IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> Installation auf virtuellem Server 2008R2 schlägt fehl, Zugriff auf Konsole über Tray Icon verhindern + Eintrag im Startmenü entfernen, KSC 9.2.69 + KES 8.1.0.646
zakus
post 25.04.2012 18:13
Post #1


Advanced Member I
***

Group: Members
Posts: 86
Joined: 10.01.2008




Hallo und guten Tag.

Ich bin gerade dabei auf KSC 9.2.69 + KES 8.1.0.646 zu upgraden.
Dazu habe ich einen Server 2008R2 Datacenter (inkl. aller Updates) als virtuelle Maschine (auf VMWare vSphere v5.00 mit Update 1) frisch installiert.
Alle Policies und Installationspakete werden komplett neu installiert. Es wird NICHTS migriert.


1. Installation auf virtuellem Server 2008R2 schlägt fehl
Ich bringe erfolgreich den Network Agent aus.
Danach wird in einem separaten Task der ES8 per KSC installiert.
Der Task schlägt fehl mit der Info "The current operating system version type is not supported."
System ist 2008R2 Datacenter inkl. aller Updates auf VMWare vSpere 5.

Server 2008R2 wird ja folgerichtig unterstützt. In der Knowledge Base bin ich dbzgl. nicht fündig geworden.
Ist ES8 nicht lauffähig auf einer virtuellen 2008R2 Instanz bzw. einem VMWare Unterbau?



2. Zugriff auf Tray Icon verhindern und Eintrag aus Startmenü entfernen
Bei den alten Policies im AdminKit 8 gab es unter "Settings" -> "Interact with user" die Möglichkeit das durch abhaken der Funktion "Display Kaspersky Anti-Virus Interface" und "Display Kaspersky Anti-Virus in Start Menu" zu unterbinden.

Ist das beim 9er nun rausgefallen oder hat Kaspersky das ganz geschickt versteckt?
Ich konnte die Einstellung bislang nirgends finden.



Danke schonmal für eure Hilfe.

Grüße
Johannes
Go to the top of the page
 
+Quote Post
sec4me
post 27.04.2012 17:54
Post #2


Advanced Member I
***

Group: Public Testers
Posts: 87
Joined: 22.07.2008




Hi Johannes,

kurz und knapp Datacenter wird nur von Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Server Enterprise Edition unterstützt.

KES8FS
http://support.kaspersky.com/de/kes8fs?level=3

WSEE8
http://support.kaspersky.com/de/wsee8?level=3

Der WSEE besteht aus zwei Teilen, AV-Server and Console - die Console muss dediziert installiert werden.
Es besteht die Möglichkeit die Console über die Policy aus dem TrayIcon auszublenden. Hierzu bitte das Handbuch lesen. wink.gif


Zur VMware Unterstützung, der WSEE wurde der VMware Ready Zertifizierung unterzogen.
http://www.kaspersky.com/anti-virus-window...rver-enterprise

Schönes Wochenende,
sec4me
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dude_1981
post 3.05.2012 13:51
Post #3


Member
**

Group: Members
Posts: 12
Joined: 30.11.2009




hallo,

gibt es eigentliche einen triftigen grund warum die datacenter nicht unterstützt wird?
ich kann es nicht ganz nachvollziehen warum die standard und die enterprise gehen und die datacenter nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dawinci
post 3.05.2012 16:11
Post #4


Support specialist
*******

Group: KL Germany
Posts: 1041
Joined: 4.06.2008
From: Ingolstadt




QUOTE(dude_1981 @ 3.05.2012 11:51) *
hallo,

gibt es eigentliche einen triftigen grund warum die datacenter nicht unterstützt wird?
ich kann es nicht ganz nachvollziehen warum die standard und die enterprise gehen und die datacenter nicht.

Damit eine Edition als "officially supported" gilt, muss diese diverse Testszenarien durchlaufen.
Leider konnte Microsoft für die Datacenter Edition keinen offiziellen Testplan bei Release vorlegen, so dass die Datacenter Edition nicht in Kombination mit der KES8 getestet worden ist.

Das bedeutet jedoch lediglich das diese nicht offiziell supported wird -- laufen tut es schon smile.gif

Gruß,
dawinci
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PointOfView
post 3.05.2012 17:52
Post #5


Advanced Member II
****

Group: Members
Posts: 212
Joined: 9.03.2010




QUOTE(dawinci @ 3.05.2012 13:11) *
Damit eine Edition als "officially supported" gilt, muss diese diverse Testszenarien durchlaufen.
Leider konnte Microsoft für die Datacenter Edition keinen offiziellen Testplan bei Release vorlegen, so dass die Datacenter Edition nicht in Kombination mit der KES8 getestet worden ist.

Das bedeutet jedoch lediglich das diese nicht offiziell supported wird -- laufen tut es schon smile.gif

Gruß,
dawinci


Das bedeutet KES8 wird in naher Zukunft auch Win 2k8 R2 Datacenter unterstützen? :-)


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dawinci
post 3.05.2012 18:04
Post #6


Support specialist
*******

Group: KL Germany
Posts: 1041
Joined: 4.06.2008
From: Ingolstadt




QUOTE(PointOfView @ 3.05.2012 15:52) *
Das bedeutet KES8 wird in naher Zukunft auch Win 2k8 R2 Datacenter unterstützen? :-)

Sollte!!! smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PointOfView
post 3.05.2012 18:08
Post #7


Advanced Member II
****

Group: Members
Posts: 212
Joined: 9.03.2010




QUOTE(dawinci @ 3.05.2012 15:04) *
Sollte!!! smile.gif


Super - vielen Dank für die Infos cool.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dude_1981
post 4.05.2012 10:28
Post #8


Member
**

Group: Members
Posts: 12
Joined: 30.11.2009




QUOTE(dawinci @ 3.05.2012 13:11) *
Das bedeutet jedoch lediglich das diese nicht offiziell supported wird -- laufen tut es schon smile.gif


*hust* falsch *hust*

die installation wird leider verweigert.
dann warten wir mal ab.

info zum os:
win srv 2008 r2 datacenter sp1 x64

This post has been edited by dude_1981: 4.05.2012 10:30
Attached File(s)
Attached File  KES8.jpg ( 21,19K ) Number of downloads: 13
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dawinci
post 4.05.2012 11:10
Post #9


Support specialist
*******

Group: KL Germany
Posts: 1041
Joined: 4.06.2008
From: Ingolstadt




QUOTE(dude_1981 @ 4.05.2012 08:28) *
*hust* falsch *hust*

die installation wird leider verweigert.
dann warten wir mal ab.

info zum os:
win srv 2008 r2 datacenter sp1 x64

Naja, sagen wir es mal so... "es gibt für alles Mittel und Wege" smile.gif


...so long...

Gruß,
dawinci
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic

 



Lo-Fi Version Time is now: 17.09.2014 17:33