehr funktioniert. Könnte einer von Euch das mal für mich testen? Dann brauche ich gar nicht erst weiter rumprobieren.

Danke vorab
Schulte
QUOTE(l4n-Diddi @ 20.07.2010 16:04) *
Glaube auch nicht, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt (es werden ja nicht alle Controller unterstützt). Hab die rescuecd.iso in eine Virtuelle Maschine (VBox) als CD-ROM-Laufwerk eingebunden (vorher nochmals neu erstellt). Dort gleiches Symptom, nur das der Coursor nicht blinkt (!?).

Hallo l4n-Diddi, ein nachträgliches Willkommen.

Du kannst gerne mal die neueste Beta-KRD ausprobieren: http://devbuilds.kaspersky-labs.com/devbuilds/RescueDisk10/ (sollte Version 10.0.23.4 sein).

Falls diese bei Dir läuft, können wir Dir dann beim "Einbau" in KIS weiterhelfen. Welche KIS-Version benutzt Du?

EDIT: sehe gerade, Du hast die 2010 laufen. Du kannst die KRD trotzdem mal als Stand-Alone testen, ob sie überhaupt läuft.
l4n-Diddi
Wunderbar. Danke Schulte. Klappt sogar im Grafikmodus ay.gif

Hatte diese Version schon mal runter geladen, da klappte es nicht. Allerdings hab ich dabei KIS verwendet, um das Abbild zu aktualisieren. Diese fuhr zwar hoch, schmierte mir aber sowohl im Grafik- als auch im Textmodus ab.

Kann es sein, dass ich das Abbild so gar nicht aktualisieren kann? Falls nicht, wie mach ich das denn sonst? Brauche unbedingt ein aktualisiertes Abbild, da ich nicht weiß, ob der betreffende PC eine kompatible Netzwerkkarte hat, um ein manuelles Update zu machen.
Schulte
QUOTE(l4n-Diddi @ 21.07.2010 09:49) *
Kann es sein, dass ich das Abbild so gar nicht aktualisieren kann? Falls nicht, wie mach ich das denn sonst?

Bisher kenne ich leider nur die Aktualisierung der .iso durch KIS2011. Evtl. findet sich noch ein anderer Weg.
l4n-Diddi
QUOTE(Schulte @ 21.07.2010 11:31) *
Bisher kenne ich leider nur die Aktualisierung der .iso durch KIS2011. Evtl. findet sich noch ein anderer Weg.


Wie jetzt? Das heißt, mit KIS2010 geht das nicht? Warum wird denn dann keine Fehlermeldung angezeigt, wenn man das Abbild einbindet?

German_Hawkeye
Ich hab mit KIS 2010 übrigens das gleiche Problem. Die CD wird zwar als Bootfähig vom BIOS des PCs erkannt, aber das dahinter liegenden Linux wird nicht gebootet so als ob keiner Infos vom Bootloader, oder dieser selbst nicht gefunden würde!
Die CD selbst scheint aber ansonsten alle Daten zu enthalten!
justme007
Scheinbar hat es Kaspersky nicht mehr nötig eine funktionierende Notfall-CD online zustellen. Normalerweise aktualisiere ich meine Notfall-CD regelmäßig, tja und nun kam es mal zum Notfall. Meine CD war leider 4 Monate alt, funktionierte aber noch, dann habe ich die aktuellste von Kaspersky geladen, mit dem oben bereits beschriebenen Resultat das sie sich nicht starten lässt.
Zum Glück konnte ich den befallenen Computer trotzdem noch Retten auch ohne Notfall-CD.
WPC
QUOTE(l4n-Diddi @ 20.07.2010 17:03) *
Hallo alle miteinander,

habe über das KIS-Menü "Sicherheit" eine Notfall-CD erstellt (ganz frisch aus dem Internet ziehen lassen) und dann das Abbild über Nero gebrannt.
Das funktionierte auch vor ein paar Monaten noch. Leider geht's nun nicht mehr. Der bootet nicht von dieser CD. Kann machen, was ich will. Oben links in der Ecke blinkt fleißig der Coursor, sonst passiert nüscht. Was kann das sein? Die alte CD geht einwandfrei, ist nun aber schon veraltet. Hat jemand die gleichen Probleme?

Kaspersky ist sicher ein guter Viren- und Internetschutz. Für eine Notfall - CD würde ich eher ein gutes Backup - Programm verwenden, z.B. ShadowProtect.
WPC
QUOTE(l4n-Diddi @ 20.07.2010 17:03) *
Hallo alle miteinander,

habe über das KIS-Menü "Sicherheit" eine Notfall-CD erstellt (ganz frisch aus dem Internet ziehen lassen) und dann das Abbild über Nero gebrannt.
Das funktionierte auch vor ein paar Monaten noch. Leider geht's nun nicht mehr. Der bootet nicht von dieser CD. Kann machen, was ich will. Oben links in der Ecke blinkt fleißig der Coursor, sonst passiert nüscht. Was kann das sein? Die alte CD geht einwandfrei, ist nun aber schon veraltet. Hat jemand die gleichen Probleme?

2nd reply: habe übrigens ShadowProtect verwendet, um KIS 2011, das ich für einen Schmarrn halte, schnell wieder zu entfernen
Astor27
QUOTE(WPC @ 8.08.2010 19:15) *
2nd reply: habe übrigens ShadowProtect verwendet, um KIS 2011, das ich für einen Schmarrn halte, schnell wieder zu entfernen

Hallo
WPC inerhalb weniger minuten hast du in 3 thread nur rum genörgelt und andere User beleidigst in dem du sagtest auf welchen stern lebst du eigendlich findest du das gut.
mfg
aliu
QUOTE(German_Hawkeye @ 24.07.2010 21:41) *
Ich hab mit KIS 2010 übrigens das gleiche Problem. Die CD wird zwar als Bootfähig vom BIOS des PCs erkannt, aber das dahinter liegenden Linux wird nicht gebootet so als ob keiner Infos vom Bootloader, oder dieser selbst nicht gefunden würde!
Die CD selbst scheint aber ansonsten alle Daten zu enthalten!


Hallo zusammen,
auch bei mir das gleiche Problem.
Frisches Image vom Kaspersky Server geholt, Update, BootCD gebrannt, Daten sind drauf, aber es bootet nix. Nur blinkender Cursor.

Wenn Kaspersky keine Unsterstützung mehr für 2010 bieten will, weil ja schon 2011 draussen ist, dann sollen sie gefälligst eine klare Meldung an alle registrierten User rausschicken und das kaputte File vom Server nehmen.
Das kostet einen nur unnötig Zeit und Nerven, wenn etwas nicht funktioniert.

Unmögliches Verhalten von Kasperky. Aber so sind halt die Marktstrategien dieser Softwareschmieden. Was sollen sie noch an vorherigen Versionen fixen, wenn sie die neue schon released haben. Wenn der User nicht gerade ein Unternehmen ist, welches dementsprechend eskaliert wird eben nichts mehr gemacht. Soll der werte User sich doch die neue Version kaufen.
Am besten wird es doch sein wieder auf Freeware Scanner umzusteigen. Da muss man sich wenigstens nicht darüber ärgern, dass man Geld dafür verschwendet hat.

Gruß
Harry4711
QUOTE(aliu @ 28.08.2010 14:33) *
Hallo zusammen,
auch bei mir das gleiche Problem.
Frisches Image vom Kaspersky Server geholt, Update, BootCD gebrannt, Daten sind drauf, aber es bootet nix. Nur blinkender Cursor.

Wenn Kaspersky keine Unsterstützung mehr für 2010 bieten will, weil ja schon 2011 draussen ist, dann sollen sie gefälligst eine klare Meldung an alle registrierten User rausschicken und das kaputte File vom Server nehmen.
Das kostet einen nur unnötig Zeit und Nerven, wenn etwas nicht funktioniert.

Unmögliches Verhalten von Kasperky. Aber so sind halt die Marktstrategien dieser Softwareschmieden. Was sollen sie noch an vorherigen Versionen fixen, wenn sie die neue schon released haben. Wenn der User nicht gerade ein Unternehmen ist, welches dementsprechend eskaliert wird eben nichts mehr gemacht. Soll der werte User sich doch die neue Version kaufen.
Am besten wird es doch sein wieder auf Freeware Scanner umzusteigen. Da muss man sich wenigstens nicht darüber ärgern, dass man Geld dafür verschwendet hat.

Gruß


Ich habe das mit KIS 2010 eben auch probiert und es geht nicht. Bei mir bleibt der Curser einfach stehen und nichts passiert. UltraISO meint aber, die iso-Datei wäre bootbar.
aliu
Hallo zusammen,
nachdem ich das Problem beim Kaspersky Support gemeldet habe wurde mir dann bei der Beseitigung des Problems geholfen.
Ich bekam einen Link um die Version 2010 gegen eine 2011 auszutauschen. Nachdem ich diese installiert hatte und damit eine Notfall CD erstellt hatte, funktioniert diese nun auch.

Empfehlung an alle die das Problem haben:
Wendet euch umgehend an den Support!

Grüße
l4n-Diddi
QUOTE
Ich bekam einen Link um die Version 2010 gegen eine 2011 auszutauschen


Versteh ich jetzt nich so ganz. Hast Du jetzt ein Upgrade auf die Version 2011 gemacht? Kostenlos?

Übrigens: Das es mit der 2011er Version geht, wurde schon vor Dir erwähnt. Das ist aber für mich keine Problemlösung. Da wird einem ja förmlich ein Upgrade aufgezwungen. Was ist denn, wenn man die 2010er behalten will?

Ich kann ja verstehen, dass bei Uralt-Produkten irgendwann mal was nicht mehr funktioniert. Der Hersteller muss ja verkaufen um zu überleben. Aber Leute: Das Produkt ist von 2010 (kam evtl. schon 2009 auf dem Markt)!

Gruß

l4n-Diddi
Logitech21
QUOTE(l4n-Diddi @ 15.09.2010 09:01) *
Versteh ich jetzt nich so ganz. Hast Du jetzt ein Upgrade auf die Version 2011 gemacht? Kostenlos?

Übrigens: Das es mit der 2011er Version geht, wurde schon vor Dir erwähnt. Das ist aber für mich keine Problemlösung. Da wird einem ja förmlich ein Upgrade aufgezwungen. Was ist denn, wenn man die 2010er behalten will?


Hallo

solange deine Lizenz gültig ist, kannst Du auf die Neuste KIS/KAV Programmversion Updaten ( Wichtig: alte zuerst beenden>Entfernen>neue Installieren>Virensignaturen Updaten>Neustarten)

Benutze die Installatsionshinweise (siehe Signatur)

Mit dem Hotfix b , wurden viele BUGS behoben ( KIS>Support)

ps: Selbstverständlich kannst Du bei Nichtgefallen wieder auf die Version 2010 zurück.

Wegen der Notfall CD kannst du dich an den Support wenden. eventuell wissen Die noch eine andere Lösung, wenn Du bei der Version 2010 bleiben willst.
l4n-Diddi
Danke für Deine Infos, Logitech21.

QUOTE
Wegen der Notfall CD kannst du dich an den Support wenden


Werde ich demnächst wohl mal tun.

Gruß

l4n-Diddi
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.